Juwelier-Fachgeschäfte im Überblick
Juweliere in Karlsruhe – Schmuck und Uhren in der Fächerstadt

Juwelier-Fachgeschäfte im Überblick Juweliere in Karlsruhe – Schmuck und Uhren in der Fächerstadt

Quelle: Pixabay

Für alle Freunde des Schönen hat der traditionelle Juwelier nichts an Anziehung verloren. Ob Trauringe, Luxusuhr oder Halskette – beim Juwelier gibt es neben tollem Schmuck auch umfassende Beratung. meinKA mit einer Auswahl an Juweliergeschäfte in Karlsruhe.

Schmuck beim Juwelier individuell anfertigen lassen

Edle Schmuckstücke repräsentieren oft eine besondere Verbindung zwischen Menschen oder sind mit wertvollen Erinnerungen verbunden. Nur bei Juwelieren gibt es wahre Unikate aus echten Materialien, was besonders bei der Auswahl von Trauringen entscheidend ist.

Neben der exklusiven Produkte bieten Juweliere aber auch wichtige Serviceleistungen. Auch in die Jahre gekommene Schmuckstücke werden durch Reparaturen und weitere Pflegearbeiten wieder schön wie am ersten Tag.

Werden vorhandene Schmuckstücke umgearbeitet, entsteht ein neuer Lieblingsschmuck, der für viele Jahre begeistern wird. Natürlich gehören auch der Handel und die Reparatur von edlen Uhren zum Leistungsumfang vieler Juweliere. meinKA zeigt eine Auswahl an Juwelieren in Karlsruhe, die Exklusives bieten und sich durch ein breites Servicespektrum auszeichnen.

 

Juwelier Pletzsch

Zu Besuch bei Juwelier Pletzsch | Quelle: Thomas Riedel

 

Juwelier Pletzsch – Luxuskette mit Tradition

Bei Juwelier Pletzsch handelt es sich um die Karlsruher Filiale einer bundesweiten Kette für Luxusuhren und edle Schmuckstücke, die Ende des 19. Jahrhunderts in Frankfurt am Main ihren Anfang nahm. Karlsruher dürften sich an Juwelier Jock erinnern, der bis ins Jahr 2015 die nun von Pletzsch genutzten Räumlichkeiten innehatte. Die zentrale Lage in der Kaiserstraße ganz in der Nähe des Herrenbrunnens macht Juwelier Pletzsch zu einem auch bei der Laufkundschaft beliebtem Halt, denn bereits im Schaufenster sind faszinierende Stücke zu bewundern.

Auf etwa 170 Quadratmetern gibt es hier edle Uhren und Schmuckstücke für jeden Anlass. Verschiedene Events laden dazu ein, den Juwelier näher kennenzulernen. Goldschmiede- und Uhrmachermeister kümmern sich in der Werkstatt von Pletzsch um alles, was repariert oder umgearbeitet werden soll. Juwelier Pletzsch ist von der S-Bahn-Haltestelle Herrenstraße aus nur wenige Meter entfernt.

 

Juwelier Pletzsch

| Quelle: Thomas Riedel

 

Juwelier Kamphues – Spezialist für edle Uhren

Wer eine edle Uhr besitzt, weiß, dass diese von Zeit zu Zeit fachkundige Pflege braucht. Juwelier Kamphues ist ein Karlsruher Traditionsbetrieb, der bis ins Jahr 1895 zurückreicht. Auf hochwertige Uhrenpflege spezialisiert, erledigt dieses Juweliergeschäft alle Arbeiten vom Batteriewechsel bis zur Grundüberholung. Alle, die edlen Schmuck suchen, finden bei Kamphues eine Auswahl exklusiver Juwelen von Schmuckdesignern mit internationalem Ruf. Echte Handwerkskunst steht bei Kamphues im Mittelpunkt der Juwelierarbeit.

Das Geschäft verfügt über ein eigenes Atelier, in dem auch individuellste Kundenwünsche erfüllt werden. Hier können Schmuckstücke nach eigenem Entwurf hergestellt, aber auch Umarbeitungen beauftragt werden. Auch Reparatur- und Pflegearbeiten an Schmuckstücken und Uhren werden hier durchgeführt. Wer eine Großuhr reparieren lassen möchte, ist bei Kamphues ebenfalls an der richtigen Stelle.

Juwelier Kamphues befindet sich in der Kaiserstraße 201 und ist über die S-Bahn-Haltestellen Herrenstraße oder Marktplatz gut erreichbar.

