3°/6°
Haustiermesse in der Fächerstadt
TIERisch gut 2019 – größeres Mitmachangebot aber weniger Katzen

Haustiermesse in der Fächerstadt TIERisch gut 2019 – größeres Mitmachangebot aber weniger Katzen

Quelle: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner

Von Samstag, 09. November, bis Sonntag, 10. November 2019, verwandeln sich die Messehallen in Rheinstetten bereits zum achten Mal in eine bunte Haustierwelt! Hund, Katze und Aquaristik stehen auch 2019 im Fokus der jährlich stattfindenden TIERisch gut!

Achte Ausgabe der TIERisch gut

Die große Karlsruher Heimtiermesse TIERisch gut findet Anfang von November wieder in der Messe in Rheinstetten statt. Bereits zum achten Mal findet die Messe für Hund, Katze und Aquaristik in den Messehallen statt. Das diesjährige Datum ist allerdings nicht wie 2018 im Dezember, sondern bereits Anfang November, am Samstag, den 09. November und Sonntag, den 10. November 2019. Zu sehen und zu erleben gibt es aber auch bei dieser Ausgabe der TIERisch gut viele Vierbeiner, ein buntes Rahmenprogramm sowie rund 280 Aussteller.

 

Highlights auf der TIERisch gut

Wie erwartet bietet die diesjährige TIERisch gut seinen geschätzt 40.000 Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. Neben dem, so die Messe Karlsruhe, größten Futtermittelsortiment in Deutschland samt Informationsangeboten zum Thema Tierfütterung, wird der Schwerpunkt des Rahmenprogramms auf der Gesundheit und Beschäftigung von Haustieren liegen. Mit Vorträgen und Mitmachaktionen will die TIERisch gut Haustierbesitzer und zukünftige Tierhalter informativ bei diesen Themen unterstützen.

So wird beispielsweise das „Informationsforum Hundegesundheit“ über Vergiftungen, Reisekrankheiten, Verhalten in Notfällen sowie erste Hilfe beim Hund sprechen. Des Weiteren wird die sportliche Beschäftigung der Vierbeiner thematisiert und das ClickerTraining als Grunderziehung sowie geistige und körperliche Beschäftigung für Katzen vorgestellt. Aber auch Dog Dancing und Agility-Shows gehören zum Programm auf der TIERisch gut.

 

Tierisch gut

| Quelle: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner

 

Tragende Säule der TIERisch gut sind alljährlich die Rassehundeausstellungen des Landesverbandes BadenWürttemberg für Hundewesen e. V. und die Edelkatzenausstellung des 1. Deutschen EdelkatzenzüchterVerbandes e. V.. Zur 75. Internationalen und 8. Nationalen Rassehundeausstellung Karlsruhe werden insgesamt 5.336 Hunde aus 279 Rassen erwartet. Bei den Katzen sind in diesem Jahr weniger Anmeldungen zu verzeichnen, hier werden knapp 300 Samtpfoten erwartet – 2018 waren es noch 500. Der Grund dafür könnte, so der 1. Deutsche Edelkatzenzüchter-Verband, an einer Konkurrenzveranstaltung außerhalb Karlsruhes, liegen.

 

Aquarienworkshop für Kinder

Der Themenbereich Aquaristik hält 2019 insbesondere für kleine Aquaristik-Fans eine besondere Überraschung bereit: Aufgrund der großen Nachfrage im Vorjahr hat die Messe Karlsruhe den Aquarienworkshop für Kinder in Zusammenarbeit mit der Aquaristik-Firma Dennerle erweitert und neu konzipiert. Für eine Teilnahmegebühr von 50,00 Euro können die Nachwuchs-Aquarianer nun an drei Stationen zeitlich unbegrenzt ein vollständiges und unter fachkundiger Anleitung mit Nährboden, Kies, Pflanzen und Dekoration ausgestattetes Aquarium im Gesamtwert von 250 Euro einrichten und mit nach Hause nehmen!

 

Tierisch gut

| Quelle: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner

 

Tierbotschafter des Jahres ausgezeichnet

Bereits im Vorfeld der Messe und zum dritten Mal ernennt die TIERisch gut in Kooperation mit dem Zoo Karlsruhe einen ehrenamtlich engagierten Tier-und Artenschützer zum Tierbotschafter. Die Wahl der Jury um Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt fiel in diesem Jahr auf den Vogelexperten Pierre Fingermann aus Rastatt. Bereits seit dem Jahr 1993 kümmert sich 74-Jährige mit seiner Frau Verena ehrenamtlich um in Not geratene Vögel in der Region.

In ihrer Auffang-und Pflegestation pflegen sie Jungvögel und betreuen verletzte Vögel, 2019 zählte Fingermann allein über 800 Vögel in seiner Station! Insgesamt hat das Paar bereits über 9.000 Vögel aus rund 140 verschiedenen Arten vorübergehend in Obhut genommen. Bereits im September 2019 wurde der Vogelretter mit dem Bundesverdienstkreuz für seine ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet.

 

Tierisch gut

David Köhler (Messe Karlsruhe), Piere Fingermann und Timo Deible (Zoo Karlsruhe) v.l. | Quelle: Messe Karlsruhe / Jürgen Rösner

 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.