Programm und Shopping an zwei Tagen
Stadtfest in Karlsruhe – herbstlicher Besuchermagnet in der Innenstadt

Programm und Shopping an zwei Tagen Stadtfest in Karlsruhe – herbstlicher Besuchermagnet in der Innenstadt

Quelle: Melanie Hofheinz

Der Herbst lässt sich am Besten drinnen genießen? Von wegen! Das Karlsruher Stadtfest im Oktober beweist, dass auch zur goldenen Jahreszeit viel auf den Straßen der Innenstadt passieren kann. Was alles auf dem Programm steht, fasst meinKA zusammen.

Das Stadtfest in Karlsruhe

Es ist über die Jahre eine feste Größe im Karlsruher Veranstaltungskalender geworden: Das Stadtfest. Es bietet ein abwechslungsreiches Programm, das auf viele Orte in Innenstadt verteilt ist.

Beim Karlsruher Stadtfest erwartet die Besucher an einem Wochenende im Oktober nicht nur die Möglichkeit, an beiden Tagen fleißig shoppen zu gehen – immerhin wird das Fest auch mit einem Verkaufsoffenen Sonntag aufgewertet – sondern auch ein Programm an Kleinkunst und Musik zu genießen.

Seinen Anfang nahm das Karlsruher Stadtfest übrigens schon in den 1980er-Jahren – damals noch als kleine Feierlichkeit in der Stadt. Zu dem herbstlichen Großereignis wurde es erst in den vergangenen Jahren. Mittlerweile ist es das erklärte Ziel, mit der Veranstaltung für eine Belebung der Innenstadt zu sorgen und damit auch den Einzelhandel in der Stadt zu fördern.

 

Fotogalerie | Bilder vom Karlsruher Stadtfest-Samstag

Lecker! Diese Foodtrucks & Essensstände gibt es beim Karlsruher Stadtfest

Am Samstag, 14. Oktober und Sonntag, 15. Oktober 2023, ist wieder Stadfest in der Karlsruher Innenstadt! Bei viel Programm und Shopping darf natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. meinKA hat einen Überblick über das kulinarische Angebot!

Karlsruher Stadtfest – das Programm 2023

Zum Start in den Herbst putzt sich Karlsruhe besonders heraus und feiert den Beginn der bunten Jahreszeit am 14. Oktober und 15. Oktober 2023 mit einem abwechslungsreichen Programm in der Innenstadt. Beim Karlsruher Stadtfest laden Live-Musik und Streetfood zum Genießen und Verweilen ein, ein Kinder- und Familienangebot und überraschende Kleinkunst-Acts sorgen bei Groß und Klein für beste Unterhaltung.

Der verkaufsoffene Sonntag bietet eine ideale Gelegenheit, sich mit den neuesten Trends der Herbstmode einzudecken, bereits nach Weihnachtsgeschenken zu schauen und durch die bahnfreie Fußgängerzone zu schlendern.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Live-Musik & gastronomischer Vielfalt

Mit Live-Musik auf der zentralen Bühne und gastronomischer Vielfalt an mehreren Essens- und Getränkeständen wird der Marktplatz ab 11:00 Uhr zum Erlebnis- und Genussmittelpunkt des Wochenendes.

Am Samstagnachmittag ab 13:30 Uhr wetteifern Bands aus der Region beim Musik-Contest bevor ab 21:30 Uhr DJ Charly Thorn 80er Jahre Hits spielt. Am verkaufsoffenen Sonntag heizen mehrere Bands aus der Region dem Publikum ab 13:00 Uhr ein. Ab 17:30 Uhr wird das Stadtfestwochenende mit Leuchtstoffmöhre enden. Zum kompletten Bühnenprogramm.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Kleinkunst – Innenstadt wird zur Showbühne

Beim Karlsruher Stadtfest wird die Innenstadt zu einer großen Bühne für Kleinkunst und Walkacts. An fünf Stationen zeigen Kleinkünstlerinnen und Künstler entlang der Kaiserstraße ihr Können.