 

Juwelier Kamphues

Juwelier Kamphues | Quelle: Thomas Riedel

 

Sentner’s Schmuck Galerie – handgefertigt und individuell

Individualisten, die nach besonderem Schmuck suchen, sind in Sentner’s Schmuck Galerie ideal aufgehoben. Dieser Juwelier versteht sich vor allem als Schmuckdesign-Spezialist und bietet im Ladengeschäft, aber auch in einem Online-Shop handgefertigte, exklusiv gestaltete Schmuckstücke. Auch eigene Entwürfe ihrer Kunden setzen die Sentners in ihrer Werkstatt um und sind gerade für Trauringe ein echter Geheimtipp. Hervorzuheben ist dabei die enge und ganz persönliche Betreuung durch das Inhaberehepaar.

Natürlich können hier auch Umarbeitungen beauftragt werden. Sentner’s Schmuck Galerie befindet sich in der Waldstraße an der Ecke zur Amalienstraße. Vom Europaplatz aus sind es nur wenige Gehminuten, es gibt aber auch Parkmöglichkeiten in zwei sehr nahe gelegenen Parkhäusern.

 

Sentner's Schmuck Galerie

| Quelle: Thomas Riedel

 

Juwelier CHRIST – gleich zweimal in Karlsruhe

Mit gleich zwei Filialen kann Juwelier CHRIST in Karlsruhe punkten. Sie befinden sich in der Herrenstraße und im Ettlinger Tor Center. Hier gibt es sowohl Schmuckstücke als auch Uhren von international renommierten Designermarken für jeden Geschmack. Wer nach einem edlen Geschenk für die Liebste sucht oder seinen Partner mit einer ganz besonderen Überraschung bedenken möchte, wird feststellen, dass Juwelier CHRIST auf alle Anlässe rund um Liebe, Verlobung und Hochzeit spezialisiert ist.

Aber auch für die Kleinsten hält Juwelier CHRIST ein exklusives Portfolio an Uhren und Schmuckstücken bereit. Sowohl für Uhren als auch für Schmuckelemente verfügt CHRIST in beiden Filialen über einen fachlich sehr gut aufgestellten Reparaturservice. Hier sind Handwerksmeister mit den Reparaturarbeiten beschäftigt, die zusätzlich über spezielle Markenzertifikate verfügen. Beide Filialen von Juwelier CHRIST sind am einfachsten mit der S-Bahn erreichbar.

 

Juwelier Christ

Juwelier Christ | Quelle: Thomas Riedel

 

Schmuck-concepte Laible – individuelle Juwelier-Kunst

Im Atelier Schmuck-concepte von Goldschmiedemeister Heinz Laible vereinen sich individuelle Beratung mit einer besonders idyllischen Atmosphäre – mitten in der Karlsruher Weststadt. Hier gibt es Ringe für alle wichtigen Anlässe des Lebens und natürlich können hier auch Umarbeitungen oder Reparaturen an bereits vorhandenem Schmuck beauftragt werden. Das Besondere an diesem Anbieter ist jedoch die direkte Zusammenarbeit mit Heinz Laible, der seine Kunden beim Entwickeln eigener Schmuckideen unterstützt und diese dann auch umsetzt. Individueller kann Juwelierkunst kaum noch werden.

Wer Schmuck-concepte zum Stöbern besuchen kommt, wird sich über die große Auswahl an exklusiven Schmuckstücken befreundeter Designer freuen. Schmuck-concepte befindet sich in der Sophienstraße 136 und ist in nur wenigen Gehminuten von den S-Bahn-Haltestellen Schillerstraße oder Sophienstraße aus gut erreichbar. Mit etwas Glück findet man jedoch auch einen Parkplatz in der Nähe.

 

Goldschmiede Cifci – Atelier für exklusive Schmuckkonzepte

Wer nach individuellen Schmuckstücken und fachgerechten Reparaturen vorhandener Schmuckteile sucht, sollte der Goldschmiede Cifci einen Besuch abstatten. Dieser Juwelier steht in der Tradition einer ganzen Juwelierfamilie, die seit 1992 zunächst in Aachen, dann in Karlsruhe tätig war.

Klarer Schwerpunkt von Juwelier Cifci ist die Goldschmiedekunst. Das besonders breite künstlerische Spektrum des Juweliers selbst sowie seine laufende Weiterbildung in allen Bereichen des Goldschmiedehandwerks sind dabei besonders hervorzuheben.

