Events in der Fächerstadt
TurmbergTrophy: Am 25. September ruft erneut der Berg

Events in der Fächerstadt TurmbergTrophy: Am 25. September ruft erneut der Berg

Quelle: Turmbergtrophy 2020/Helge Prang

Weil es im Mai so schön war und das legendäre Turmbergrennen im Herbst leider doch nicht stattfinden kann, gibt es einfach eine zweite TurmbergTrophy in diesem Jahr und damit die dritte insgesamt. Stattfinden wird diese am Samstag, 25. September 2021.

Die dritte TurmbergTrophy in Karlsruhe

Da das Turmbergrennen im Herbst leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, wird nochmals eine TurmbergTrophy veranstaltet. Bereits im Frühling 2021 haben fast 400 Teilnehmer an dem Event teilgenommen.

Die TurmbergTrophy ist eine Ein-Tages-Sonderwertung am Turmberg. Unter Einsatz des Turmbergomats wird ein Einzelzeitfahren/-laufen veranstaltet, das allen Hygieneanforderungen Stand hält. Je nach aktuellen Anforderungen mit oder ohne Publikum.

 

Radfahrer & Läufer: Kostenlose Teilnahme

Radfahrer und Läufer aller Altersklassen sind eingeladen bei der TurmbergTrophy mitzumachen. Die Teilnahme am 25. September 2021, ist 0:00 Uhr bis 23:00 Uhr möglich und kostet nichts – allerdings freut sich der Betreiber des Turmbergomats, der Verein Karlsruher Lemminge e.V., natürlich über eine Spende. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Die Hausstrecke beginnt beim Friedhof Durlach in der Neßlerstraße. Das Ziel ist kurz vor der Turmbergterrasse. Zwar sind es nur rund 1,8 Kilometer bis zum Ziel – aber die haben es mit 120 Höhenmeter in sich.

 

Info: So funktioniert der Turmbergomat

Gestempelt wird beim Turmbergomat unten und oben. Die Karte wird oben beim Zeitnahmezelt abgegeben und kurze Zeit später ist das eigene Ergebnis online. Eine Trophy-Sonderwertung gibt es für alle am Start ausgefüllten und im Ziel abgegeben Stempelkarten oder nach 18:00 Uhr im oberen Automaten eingeworfenen Stempelkarten an diesem Tag.

Jeder Teilnehmer bekommt auf dem Turmberg in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine kleine Überraschung.
Alle Altersklassensieger erhalten außerdem einen Pokal oder Sachpreis (Wertungsklassen siehe turmbergomat.de).

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Die Bahnen fahren nicht: Wieder Warnstreik am Donnerstag & Freitag in Karlsruhe

Aufgrund eines erneuten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di kommt es am Donnerstag, 29. Februar, und Freitag, 01. März 2024, zu Einschränkungen beim öffentlichen Nahverkehr in der Region. Betroffen sind die Städte Karlsruhe, Heilbronn und Baden-Baden.

Redaktionstipp

Frühlingsfest, Weinmesse & mehr - diese Karlsruher Veranstaltungen warten im März

"Auf in den Frühling" heißt es im März in Karlsruhe - doch nicht nur das Frühlingsfest der Schausteller wartet, im Veranstaltungskalender der Fächerstadt stehen unter anderem auch die Eröffnung der Freibadsaison, die Weinmesse Eurovino und mehr!

Einsturzgefahr, Schwammbefall & mehr: So laufen die Arbeiten bei der Kapelle am Bergfriedhof

Die historische Kapelle auf dem Bergfriedhof im Karlsruher Stadtteil Durlach wurde im Jahr 1902 geweiht. Aktuell wird das Denkmal aufwendig erneuert, da große Mängel festgestellt wurden. meinKA durfte sich auf der Baustelle umsehen und informieren.

47.000 Gäste: Neues Konzept der 21. art KARLSRUHE überzeugt

Rund 47.000 Besucherinnen und Besucher kamen zur art KARLSRUHE 2024. Die 21. Ausgabe der großen Kunstmesse, welche vom 22. Februar bis 25. Februar 2024, in den Messehallen in Rheinstetten stattfand, überzeugte unter anderem mit einem neuen Konzept.

Zu Besuch auf der Turmberg-Baustelle: Aussicht, Liebesschlösser & Sanierungsende

Seit Sommer 2022 ist die knapp 30 Meter hohe Turmberg-Ruine auf Durlachs Hausberg in ein Gerüst gehüllt. Am Karlsruher Baudenkmal sind aufwendige Sanierungsarbeiten im Gange. Doch schon bald soll die Aussichtsplattform des Turms wieder nutzbar sein.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.