Giraffen, Gorilla, Nilpferd & Co. in der Innenstadt? Mehrere tierische Walkacts tummeln sich ebenfalls 2023 auf dem Stadtfest. Zur Kleinkunst-Übersicht.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Kinder- und Jugendprogramm am Friedrichsplatz

Die Angebote auf dem Friedrichsplatz richten sich vor allem an Familien mit Kindern und Jugendliche. Zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr warten hier viele Aktionen verschiedener Organisationen.

Sportlich wird es auf dem Kirchplatz St. Stephan: hier kann an beiden Tagen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Ninja-Warrior-Parcours bezwungen werden. Zum kompletten Kinder- & Jugendprogramm.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Schmeckfestival auf dem Stephanplatz

Ein Schmeckfestival mit rund 30 exotischen Streetfood-Angeboten feiert die Postgalerie am Samstag und Sonntag ab 11:00 Uhr, auf dem Stephanplatz.

Neben den internationalen Leckereien aus den rollenden Küchen wartet an beiden Tagen, auch eine Bühne mit Programm und Live-Musik auf die Besucherinnen und Besucher der Karlsruher Innenstadt. Weitere Informationen.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Sonntags-Shopping mit Flohmarkt

Auf dem Kronenplatz findet am Stadtfest-Sonntag von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein großer Flohmarkt statt! Auch in der Innenstadt kann beim Stadtfest natürlich eingekauft werden.

Von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen die Geschäfte und Einkaufscenter der Innenstadt zwischen Kriegsstraße und Karlsruher Schloss ihre Türen. Auch beim „Herbst in den Quartieren“ kann am Sonntag in der südlichen Waldstraße unter dem Motto: „American Dream“ eingekauft werden.

 

Stadtfest 2023. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Weitere Aktionen zum Stadtfest:

KIT Science Week und Pop-up-Store des K3 im Regierungspräsidium

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Bitte aufpassen! In Karlsruhe wandern aktuell viele Jungkröten

Während der aktuellen Krötenwanderung bittet die Stadt Karlsruhe dringend um Rücksichtnahme. Die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich sollten möglichst ganz gemieden werden und sind – wenn überhaupt - nur mit sehr viel Vorsicht zu betreten.

Hochwasserrückhalteraum in Karlsruhe entsteht: Bunkerruine wird abgerissen

Der "Landesbetrieb Gewässer" im Regierungspräsidium Karlsruhe plant, im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms, den Bau des Rückhalteraums "Polder Bellenkopf/Rappenwört". Hierfür wird nun die übererdete Bunkerruine östlich der Altrheinbrücke abgebrochen.

Schwimmen verboten: Warum in den Seen in Neureut ein Badeverbot gilt

Der Heidesee in Neureut gilt als beliebtes Naherholungsgebiet: Er lädt zum Spazierengehen ein und ermuntert an Sommertagen dazu, sich im Wasser abzukühlen. Doch der Heidesee ist nicht als offizielles Badegewässer ausgewiesen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Baustellen im Karlsruher Innenstadtring: Kunsthallen-Umbau & Schlossplatz-Durchfahrt gesperrt

Auf dem Innenstadtring zwischen Kunsthalle, Schlossplatz und Kronenplatz werden derzeit mehrere Baustellen gebündelt: So richten Tiefbauamt und Stadtwerke aktuell mehrere Baufelder ein, um die bereits bestehende Umleitungs-Verkehrsführung zu nutzen.

Karlsruher Polizei überwacht Rettungsgasse auf der A5: "eklatant hoher Wert an Verstößen"

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 am Dienstagnachmittag, 11. Juni 2024, überwachten Beamte der Verkehrspolizei Karlsruhe die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Rettungsgasse. Dabei wurden einige Verstöße festgestellt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.