Mit unverwechselbaren Schmuckkompositionen hat sich die Goldschmiede Cifci bereits eine treue Fangemeinde erarbeitet. Wer neugierig auf die Kompositionen aus dem Hause Cifci ist, kann das Ladengeschäft in der Waldstraße in der Nähe des Zirkels bei einem Stadtbummel besuchen. Von den S-Bahn-Haltestellen Herrenstraße und Europaplatz ist dieses Juweliergeschäft in wenigen Gehminuten erreichbar.

 

Goldschmiede Cifci

| Quelle: Thomas Riedel

 

Schmuck + Kunst Nitzschke – Spezialist für edle Juwelen

Individualität macht Schmuckstücke erst zu etwas ganz besonderem. Dieses Motto begleitet Schmuck + Kunst Nitzschke von Anfang an. Auch nach dem Inhaberwechsel im Jahr 2015 hat sich an dieser Maxime nichts geändert. Hier können Schmuckbesitzer ihre Kostbarkeiten zur Pflege und Reparatur abgeben, aber auch Umarbeitungen oder Restaurationen beauftragen.

Wer sich ein ganz besonders persönliches Schmuckstück wünscht oder einen lieben Menschen mit einem einzigartigen Juwel überraschen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Hier können sich Interessenten in einer großen Auswahl an noch unbearbeiteten Edelsteinen und Perlen zu exklusiven Eigenkreationen inspirieren lassen.

Wer es eiliger hat, kann auch aus der im Ladengeschäft angebotenen Auswahl an Unikaten aus dem Atelier selbst wählen. Bei Schmuck + Kunst Nitzschke sind auch ausgewählte Uhren erhältlich. Dieser Juwelier befindet sich in der Waldstraße und ist daher sowohl vom Europaplatz aus, als auch von der S-Bahn-Haltestelle Herrenstraße aus bequem zu Fuß erreichbar.

 

Juwelier Nitzschke

| Quelle: Thomas Riedel

 

Breuning Trauringlounge – ein Juwel fürs ganze Leben

Juwelier Breuning gehört zu einem größeren Unternehmen, das nicht nur in Karlsruhe ein Juweliergeschäft betreibt, sondern auch in Hamburg und Hannover Filialen besitzt. Der Arbeitsschwerpunkt dieses seit 1927 bestehenden Unternehmens liegt auf der Arbeit mit Trauringen. Hier finden Interessenten exklusive Trauringe aus den verschiedensten Kollektionen. Aber auch ein breit aufgestelltes Portfolio an Verlobungs- und Partnerringen ist im Programm dieses Juweliers.

In der riesigen Auswahl ist es nicht einfach, die richtige Wahl zu treffen. Für eine eingehende, individuelle Beratung gibt es die Trauringlounge. Hier haben Heiratswillige die Gelegenheit, das Portfolio von Breuning kennenzulernen und Trauringe zu finden, die ein ganzes Leben lang zu ihnen passen. Als besonderer Service sind die Trauringgravuren bei Breuning kostenfrei. Die Trauringlounge befindet sich ebenfalls in der Waldstraße in Richtung Zirkel und ist entsprechend einfach zu Fuß zu erreichen.

 

ASSOS – familiengeführter Juwelier mit Kunden-Blick

Der familiengeführte Juwelier ASSOS im Herzen der Fächerstadt kann auf eine langjährige Erfahrung in der Branche zurückblicken. 2001 wurde die ASSOS GmbH gegründet, seit 2011 ist der Juwelier auch in Karlsruhe zu finden. Im Sortiment führt ASSOS viel Gold- und Diamantenschmuck. Herrenschmuck wie Ketten und Ringe sowie Damenschmuck – Ohrringe, Ringe, Sets, Colliers und Armbänder – sind hier zu finden. Abgerundet wird die Auswahl durch Verlobungs- und Eheringe.

Der Juwelier ist ein kleines Unternehmen und zeichnet sich durch sein hervorragendes Netzwerk aus – ohne den Druck von Firmen zu haben, bestimmte Kollektionen zu führen. Hier wird jede Kundenanfrage individuell behandelt. Die Inhaber spezialisieren sich immer mehr auch auf Einzelanfertigungen. Der Kunde kann mit seinen Vorstellungen zu ASSOS kommen, es wird eine Zeichnung angefertigt und das Schmuckstück genau wie vom Kunden gewünscht umgesetzt.

