8°/17°
Die besten Heißluftballon-Fahrten in der Fächerstadt
Ballonfahrt in Karlsruhe – das schönste Panorama der Region

Die besten Heißluftballon-Fahrten in der Fächerstadt Ballonfahrt in Karlsruhe – das schönste Panorama der Region

Quelle: Kampmann

Einsteigen, aufsteigen, abheben – und dann eine wunderbare Aussicht über die schöne Fächerstadt genießen! Wer sich diesen Traum erfüllen möchte, sollte eine Ballonfahrt in Karlsruhe planen. meinKA hat die besten Anbieter in einen Überblick gepackt.

Ballonfahrt in Karlsruhe – dem Alltag entschweben!

Wer die wunderschöne Fächerstadt einmal aus der Vogelperspektive sehen und von oben erleben möchte – nur mit einem Korb unter den Füßen – der sollte unbedingt eine Ballonfahrt wagen! Ein Ausflug im Heißluftballon ist ein ganz besonderes Erlebnis für schwindelfreie Karlsruher, welches eine grandiose Aussicht über die gesamte Region ermöglicht.

Die Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe wirkt vom Ballon aus ganz klein, wie kostbares Spielzeug und es gibt allerlei zu entdecken: Das Karlsruher Schloss samt Schlosspark, die Hochschulen in der Innenstadt, den Turmberg, der Rheinhafen und natürlich der charakteristische Fächer sind immer eine Überfahrt wert. Außerdem kann man sich von oben ein komplettes Bilder der Heimat machen, vorausgesetzt der Wind steht richtig!

Bei perfektem Wetter kann man sogar bis über den Rhein und die Pfalz blicken, also einfach buchen und von dem wunderbaren Ausblick verzaubern lassen. In Karlsruhe gibt es verschiedene Möglichkeiten um dieses einmalige Panorama zu erleben. meinKA hat die Ballonfahrer und Veranstalter der Region in einer Übersicht. Denn dann heißt es nur noch: einsteigen, abheben und davonschweben!

 

Der Ballon von innen. | Quelle: Nibor Krib

 

Ballonfahrten Kampmann – traumhafte Erlebnisse

Das Team von Ballonfahrten Kampmann bietet schon seit einigen Jahren Ballonfahrten in der Region um die Fächerstadt an. Wer sich für die Ballonreise entscheidet sollte allerdings frühzeitig buchen, denn die freien Plätze sind heiß begehrt. In den Ballonen können maximal fünf Personen gleichzeitig befördert werden.

Chefpilot und Ballonbesitzer Michael Kampmann war schon in jungen Jahren von Heißluftballonen fasziniert und durfte mit acht Jahren seine Jungfernfahrt erleben. 2010 wurde aus der Begeisterung Realität und die Prüfung zum Heißluftballon-Pilot stand an. Seitdem gibt es im Leben des Piloten nur wenige Tage, die nicht unter der bunten Ballonhülle und in der Luft verbracht werden. Bei diesem Ballonfahrtveranstalter heißt es allerdings nicht nur einsteigen und losfahren – jeder Mitreisende wird mit in die Arbeitsabläufe eingebunden und lernt somit viel über die Geschichte und die Funktionsweise von Heißluftballons.

Die reine Fahrt, vom Start bis zur Landung, dauert ungefähr 60 Minuten. Doch natürlich muss es nicht immer eine Gruppentour sein, denn auch für romantische Ausflüge kann man das Team von Ballonfahrten Kampmann buchen. Bei der Romantiktour wird exklusiv zu Zweit gefahren und bietet so die perfekte Gelegenheit für beispielsweise einen Heiratsantrag in außergewöhnlicher Kulisse. Denn was gibt es romantischeres als ein wunderbarer Sonnenuntergang am Horizont, einen Sekt und Zweisamkeit? Der Pilot ist natürlich zwangsläufig mit an Bord und individuelle Wünsche können im Vorfeld besprochen werden.

Doch auch für kleine Gruppen ab drei Personen gibt es exklusive Fahrtmöglichkeiten und Angebote. Freie Termine und alle Angebote sind auf der Internetseite von Ballonfahrten Kampmann einsehbar und alle Fragen rund um die Buchungen oder Termine werden gerne per Mail oder unter 07249/7454 beantwortet.

 

Preise – Ballonfahrt Kampmann

Einzelperson200,00 Euro
Romantikfahrt500,00 Euro pauschal
Ballonfahrt für eine 3er-Gruppe600,00 Euro pauschal
2 bis 4 Personen
180,00 Euro pro Person
5 Personen
850,00 Euro pauschal

 

Kurz vor dem Start. | Quelle: Nibor Krib

 

Jungfernfahrt mit dem „badischen Ballon“

Ballonfahrten Kampmann nennt seit August 2019 ein besonderes Ballon-Schmuckstück sein Eigen. Der große Ballon in den badischen Farben rot und gelb sticht am Himmel hervor und ist für echte Badener ein absolutes Muss! Das soziale Projekt Aufwind hat diesen Ballon übrigens mit auf den Weg gebracht. Am 14. August 2019 durfte der Heißluftballon erstmals in den Himmel aufsteigen.

