Neues vom KSC
Serie gerissen: KSC verliert bei formstarken Braunschweigern

Neues vom KSC Serie gerissen: KSC verliert bei formstarken Braunschweigern

Quelle: Swen Pförtner/dpa

Die Karlsruher haben bei der Eintracht viel Ballbesitz, aber kaum zwingende Chancen. Braunschweigs Abwehrspieler Bicakcic ist an beiden Toren beteiligt.

Nach einer Serie von acht Spielen ohne Niederlage hat der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag kassiert. Die Badener verloren bei Eintracht Braunschweig am Samstag mit 0:2 (0:1). Hasan Kurucay per Foulelfmeter (13. Minute) und Ermin Bicakcic (75.) trafen für die formstarken Gastgeber, die aus den zurückliegenden sechs Partien nun fünf Siege holten und wieder alle Chancen auf den Klassenerhalt haben. Der KSC liegt mit 28 Punkten weiter im Tabellenmittelfeld.

Die Karlsruher waren die spielbestimmende Mannschaft. Doch trotz eines Ballbesitzanteils von weit mehr als 60 Prozent kam das Team von Trainer Christian Eichner nur selten zu Chancen. Gegen die zweikampfstarke und kompakte Braunschweiger Defensive fiel den Gästen nichts ein.

Vor allem der überragende Bicakcic dirigierte die Abwehr und war auch in der Offensive präsent. So holte er den Elfmeter zur Führung heraus und war in der zweiten Halbzeit mit seinem Treffer der Held der Eintracht-Fans unter den 19.595 Zuschauern. Die Gastgeber hätten noch höher gewinnen können, ließen aber einige Konterchancen liegen.

 

Mehr zum KSC

Stindls Zukunft beim Karlsruher SC offen: Gondorf hört auf

Die Verträge von Lars Stindl und Jerôme Gondorf beim Karlsruher SC laufen aus. Die Zukunft des einen Mittelfeldspielers ist geklärt, die des anderen noch unklar.

Karlsruher SC verliert Testspiel gegen Offenbach 1:5

Am Tag nach dem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf hat eine Reserve-Mannschaft des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert.

KSC-Trainer Eichner schließt Kaderumbruch nach der Saison nicht aus

Gegen Fortuna Düsseldorf will der Karlsruher SC wieder in die Spur zurückfinden. Im Hintergrund laufen die Planungen für die Zukunft. Veränderungen seien möglich, so KSC-Coach Eichner.

Umweg für viele KSC-Fans: Schlossgarten abends wegen Krötenwanderung gesperrt

Während der Abend- und Nachtstunden wandern derzeit viele Erdkröten aus dem Hardtwald zum Schlossgartenteich. Zum Schutz der Amphibien wird Schlossgarten am Samstag, 17. Februar 2024, ab 18:00 Uhr geschlossen - KSC-Fans müssen einen Umweg einplanen.

KSC führt Schutzkonzept "PANAMA" an Heimspieltagen ein

Zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am 17. Februar 2024, führt der KSC das Schutzkonzept "PANAMA" im BBBank Wildpark ein. Personen, die sich im Stadionumfeld unsicher, bedroht oder bedrängt fühlen, haben so die Möglichkeit, Hilfe zu erhalten.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.