Zeitfenster in ZIZ und KIZ / 345.338 Impfungen verabreicht
Impf-Turbo in Karlsruhe: Nächste Woche täglich „Impfen ohne Termin“

Zeitfenster in ZIZ und KIZ / 345.338 Impfungen verabreicht Impf-Turbo in Karlsruhe: Nächste Woche täglich „Impfen ohne Termin“

Quelle: dpa/Friso Gentsch

Schon seit einer Woche laufen in Karlsruhe verschiedene Impfangebote, die außerhalb der Karlsruher Impfzentren wahrgenommen werden können. Diese Angebote werden gut angenommen und sollen daher ab der nächsten Woche ausgeweitet werden, teilt die Stadt mit.

Impfangebote werden gut angenommen

Bereits seit einer Woche laufen in Karlsruhe mehrere Impfangebote, die Bürger außerhalb der Karlsruher Impfzentren wahrnehmen können. Dies waren beispielsweise Impfaktionen in der Marktlücke sowie im Gasthof „Im Schlachthof“. Zusätzlich bietet das Kreisimpfzentrum (KIZ) Schwarzwaldhalle auch noch diese Woche Zeitfenster an, in denen Impfwillige ohne Termin vorbeikommen können.

Diese Angebote werden gut angenommen und sollen daher ab der nächsten Woche ausgeweitet werden. Die Aktionen vom 24. Juli bis zum 01. August finden gibt es hier im Überblick.

Ab Montag, 26. Juli, steht das „Impfen ohne Termin“ dann im Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ) täglich von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr und im KIZ täglich von 14:00 bis 18:30 Uhr zur Verfügung.

 

Aktionen in beruflichen Schulen & Innenstadt

Ab Mittwoch, 21. Juli, finden bis inklusive Freitag drei von der Congress Apotheke Karlsruhe organisierte Impfaktionen statt. Grundsätzlich ist es auch möglich, ohne Anmeldung vorbeizukommen und die Unterlagen vor Ort auszufüllen, jedoch muss dann mit einer Wartezeit gerechnet werden, informiert die Stadt Karlsruhe.

Die Termine im Überblick

  • Mittwoch, 11:00 Uhr in der Heinrich-Hertz-Schule los (Anmeldung unter https://www.terminland.eu/impfteam_KA/online/Heinrich%20Hertz%20Schule)
  • Donnerstags, 12:30 Uhr in der Ludwig-Erhard-Schule (Anmeldung unter https://www.terminland.eu/impfteam_KA/online/Ludwig%20Erhard%20Schule)
  • Freitag, 16:00 Uhr in der ehemaligen Commerzbank in der Lammstraße 9 (Anmeldung unter https://www.terminland.eu/impfteam_KA/online/ehem.%20Commerzbank).

 

Nach der Anmeldung bekommen die Buchenden eine Bestätigungs-E-Mail, in der nochmals ausführliche Informationen zu Ort und Adresse bekannt gegeben werden. Eingeladen sind explizit auch alle umliegenden Schulen sowie Freunde, Familie, Anwohnende oder Passantinnen und Passanten.

Stand Impfungen und Krisentelefon in Karlsruhe

Mit Stand 20. Juli sind insgesamt 345.338 Impfungen verabreicht worden – davon 204.148 im Zentralen Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ), 90.708 im KIZ und 50.482 über die Mobilen Impfteams. 189.738 Menschen haben ihre Erstimpfung erhalten, 155.600 bereits ihre Zweitimpfung. 123 Teststellen für den Stadt- und Landkreis finden sich in der Übersichtskarte des Landratsamts Karlsruhe.

Das Krisentelefon von Stadt- und Landkreises Karlsruhe ist aktuell von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten wird das Sprachdialogsystem nach wie vor 24 Stunden an sieben Tagen die Woche erreichbar sein.

 

Weitere Nachrichten

Neuer Verkehrsvertrag: "Karlsruher Modell" bis 2037 gesichert

Der Abschluss eines neuen Verkehrsvertrags zwischen der Region und dem Land Baden-Württemberg ermöglicht der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) den Weiterbetrieb ihrer Stadtbahnlinien bis zum Jahr 2037. Damit wird das sogenannte "Karlsruher Modell" gesichert.

Psychischer Ausnahmezustand: Mann verursacht Polizeieinsatz im Landratsamt

Ein 41-jähriger Mann löste am Montagmorgen, 08. August 2022, einen Polizeieinsatz im Landratsamt in der Beiertheimer Allee aus. Er befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und wollte sich selbst mit einem Messer verletzen, teilt die Polizei mit.

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

Viele Brände am Sonntag: Karlsruher Feuerwehren waren im Dauereinsatz

Am Sonntag, 07. August 2022, waren die Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe bei mehreren Einsätzen gefordert. Auch für den Rettungsdienst im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es derzeit sehr viel zu tun, wird in einer Pressemitteilung informiert.

"Haifischzähne": Neue Fahrbahnmarkierung in der Karlsruher Weststadt

Zur Verbesserung der Verkehrssituation wurden in Karlsruhe nun "Haifischzähne" an der Kreuzung Körnerstraße/Weinbrennerstraße auf die Fahrbahn aufgetragen. Dieses neue Verkehrszeichen soll unter anderem die Rechts-vor-links-Regelung verdeutlichen.

Brücke über der Theodor-Heuss-Allee: Sanierung bis zum Ende der Sommerferien

Noch bis zum Ende der Sommerferien wird die Fußgängerbrücke über die Theodor-Heuss-Allee (L604) bei der Europäischen Schule in der Waldstadt wegen Sanierungsarbeiten gesperrt sein, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.