 

Michael Kampmann (rechts) vor der Jungfernfahrt mit dem neuen Heißluftballon. | Quelle: Nibor Krib

 

Ballonsportclub Gemini – der Ballonfahrer-Verein

Der Ballonsportclub Gemini Ballooning Karlsruhe e.V.  besteht seit dem Jahr 2012 und ist bekannt dafür, dass der Ballon direkt aus dem Karlsruher Schlossgarten oder aus der Günther-Klotz-Anlage startet. Der Verein wurde von Teammitgliedern der ehemaligen Gemini-Boden-Crew, begeisterten Ballonfahrern, und dem Piloten Thomas Kappenberger gegründet, um die Tradition des Ballonfahrens in der Region um die Fächerstadt zu erhalten.

Die Fahrten finden in den warmen Monaten zwischen Anfang Mai und Ende September statt und beginnen entweder frühmorgens, kurz vor Sonnenaufgang oder zu später Stunde, kurz vor der Abenddämmerung. Je nach Wind und Witterung wählt der Pilot einen geeigneten Startplatz und hier dürfen maximal drei mitfahrende Ballon-Matrosen helfen, das Luftfahrzeug startklar zu machen. Sobald der Ballon steht heißt es einsteigen, Gas geben und davon schweben. Abhängig vom Wind wählt der Pilot einen geeigneten Startplatz – im Herzen Karlsruhes.

Die Fahrt dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten und bietet eine tolle Sicht über das Badnerland und die Stadt Karlsruhe. Bei dunstfreiem Wetter kann man sogar den Schwarzwald, die Vogesen und das Rheintal sehen. Gegen Ende der Fahrt hält der Pilot Ausschau nach einem geeigneten Platz für die Landung und bringt den Korb ganz sachte wieder auf die Erde. Damit ist das Abenteuer für die Mitreisenden noch nicht vorbei, denn auch beim Gemini Ballooning Karlsruhe e.V. gibt es nach überstandener Fahrt eine zünftige Ballonfahrertaufe, samt Aufnahme in den Adelsstand der Ballöner. Zum Service gehört natürlich auch der Transport zum Startpunkt mit einem Verfolgerfahrzeug.

Wer mitfliegen möchte, kann sich entweder auf der Internetseite des Gemini Ballooning Karlsruhe e.V., per Mail oder unter 0721/7569200 über die Preise und Termine erkundigen.

 

Der Ballon in voller Pracht. | Quelle: Ballonclub Gemini e.V.

 

GT-Ballonfahrten – kleine Luftreisen in der Region

Zwischen Winzerdorf, Burgenstraße, Deutscher Fachwerkstraße und Welterbe-Kloster Maulbronn bietet die Region eine abwechslungsreiche Landschaft und wie könnte man diese schöner entdecken als im Heißluftballon? Das Unternehmen GT-Ballonfahrten bietet Ballonflüge über die gesamte Region zwischen Rhein und Neckar. Bestaunen kann man beispielsweise den Naturpark Stromberg-Heuchelberg, viele idyllische Bade- und Baggerseen, badische Barockschlösser, sanfte Hügel, Wälder, Weinberge und fast 50 Städte und Gemeinden.

Mit sieben verschiedenen Ballonen in unterschiedlichen Größen und Formen, ist dieser Veranstalter für jeden Flug gerüstet. Um mitfliegen zu dürfen, gibt es bei diesem Ballonfahrten-Veranstalter einige Voraussetzungen: Die Mitreisenden müssen mindestens eine Körpergröße von 1,30 Meter haben, in normaler körperlicher Verfassung und wenn möglich schwindelfrei sein. Schwangere Frauen dürfen aus Sicherheitsgründen leider nicht mitfliegen. Zu den Leistungen des Anbieters zählen der Transport vom Treffpunkt zum Startplatz, die Ballonfahrertaufe für Erstfahrer, Getränke und Sekt für alle Teilnehmer, die Taufurkunde, der Rücktransport zum Treffpunkt und außerdem wird die Fahrt aufgezeichnet.

Wetterangepasste und bequeme Kleidung und flache Schuhe sind ebenfalls Pflicht. Geflogen wird von Ende März bis Ende Oktober an jedem Wochentag und außerhalb der Saison, also von Ende Oktober bis Ende März an den Wochenenden und auf Anfrage. Bei Regen, Gewitter, Nebel oder starkem Wind wird natürlich nicht gestartet. Noch nie gesehene Blickwinkel auf die Großstädte der Region wie Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe, Heilbronn oder Pforzheim erleben – mit GT-Ballonfahrten geht dieser Traum in Erfüllung. Weitere Informationen gibt entweder auf der Internetseite oder unter 07231/140866.

 

Preise – GT-Ballonfahrten

1 Person219,00 Euro
ab 2 Personen199,00 Euro
ab 5 Personen179,00 Euro

 

 

Travelsky24 – alle Flüge auf einen Blick

Travelsky24 ist ein Anbieter und Buchungsportal für Ballonfahrten in ganz Deutschland. Mit rund 500 Startplätzen im gesamten Land bietet er eine riesige Auswahl an Flügen, Anbietern und Routen. Doch bei Travelsky24 geht nicht ausschließlich um das Ballonfahren – hier wird alles rund um das Thema Aktion in der Luft wie beispielsweise Tandemsprünge, Hubschrauberflüge und vieles mehr angeboten.

 

Heißluftballons des Ballonteams Kampmann am Himmel. | Quelle: Nibor Krib

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.