Sport-News
Howard & Kessler mit Siegen: Karlsruher Leichtathleten überzeugen

Sport-News Howard & Kessler mit Siegen: Karlsruher Leichtathleten überzeugen

Quelle: TMC-Fotografie.de

Sprinter Deniz Almas und Weitspringer Julian Howard haben beim Leichtathletik-Meeting in Weinheim für die Glanzlichter gesorgt, Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wurde beim Ausflug auf die 100-Meter-Strecke Vierte.

Kurpfalz Gala light im Sepp-Herberger-Stadion

Der deutsche Hallenmeister Almas vom VfL Wolfsburg gewann bei der «Kurpfalz Gala light» am Samstag, den 01. August 2020 den Sprint in starken 10,08 Sekunden – bei 1,4 m/Sek. Rückenwind zählt die Leistung als DLV-Saisonbestzeit. Zweiter wurde der Münchner Yannick Wolf (10,27 Sekunden). Wegen der Corona-Beschränkungen waren nur knapp 300 Zuschauer im Sepp-Herberger-Stadion dabei.

Das A-Finale der Sprinterinnen gewann Rebekka Haase in 11,32 Sekunden. Auch mit ihren 11,22 im Vorlauf blieb die 27-Jährige vom Sprintteam Wetzlar noch klar über ihrer eine Woche alten Saisonbestzeit (11,11 Sekunden). Hinter Lisa Nippgen (11,35/Mannheim) und Laura Müller (11,46/Rehlingen) kam Mihambo in 11,50 Sekunden als Vierte ins Ziel. «Für den Saisoneinstieg war das ganz gut. In den vergangenen Monaten gab es in unserem Umfeld viele Veränderungen – dafür war das ganz okay», sagte die 26-Jährige von der LG Kurpfalz.

 

Zwei Karlsruher Athleten überzeugen und siegen

Gleich zwei Weitspringer kamen über acht Meter: Juilan Howard (LG Region Karlsruhe) gewann mit 8,06 Metern vor dem Franzosen Augustin Bey (8,03).

Christoph Kessler (LG Region Karlsruhe) holte am Samstag, den 01. August 2020 übrigens ebenfalls einen Sieg nach Karlsruhe: Der 25-jährige Läufer gewann mit 1:47,28 über 800 Meter bei der Pfungstädter Laufgala.

 

Weitere News aus der Region

Nach Rastatter Tunnelhavarie: Weiter Kritik an Bahn

Drei Jahre nach der Havarie in einer Tunnelbaustelle der Bahn in Rastatt kritisiert das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) die DB Netz AG wegen mangelnder Fortschritte. NEE-Geschäftsführer Peter Westenberger kritisierte, dass die Schäden noch nicht reguliert seien und prozessiert werden müsse.

Behörden appellieren an Touristen: "Corona-Regeln einhalten!"

Der Sommer lockt viele Gäste in die Touristenhochburgen: Am Bodensee, auf der Alb und im Schwarzwald ist jede Menge los. Mit steigenden Buchungszahlen wächst aber auch die Sorge vor Corona-Infektionen.

Hermann: Müssen strenger gegen Maskenverweigerer vorgehen

Im Kampf gegen steigende Infektionszahlen appelliert Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) an die Polizei sowie an Bus- und Bahnunternehmen, strenger gegen Maskenverweigerer vorzugehen

In Baden-Württemberg: Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer beginnt

Jeder, der aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreist, muss sich auf das Coronavirus testen lassen. An den drei Flughäfen gibt es Testzentren. Die Untersuchungskosten übernimmt der Staat.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.