Events in der Fächerstadt
TurmbergTrophy: Am 25. September ruft erneut der Berg

Events in der Fächerstadt TurmbergTrophy: Am 25. September ruft erneut der Berg

Quelle: Turmbergtrophy 2020/Helge Prang

Weil es im Mai so schön war und das legendäre Turmbergrennen im Herbst leider doch nicht stattfinden kann, gibt es einfach eine zweite TurmbergTrophy in diesem Jahr und damit die dritte insgesamt. Stattfinden wird diese am Samstag, 25. September 2021.

Die dritte TurmbergTrophy in Karlsruhe

Da das Turmbergrennen im Herbst leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, wird nochmals eine TurmbergTrophy veranstaltet. Bereits im Frühling 2021 haben fast 400 Teilnehmer an dem Event teilgenommen.

Die TurmbergTrophy ist eine Ein-Tages-Sonderwertung am Turmberg. Unter Einsatz des Turmbergomats wird ein Einzelzeitfahren/-laufen veranstaltet, das allen Hygieneanforderungen Stand hält. Je nach aktuellen Anforderungen mit oder ohne Publikum.

 

Radfahrer & Läufer: Kostenlose Teilnahme

Radfahrer und Läufer aller Altersklassen sind eingeladen bei der TurmbergTrophy mitzumachen. Die Teilnahme am 25. September 2021, ist 0:00 Uhr bis 23:00 Uhr möglich und kostet nichts – allerdings freut sich der Betreiber des Turmbergomats, der Verein Karlsruher Lemminge e.V., natürlich über eine Spende. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Die Hausstrecke beginnt beim Friedhof Durlach in der Neßlerstraße. Das Ziel ist kurz vor der Turmbergterrasse. Zwar sind es nur rund 1,8 Kilometer bis zum Ziel – aber die haben es mit 120 Höhenmeter in sich.

 

Info: So funktioniert der Turmbergomat

Gestempelt wird beim Turmbergomat unten und oben. Die Karte wird oben beim Zeitnahmezelt abgegeben und kurze Zeit später ist das eigene Ergebnis online. Eine Trophy-Sonderwertung gibt es für alle am Start ausgefüllten und im Ziel abgegeben Stempelkarten oder nach 18:00 Uhr im oberen Automaten eingeworfenen Stempelkarten an diesem Tag.

Jeder Teilnehmer bekommt auf dem Turmberg in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine kleine Überraschung.
Alle Altersklassensieger erhalten außerdem einen Pokal oder Sachpreis (Wertungsklassen siehe turmbergomat.de).

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Karlsruher Radverleihsystem KVV.nextbike knackt Zwei-Millionen-Marke

Neuer Rekord für das Bike-Sharing-Angebot KVV.nextbike: Das Radverleih-System des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) verzeichnete seine zweimillionste Ausleihe, darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) in einer Pressemitteilung.

Am höchsten Punkt der Fächerstadt: Gipfelkreuz in Karlsruhe aufgestellt

Im Wildschweingehege im Bergwald bei Wettersbach wurde ein Gipfelkreuz errichtet. Das Kreuz steht auf dem höchsten Punkt der Karlsruher Gemarkung. Dieser befindet sich auf 323 Metern Höhe nahe des Wettersbacher Funkturms, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Handbremse vergessen: Auto rollt auf die Fahrbahn und verursacht Unfall

Auf der Hauptstraße in Eggenstein-Leopoldshafen ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 26. Januar 2023, gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein nichtbesetztes Auto auf die Straße geriet und mit einem Fahrzeug kollidierte, teilt die Polizei mit.

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe: Weltklasse in elf Disziplinen

Mit dem INIT INDOOR MEETING am Freitag, 27. Januar 2023, in der Leichtathletik-Arena in der Messe Karlsruhe wird die diesjährigen World Indoor Tour Gold eröffnet, die sieben Stationen in Europa und den USA umfasst. Ein Höhepunkt sind die 60 Meter der Frauen.

Big Data & Künstliche Intelligenz: KIT stellt Forschung im Karlsruher Rathaus vor

Big Data & Künstliche Intelligenz: Ihre aktuelle Arbeit zu diesen Themen stellen Forschende des KIT-Zentrums Information · Systeme · Technologien am Montag, 30. Januar 2023, im Karlsruher Rathaus vor, das geht aus einer Pressemeldung hervor.



















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.