Ganztägig "Impfen ohne Termin" im KIZ
Weitere Vor-Ort-Impfaktionen in Karlsruhe: Impfnacht im BBBank Wildpark

Ganztägig "Impfen ohne Termin" im KIZ Weitere Vor-Ort-Impfaktionen in Karlsruhe: Impfnacht im BBBank Wildpark

Quelle: Stadt Karlsruhe

Spontanes Impfen & ohne Termin: Die Impfangebote, die Bürgerinnen und Bürger außerhalb der Karlsruher Impfzentren wahrnehmen können, werden auch in den kommenden Tagen fortgesetzt, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Impfnacht im BBBank Wildpark geplant

Wie die Stadt Karlsruhe informiert, werden die Impfangebote, die Bürgerinnen und Bürger außerhalb der Karlsruher Impfzentren wahrnehmen können, fortgesetzt.

Von Montag, 02. August, bis Sonntag, 08. August, findet unter anderem wieder Aktionen im Gasthaus „Im Schlachthof“ (Dienstag, Samstag und Sonntag jeweils von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und im Kammertheater (Mittwoch von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr) statt.

Darüber hinaus ist eine Impfnacht von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr am Donnerstag, 05. August, im BBBank Wildpark geplant.

 

Karlsruher Impfaktionen kommen gut an

Positive Rückmeldungen zu Impfaktionen außerhalb der Impfzentren gab es schon, erklärt die Stadt. So vermelden die Drive-In-Impfstation in der Günther-Klotz-Anlage und die Gaststätte „Im Schlachthof“ eine hohe Nachfrage, heißt es.

Auch das „Impfen ohne Termin“ sowie das vereinfachte Terminvergabesystem impfen-ka.de der Impfzentren werde, laut Stadt, gut angenommen. Im Kreisimpfzentrum (KIZ) Schwarzwaldhalle kann man sich täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ohne Terminbuchung im Vorfeld impfen lassen.

Die Vereinbarung über das Buchungssystem unter impfen-ka.de ist weiterhin möglich. Im Zentralen Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ) ist Impfen ohne Termin im Zeitfenster zwischen  09:00 Uhr bis 14:00 Uhr möglich.

Aktueller Stand der Impfungen in Karlsruhe

Mit Stand 27. Juli sind insgesamt 351.547 Impfungen verabreicht worden – davon 208.114 im ZIZ, 92.751 im KIZ und 50.582 über die Mobilen Impfteams. 191.847 Menschen haben ihre Erstimpfung, 159.700 bereits ihre Zweitimpfung erhalten.

Die Anzahl der Testzentren blieb unverändert und liegt bei 136 Teststellen für den Stadt- und Landkreis.

 

Weitere Nachrichten

Einsturzgefahr, Schwammbefall & mehr: So laufen die Arbeiten bei der Kapelle am Bergfriedhof

Die historische Kapelle auf dem Bergfriedhof im Karlsruher Stadtteil Durlach wurde im Jahr 1902 geweiht. Aktuell wird das Denkmal aufwendig erneuert, da große Mängel festgestellt wurden. meinKA durfte sich auf der Baustelle umsehen und informieren.

47.000 Gäste: Neues Konzept der 21. art KARLSRUHE überzeugt

Rund 47.000 Besucherinnen und Besucher kamen zur art KARLSRUHE 2024. Die 21. Ausgabe der großen Kunstmesse, welche vom 22. Februar bis 25. Februar 2024, in den Messehallen in Rheinstetten stattfand, überzeugte unter anderem mit einem neuen Konzept.

Zu Besuch auf der Turmberg-Baustelle: Aussicht, Liebesschlösser & Sanierungsende

Seit Sommer 2022 ist die knapp 30 Meter hohe Turmberg-Ruine auf Durlachs Hausberg in ein Gerüst gehüllt. Am Karlsruher Baudenkmal sind aufwendige Sanierungsarbeiten im Gange. Doch schon bald soll die Aussichtsplattform des Turms wieder nutzbar sein.

Denkmal, Restaurierung & Wassertretbecken: Einblick in das historische Durlacher Brunnenhaus

Das Durlacher Brunnenhaus befindet sich an der Ecke Badener Straße/Marstallstraße und wurde in den Jahren von 1821 bis 1824 erbaut. Nachdem Dach und Fassade in den letzten Jahren bereits erneuert wurden, soll nun auch der Innenraum restauriert werden.

Mann zieht Messer in Karlsruher Straßenbahn und bedroht eine Frau

Am Freitag, 23. Februar 2024, kam es gegen 17:50 Uhr an der Haltestelle Europaplatz in Karlsruhe in einer Straßenbahn der Linie S1 zu einem Streit zwischen einem 27-jähren Mann und einer bislang unbekannten Frau, teilt die Polizei Karlsruhe mit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.