Polizei Karlsruhe
Heroin und Kokain: Mutmaßlicher Drogenhändler und Kuriere in Karlsruhe in U-Haft

Polizei Karlsruhe Heroin und Kokain: Mutmaßlicher Drogenhändler und Kuriere in Karlsruhe in U-Haft

Quelle: Thomas Riedel

Ein Mann wurde wegen des Verdachts der Anstiftung zur illegalen Einfuhr sowie des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge dem Haftrichter vorgeführt. Ebenso zwei mutmaßliche Drogenkuriere aus den Niederlanden, teilt die Polizei Karlsruhe mit.

Drogenlieferungen aus den Niederlanden

Beamte der Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelten seit mehreren Monaten gegen einen 44-jährigen Deutsch-Kasachen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Tatverdächtige in regelmäßigen Abständen Drogenlieferungen – Heroin und Kokain – aus den Niederlanden erhalten und anschließend weiterverkauft haben.

Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse wurde beim zuständigen Amtsgericht ein Haftbefehl gegen den Mann erwirkt, teilt die Polizei in einer Pressemeldung vom 08. Mai 2024, mit.

 

Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Bei der Übergabe einer neuerlichen Drogenlieferung am Montag, 06. Mai 2024, in Karlsruhe nahmen Beamte den 44-Jährigen sowie zwei mutmaßliche Kuriere mit niederländischer Staatsangehörigkeit fest. Dabei stellten die Ermittler einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie etwa zweihundert Gramm Heroin sicher.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurden auch die beiden 30 und 44 Jahre alten Niederländer am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Alle drei Tatverdächtige befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.