Blockhütten auf dem Karlsruher Messplatz
Das Skandinavische Dorf Karlsruhe – nordische Feier-Atmosphäre

Blockhütten auf dem Karlsruher Messplatz Das Skandinavische Dorf Karlsruhe – nordische Feier-Atmosphäre

Quelle: Pressebild

Rentiere, Schnee und Holzhütten: All das wird gerne mit dem skandinavischen Lebensgefühl verbunden. Doch wem der Weg in den hohen Norden etwas zu weit ist, der kann das Gefühl auch in Karlsruhe genießen: Das Skandinavische Dorf auf dem Messplatz!

Skandinavisches Dorf auf Karlsruher Messplatz

Ein ganz besonderer Ort zur Einkehr steht auf dem Karlsruher Messplatz – zumindest für eine gewisse Zeit. Auf der nordöstlichen Seite des beliebten Veranstaltungsplatzes ist das Skandinavische Dorf entstanden – eine Ansammlung von Blockhütten und einem Zelt, in dem in einer besonderen Atmosphäre gefeiert werden kann, wenn auch nur für wenige Wochen im Jahr. Vorbild für die Location ist dabei der skandinavische Lebensstil. meinKA gibt einen Überblick, was die Besucher auf dem Messplatz erwartet!

 

Skandidorf Karlsruhe

Skandidorf Karlsruhe | Quelle: Pressebild

 

Das Skandinavische Dorf – Tor zum Norden

Die Geschichte des Skandidorfs Karlsruhe geht bis ins Jahr 2006 zurück – wobei der Ursprung nicht mal in der Fächerstadt zu finden ist! Los ging es damals in Bad Wimpfen bei Heilbronn mit einer Eishöhle und kleinen Hüttchen unter dem Titel „Skandinavisches Weihnachtsdorf“. Im folgenden Jahr ging es dann mitten auf den Weihnachtsmarkt in Reutlingen, bevor es 2008 wieder zurück nach Bad Wimpfen ging. Der Weg nach Karlsruhe sollte den Betreiber Andreas Ludwig noch über Bad Herrenalb und Bretten führen, bevor 2012 erstmals in Karlsruhe das Skandidorf aufgebaut wurde.

Für drei Jahre waren die Hütten zu Gast in Grünwinkel, bevor ein Umzug nach Durlach-Aue folgte. Seit 2017 ist das Skandinavische Dorf auf dem Karlsruher Messplatz zu finden. Einen kleinen Umzug gab es vor dem Start der Saison 2019-2020 aber dann doch noch: Die Hütten wurden von der südlichen Seite des Platzes auf die nordöstliche Seite verlagert. Hintergrund ist eine Neuordnung der Veranstalter im Dezember: Auch der Weihnachtszirkus und Crazy Palace nehmen 2019 neue Orte auf dem Messplatz ein.

Heute ist das Skandinavische Dorf ein Treffpunkt für Fans der nordischen Lebensweise: Die Ansammlung von Holzhütten verspricht eine urige Atmosphäre. Es ist laut Veranstalter ein Tor zum Norden, zum Einkehren und Feiern nach typisch skandinavischem Brauch. Insgesamt verfügt das Dorf über eine Fläche von rund 4.500 Quadratmetern – bestehend aus einem Dorfplatz, einer Glögg-Hütte, Holzofenhütte, Wirtshaus und einer Festscheune. Bis zu 1.600 Menschen können hier bewirtet werden. Da es sich um getrennte Hütten handelt, können aber auch kleinere private Feiern veranstaltet werden.

 

Skandidorf Karlsruhe

Buffet im Skandidorf Karlsruhe | Quelle: Pressebild

 

Im Skandidorf gibt es kulinarische Spezialitäten wie der Beerenglühwein Glögg oder eigenes Skandi-Bier. Satt werden können die Besucher entweder an einer Buffet-Auswahl an Spezialitäten oder mit á la carte-Gerichten. Hinzu kommen verschiedene Themenabende, die zumeist auch kulinarische Highlights zu bieten haben.

 

Events im Skandinavischen Dorf – 2019/2020

Das Skandinavische Dorf in Karlsruhe ist in der Saison 2019/2020 vom 15. November bis einschließlich 16. Februar geöffnet. In dieser Zeit waren auch einige Veranstaltungs-Highlights auf die Besucher. Eingeladen ist, so betont der Betreiber, jeder der Lust und gute Laune mitbringt. Neben dem Programm gibt es an allen Abenden auch das reguläre á la carte-Essen.

