Wetteraussichten
Bis zu 38 Grad: Ungewöhnlich hohe Temperaturen am Wochenende

Wetteraussichten Bis zu 38 Grad: Ungewöhnlich hohe Temperaturen am Wochenende

Quelle: Pixabay
dpa

Ungewöhnlich hohe Temperaturen für diese Jahreszeit soll es am verlängerten Wochenende in Baden-Württemberg geben.

Am Oberrhein werden für Samstag teilweise bis zu 38 Grad vorhergesagt. «Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen wurden in Baden-Württemberg Mitte Juni keine 38 Grad gemessen», sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch.

Nachdem es am Donnerstag im Süden zu vereinzelten Gewittern kommen kann, soll das Wochenende trocken bleiben. Ab Samstag soll es in ganz Baden-Württemberg verbreitet über 30 Grad warm werden. Durch die Hitze steigt auch die Waldbrandgefahr am Wochenende deutlich.

In der Nacht zum Sonntag kann es laut DWD zur ersten sogenannten «Tropennacht» in diesem Jahr kommen. So soll beispielsweise in Freiburg die Tiefsttemperatur nicht unter 24 Grad fallen. Am Sonntag soll die Luft schwüler werden. Dadurch steigt die Gewittergefahr im Land. Anfang kommender Woche rechnet der DWD deshalb mit schweren Gewittern und leicht niedrigeren Temperaturen.

 

Weitere Nachrichten

Viele Touristen und kaum Parkplätze an Schwarzwaldhochstraße

Bei frostigem, vielfach aber heiterem Wetter sind am Sonntag Skifahrer und Wanderer auf die Pisten und Wanderwege des Schwarzwalds geströmt.

Testspiel am Dienstag: KSC empfängt die Würzburger Kickers

Der Karlsruher SC musste am Freitag, 27. Januar 2023, eine Heimniederlage gegen den SC Paderborn hinnehmen. Doch bevor der Abstiegskampf in der Liga weitergeht, empfangen die Badener am Dienstag, 31. Januar 2023, die Würzburger Kickers zum Testspiel.

Zahl der Kleinen Waffenscheine erreicht wohl Höchststand

Mehr und mehr Menschen im Südwesten besitzen einem Zeitungsbericht zufolge einen Kleinen Waffenschein.

Gesundheitsministerkonferenz: Verbot von Einweg-E-Zigaretten gefordert

Der neue Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz war einst selbst Raucher. Den Fehler begehe er nicht noch einmal, erzählt Manne Lucha im Interview. Er will nun vor allem den Rauchern von E-Zigaretten zu Leibe rücken - aber nicht nur denen.

Feuerwehreinsatz in Karlsruhe: Dichter Rauch aus Mehrfamilienhaus

Am Sonntag, 29. Januar 2023, um 08:00 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Vierordtstraße. Dichter Rauch drang aus einem Mehrfamilienhaus. Neben der Berufsfeuerwehr waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Stupferich und Wettersbach vor Ort.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.