Aussteller präsentieren ihr Hochzeits-Programm
Hochzeitstage in Karlsruhe: Alles für den schönsten Tag im Leben

Aussteller präsentieren ihr Hochzeits-Programm Hochzeitstage in Karlsruhe: Alles für den schönsten Tag im Leben

Quelle: KMK/Jürgen Rösner

Wer eine Hochzeit plant, hat vieles zu beachten: Nicht nur der richtige Partner ist wichtig, sondern auch die Location, das Essen oder der Fotograf – um nur einige Punkte zu nennen. Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage gelten als Quelle der Inspiration!

UPDATE, 21. Dezember 2021:

Karlsruher Hochzeits- und Festtage finden 2021 doch nicht statt.

 


Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage

Mittlerweile haben sich die Karlsruher Hochzeits- und Festtage fest im Kalender der Stadt etabliert. Mehrere Aussteller zeigen an einem Wochenende im Januar ihr Angebot in der Garten- und der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe.

Zu den Ausstellern zählen Vertreter aus der Modebranche, Juweliere, Fotografen, Restaurants und Hochzeitslocations, Hochzeitsplaner und freie Redner, Musiker, Konditoren und Floristen – kurzum aus jedem Bereich, der nötig ist, um aus dem besonderen Tag den schönsten Tag des Lebens zu machen!

Mit dabei sind die neusten Trends der aktuellen Saison und Informationen für den richtigen Hochzeitsstil. Oder wie wäre es gleich damit, beim Friseurmeister das passende Styling für den Bräutigam auszutesten? Auch für Eltern ist der Besuch mit dem Nachwuchs möglich: In der Gartenhalle wird eine kostenfreie Kinderbetreuung angeboten! Die Karlsruher Hochzeitstage können also kommen!

 

Hochzeits- und Festtage Hochzeitsmesse

| Quelle: MK/Jürgen Rösner

 

Datum – Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Die Karlsruher Hochzeits- und Festtage werden am 15. und 16. Januar 2022 ihre Pforten in der Garten- und Schwarzwaldhalle öffnen. Über 100 Ausstellende zeigen die Trends der Hochzeits- und Festbranche und zudem dürfen sich Besuchende auf ein abwechslungsreiches Show- und Rahmenprogramm freuen.

 

Messeerlebnis in Pandemie-Zeiten

Der Zutritt zum Messegelände wird nach der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Fassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg geregelt. Die Voraussetzungen für einen Messebesuch finden Interessierte unter: https://www.karlsruher-hochzeitstage.de/umgang-mit-dem-coronavirus.html

 

 

Weitere Hochzeitsmessen in der Region Karlsruhe

Wer Inspirationen für die Hochzeit sucht, kann in der Region Karlsruhe nicht nur die Hochzeitstage besuchen. Es gibt auch noch eine Reihe weiterer Messen, die allerdings deutlich überschaubarer sind als die Veranstaltung im Karlsruher Kongresszentrum.

Als Beispiel zu nennen wäre da noch die „Ja Karlsruhe„, die meist im Spätjahr ihre Besucher in Karlsruhe begrüßt. Auch im Umkreis von Karlsruhe geht es festlich zu: Beim Trauevent – der Hochzeitsmesse in Bruchsal gibt es Hochzeitsmode, Beauty- und Styling-Tipps, Trauschmuck und Dekoration zu entdecken.

Keinen Eintritt müssen die Besucher der Messe „Happy Day“ in Baisersbronn zahlen.  Weitere Hochzeitsmessen gibt es am jeweiligen Jahresende: Im CongressCentrum Pforzheim, im Schloss Ettlingen, in der Messe Offenburg und im Hopfenschlingel in Rastatt zeigen die Aussteller jeweils im November, was die Trends für die kommende Hochzeits-Saison sind.

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Neuer Verkehrsvertrag: "Karlsruher Modell" bis 2037 gesichert

Der Abschluss eines neuen Verkehrsvertrags zwischen der Region und dem Land Baden-Württemberg ermöglicht der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) den Weiterbetrieb ihrer Stadtbahnlinien bis zum Jahr 2037. Damit wird das sogenannte "Karlsruher Modell" gesichert.

Psychischer Ausnahmezustand: Mann verursacht Polizeieinsatz im Landratsamt

Ein 41-jähriger Mann löste am Montagmorgen, 08. August 2022, einen Polizeieinsatz im Landratsamt in der Beiertheimer Allee aus. Er befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und wollte sich selbst mit einem Messer verletzen, teilt die Polizei mit.

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

Viele Brände am Sonntag: Karlsruher Feuerwehren waren im Dauereinsatz

Am Sonntag, 07. August 2022, waren die Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe bei mehreren Einsätzen gefordert. Auch für den Rettungsdienst im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es derzeit sehr viel zu tun, wird in einer Pressemitteilung informiert.

"Haifischzähne": Neue Fahrbahnmarkierung in der Karlsruher Weststadt

Zur Verbesserung der Verkehrssituation wurden in Karlsruhe nun "Haifischzähne" an der Kreuzung Körnerstraße/Weinbrennerstraße auf die Fahrbahn aufgetragen. Dieses neue Verkehrszeichen soll unter anderem die Rechts-vor-links-Regelung verdeutlichen.

Brücke über der Theodor-Heuss-Allee: Sanierung bis zum Ende der Sommerferien

Noch bis zum Ende der Sommerferien wird die Fußgängerbrücke über die Theodor-Heuss-Allee (L604) bei der Europäischen Schule in der Waldstadt wegen Sanierungsarbeiten gesperrt sein, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 



















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.