14°/25°
Der Erfinder des Autos
Tribut an Carl Benz – das Oldtimer-Treffen in Karlsruhe

Der Erfinder des Autos Tribut an Carl Benz – das Oldtimer-Treffen in Karlsruhe

Quelle: TMC-Fotografie.de | Tim Carmele

Alljährlich findet in der Fächerstadt das „Tribut an Carl Benz“, ein Oldtimertreffen zu Ehren des legendären Karlsruher Automobil-Pioniers, statt. Im Jahr 2019 wird das Event am Sonntag, den 11. August 2019, vor dem Karlsruher Schloss veranstaltet.

Fotogalerie | Bilder vom Tribut an Carl Benz

 

Tribut an Carl Benz in Karlsruhe | 2019

 

Tribut an Carl Benz – Oldtimer in Karlsruhe

Wenn die Oldtimer in durch die Fächerstadt rollen, dann findet wieder das Tribut an Carl Benz in Karlsruhe statt. Zu Ehren des Karlsruher Automobil-Pioniers veranstaltet der Tribut an Carl Benz e.V. in Kooperation mit der Karlsruhe Event GmbH alljährlich einen Oldtimer-Event vor dem Schloss Karlsruhe. Im Jahr 2019 findet die Veranstaltung am Sonntag, den 11. August, statt. Zudem ist das Jahr 2019 ein ganz Besonders, denn es jähren sich das 175 Geburtsjahr sowie das 90. Todesjahr von Carl Benz. Doch nicht genug der Jubiläen – auch der 170. Geburtstag von Bertha Benz sowie deren 75. Todesjahr jähren sich. Bei freiem Eintritt können die Besucher ab 11:00 Uhr wieder viele Schmuckstücke von Autos und Motorrädern bis einschließlich Baujahr 1973 sehen. Ein Rahmenprogramm mit Fahrzeugmoderation und dem traditionellen Korso durch die Innenstadt. Zudem wird es in diesem Jahr eine Sonderschau zum Thema Porsche 911 der sogenannten „G-Serie“ das Programm ergänzen. Denn in diesem Jahr werden die jüngsten Fahrzeuge dieser Art ihre steuerliche Anerkennung als Oldtimer in Form des H-Kennzeichens erhalten.  

Tribut an Carl Benz vor dem Karlsruher Schloss | Quelle: KME/Jürgen Rösner

 

Hintergrund – Oldtimertreff‘ Tribut an Carl Benz

Bereits seit 1999 findet das Oldtimertreffen Tribut an Carl Benz in Karlsruhe statt. Inzwischen bietet die Veranstaltung mehr als 400 historische Fahrzeuge und lockt zehntausende Besucher auf den Karlsruher Schlossplatz. Die Initiative „Tribut an Carl Benz“ will mit dem Event die Leistung das in Karlsruhe geborenen Carl Benz, dessen „Benz Patent-Motorwagen Nummer 1“, den er im Januar 1886 zum Patent anmeldete, als erstes praxistaugliches Automobil gilt.  

Carl Benz – Auto-Erfinder aus Karlsruhe

Am 25. November 1844 wurde Carl Benz in Mühlburg geboren. Noch heute erinnert ein sogenannter „ewiger Parkplatz“ in der Rheinstraße, an Carl Benz und dessen Geburtshaus, welches sich an dieser Stellen befand. Zusammen mit einem Nachbau des Benz-Patentwagen Nummer 1, einer Sitzbank und einer Infotafel ist das Denkmal kaum zu übersehen.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.