 

Das Programm 2019/2020 im Überblick

Freitag, 15. November 2019Eröffnung & Saisonstart mit halbem Preis auf alle Speisen
Samstag, 16. November 2019Mamma-Mia-Party mit der Cover-Band Absolutly Abba (Eintritt frei)
NovemberIm ganzen Monat eine Extra-Karte mit Gans-Spezialitäten
Mittwoch, 25. Dezember 2019 & Donnerstag, 26. Dezember 2019Weihnachtsbuffet
Januar & FebruarRaclette-Abend an jedem Donnerstag im Januar und Februar
Montag, 6. Januar 2020Skandinavisches Gold: Traditionelles Essen an Heilig‘ drei Könige
Samstag, 11. Januar 2020Wirtshaus-Stimmung im Skandidorf mit Volksliedern einer Live-Band (Eintritt frei)
Freitag, 17. Januar 2020Kult-Party mit Gaudi Harry
Samstag, 18. Januar 2020Fjord-Buffet mit skandinavischen Spezialitäten
Samstag, 25. Januar 2020Rock- & Pop-Musik mit Billy + Tom & Friends (Eintritt frei)
Donnerstag, 30. Januar 2020Feuerzangen-Bowle-Party
Donnerstag, 6. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, 2020Nordische Woche  mit spezieller Speisekarte
Freitag, 14. Februar 2020Valentinstag mit Candle-Light-Dinner
Samstag, 15. Februar 2020Mamma-Mia-Party mit der Cover-Band Absolutly Abba (Eintritt frei)
Sonntag, 16. Februar 2020Kehr Aus & Saisonabschluss mit halben Preis auf alle Speisen und Getränke, solange der Vorrat reicht

 

Skandidorf Karlsruhe

Die ABBA-Coverband | Quelle: Pressebild

 

Anreise & Öffnungszeiten – Das Skandinavische Dorf

Das Skandidorf Karlsruhe ist direkt auf dem Messplatz aufgebaut. Wer sich bei der Anreise für das Auto entscheidet, kann direkt vor dem Hüttendorf parken. Dort ist auch Platz für Busse. Nur in der Weihnachtszeit könnte es etwas eng werden, da auch Gäste der parallelen Veranstaltungen von Weihnachtszirkus und Crazy Palace dort ihre Fahrzeuge abstellen und der Platz an den Adventssamstagen als Park&Ride-Parkplatz ausgewiesen wird. Doch auch wer mit der Bahn anreist, muss keine weiten Wege auf sich nehmen: Das Skandinavische Dorf ist fußläufig in wenigen Minuten von der Haltestelle Tullastraße zu erreichen.

Geöffnet hat das Skandinavische Dort in der Saison 2019/2020 vom 15. November bis 16. Februar. In den beiden Monaten in 2019 kann von Mittwoch bis Sonntag gespeist und gefeiert werden. Im Januar und Februar werden die Türen jeweils von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Geschlossen ist hingegen am 23. und 24. Dezember 2019, sowie im Zeitraum vom 27. Dezember 2019 bis 02. Januar 2020.

 

Öffnungszeiten Skandidorf Karlsruhe

Mittwoch bzw. Donnerstag bis Samstagab 17:00 Uhr (Küche bis 22:00 Uhr)
Sonntagab 15:00 Uhr (Küche bis 20:30 Uhr)
Feiertagab 11:00 Uhr (Küche bis 20:30 Uhr)

 

Zum Metzgerwirt bei der Karlsruher Mess‘

Auch außerhalb der Skandidorf-Saison hat das Hüttendorf auf dem Messplatz einiges zu bieten! Während der Karlsruher Mess‘ verwandelt sich die nordische Welt in die Gastronomie „Zum Metzgerwirt„. Ähnlich wie beim Skandidorf gibt es auch hier Speisen & Getränke in einer urigen Atmosphäre, wobei das Angebot sich zu diesem Anlass eher gut bürgerlich präsentiert. Zum besonderen Volksfestbier werden zur Mess‘-Zeit dann einige Musikhighlights serviert.

Termine & Programm Zum Metzgerwirt Karlsruhe

Für ausgelassene Festzeltstimmung ist jeweils bei der Frühjahrs- und Herbstmess‘ gesorgt.

  • 01. November bis 11. November 2019
  • 29. Mai bis 08. Juni 2020

Geöffnet ist das Zelt werktags und samstags jeweils ab 14:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geht es bereits um 12:00 Uhr im Zelt los – zur gleichen Uhrzeit also, wie auch die umliegenden Fahrgeschäfte und Stände ihren Betrieb aufnehmen. Auch die ersten Programmpunkte für die Herbstmess‘ 2019 sind bereits bekannt! So werden unter anderem am Samstag, 09. November 2019, die Wilden Engel das Festzelt rocken. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist hier frei.

 

Stand auf dem Christkindlesmarkt

Wer gar nicht genug von der skandinavischen Art des Genießens bekommt, der hat auch im Jahr 2019 die Möglichkeit, den Stand auf dem Christkindlesmarkt Karlsruhe zu besuchen! Bereits zum dritten Mal gibt es dort unter anderem den nordischen Glögg – der „Wikiniger unter den Glühweinen“, wie es der Betreiber beschreibt. Der Stand, der im Jahr 2019 den 2. Platz im Wettbewerb um den schönsten Stand belegt hat, ist auf dem Friedrichsplatz zu finden.

 

Öffnungszeiten Christkindlesmarkt Karlsruhe

Im Jahr 2019 ist der Weihnachtsmarkt in Karlsruhe von Dienstag, 26. November, bis Montag, 23. Dezember, täglich ab 11:00 Uhr geöffnet.

 

Skandinavische Dorf Karlsruhe – hier steht es

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

50%
50%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.