 

Assos Juwelier

| Quelle: Thomas Riedel

 

GOLDAFFAIRS – Schmuck aus fairen Rohstoffen

Soziale Verantwortung und Umweltschutz sind gerade im Bereich Rohstoffhandel und auch in der Schmuckherstellung wichtige Themen. Die Galerie GOLDAFFAIRS hat den Wunsch vieler Verbraucher nach fair gehandelten Schmuckstücken aufgegriffen und betreibt ein eigenes Schmuckatelier. Dieses arbeitet ausschließlich mit Rohstoffen, die ein Zertifikat über ihren fairen Handel besitzen, oder mit Recycling-Edelmetall. Ein Goldschmiede-Team fertigt in der hauseigenen Werkstatt erlesene Juwelen auch nach individuellen Kundenwünschen.

Ebenfalls durchgeführt werden bei GOLDAFFAIRS auch Serviceleistungen, wie beispielsweise Ringgrößenänderungen. Zum Kerngeschäft dieses Schmuckateliers gehören das Anfertigen sowie der Verkauf von Trauringen. Auch hier gibt es die Möglichkeit, eine umfassende Beratung im Ladengeschäft zu buchen, um das passende Stück zu finden. GOLDAFFAIRS befindet sich in der Durlacher Allee nur zwei Gehminuten von der S-Bahn-Haltestelle Gottesauer Platz/BGV entfernt.

 

Juwelier Küster – Zweite Generation mit Serviceanspruch

Seit mittlerweile 60 Jahren bietet Juwelier Küster feinen Schmuck und luxuriöse Uhren in seinen Räumlichkeiten. Der Familienbetrieb befindet sich aktuell in der zweiten Generation und legt einen besonderen Fokus auf hochwertige Serviceleistungen rund um Schmuckstücke und Uhren. Hier können selbstverständlich Schmuckreparaturen beauftragt werden, aber auch Pflege- und Reinigungsarbeiten, die das Können eines Laien übersteigen.

Das Spezialgebiet von Juwelier Küster ist ohne Zweifel das Uhrmacherhandwerk. Seit der Gründung verfügt dieser Betrieb über eine eigene Uhrmachermeisterwerkstatt, die alle Reparaturen und sonstige Arbeiten an Zeitmessern jeder Art durchführen kann. Aktualität gehört zu den Ansprüchen von Juwelier Küster dazu. Die regelmäßige Teilnahme an Branchen-Messen hält das Wissen der Mitarbeiter auf dem neuesten Stand. Das 90 Quadratmeter umfassende Ladengeschäft befindet sich in der Kaiserallee zwischen den S-Bahn-Haltestellen Mühlburger Tor und Händelstraße.

 

Mehr zum Thema

wolle-stricken

Wolle & Stoffe in Karlsruhe: Alles zum Stricken, Häkeln & Nähen

Mit Wolle und Stoffen lassen sich schon viele Jahrhunderte nützliche Dinge entwerfen. Stricken, Nähen oder Häkeln ist aber keinesfalls altmodisch. Für die richtige Ausstattung sorgen Handarbeitsläden, von denen es in Karlsruhe und der Umgebung einige gibt.

TelemaxX aus Karlsruhe bietet ein sicheres Zuhause für Daten

Viele kennen den Namen "TelemaxX", die meisten wissen auch, dass das Karlsruher Unternehmen Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren ist. Doch was das genau bedeutet und warum die TelemaxX dabei ein sicheres Zuhause für Daten bietet, erklärt meinKA.

Tee-Genuss in Karlsruhe: 6 schöne Teeläden in der Fächerstadt

Tee wärmt von innen, dient der Erholung und kann außerdem gesundheitsfördernd sein. Besonders in den kühleren Monaten ist Tee für viele Karlsruher ein stetiger Begleiter. meinKA kennt sechs Teeläden in der Fächerstadt, die großen Genuss versprechen.

7 Feinkostläden in Karlsruhe - für die Feinschmecker der Fächerstadt!

Wo sind die Karlsruher Feinschmecker? In der Fächerstadt gibt es einige Feinkostläden bei denen von A wie Antipasti, über K wie Käsevariation bis V wie Vino das Herz eines jeden Gourmets höherschlägt! Die besten sieben Läden gibt es hier im Überblick!

dm-Chef: Werden dauerhafte Veränderung in Innenstädten sehen

Das Bild der Einkaufsstraßen in Deutschland wird sich nach Ansicht des Chefs der Drogeriemarktkette dm, Christoph Werner, nachhaltig verändern.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 







Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.