Polizei Karlsruhe
20.000 Euro Schaden: Karlsruhe Pyramide am Marktplatz beschädigt!

Polizei Karlsruhe 20.000 Euro Schaden: Karlsruhe Pyramide am Marktplatz beschädigt!

Quelle: Melanie Hofheinz

Unsere Karlsruher Pyramide wurde in der Nacht auf Samstag, den 27. Juni 2020, durch Unbekannte beschädtigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Nun wird nach Hinweisen auf die Verursacher gesucht, erklärt die Polizei Karlsruhe.

Karlsruher Pyramide am Marktplatz beschädigt

Die Pyramide am Karlsruher Marktplatz wurde in der Nacht auf Samstag, den 27. Juni 2020, durch Unbekannte mit einer ölhaltigen Substanz überschüttet und mit einem blauen Filzstift bemalt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

 

Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro

Nach den bisherigen Erkenntnissen schütteten die Täter zwischen 21:00 und 07:45 Uhr die bislang unbekannte Substanz auf die Pyramide sowie die umliegenden Pflastersteine. Zudem bemalten sie das Wahrzeichen mit einem blauen Filzstift. Da die Substanz äußerst schwierig zu entfernen ist, beläuft sich der entstandene Sachschaden ersten Schätzungen zufolge auf etwa 20.000 Euro, so die Polizei weiter.

 

Polizei sucht nach Hinweise auf die Verursacher

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise auf die Verursacher geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter 0721/666-3311 in Verbindung zu setzen.

Weitere Meldungen der Polizei Karlsruhe

Alle Meldungen

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.