Polizei Karlsruhe
42-Jähriger Autofahrer kommt in Stutensee von Fahrbahn ab & verletzt sich schwer

Polizei Karlsruhe 42-Jähriger Autofahrer kommt in Stutensee von Fahrbahn ab & verletzt sich schwer

Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 42 Jahre alter Pkw-Fahrer ist am Montag, 12. Dezember 2022, gegen 12:00 Uhr auf der Kreisstraße 3579 zwischen Friedrichstal und dem KIT Campus Nord aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit.

Kleinwagen prallte gegen einen Baum

Zunächst überfuhr der Kleinwagen des 42-Jährigen ein Verkehrsschild und prallte im angrenzenden Wald gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt.

Er musste von der Freiwilligen Feuerwehr Stutensee zusammen mit dem hinzugerufenen Rettungsdienst befreit und geborgen werden.

 

Strecke am Halsabschneiderseck gesperrt

Der Mann kam mit schweren Beinverletzungen in eine Klinik. An dem Pkw, Verkehrszeichen und Baum entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Die Strecke war aufgrund des Unfalls zwischen dem sogenannten Halsabschneiderseck und Friedrichstal bis gegen 13.15 Uhr bei örtlicher Umleitung komplett gesperrt.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.