News aus der Fächerstadt
„Karlsruhe kickert“ in der Innenstadt: Fußball-Aktionstage an der Baustelle starten

News aus der Fächerstadt „Karlsruhe kickert“ in der Innenstadt: Fußball-Aktionstage an der Baustelle starten

Quelle: Melanie Hofheinz

Am Donnerstag, 27. Juni, sowie am Dienstag, 02. Juli 2024, steht die Karlsruher Innenstadt im Zeichen des Fußballs. Denn jeweils ab 16:30 Uhr wird hier zu einem außergewöhnlichen Kick-Erlebnis rund um die Baustelle in der zentralen Kaiserstraße eingeladen.

„Karlsruhe kickert“ –  ein kleines Fußball-Fest

Während der Fußball-Europameisterschaft feiert Karlsruhe zwischen der Ritterstraße und der Kreuzstraße mit „Karlsruhe kickert“ ein kleines Fußball-Fest zum Mitmachen:

Torwandschießen, Fußball-Darts, Fußball-Golf, Fußball-Billard und Tischkicker sowie Auftritte eines Fußball-Freestylers warten am Donnerstag, 27. Juni, sowie am Dienstag, 02. Juli 2024, ab 16:30 Uhr.

 

Fußball-Freestyler bei Karlsruhe kickert 2024. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Karlsruher Baustellen-Kicker-Cup 2024

Am 02. Juli 2024, wird zudem ab 17:30 Uhr zu einem Tischkicker-Turnier auf dem Marktplatz eingeladen: Vierer-Teams spielen am XL-Tischkicker um den Karlsruher Baustellen-Kicker-Cup 2024. Zu gewinnen gibt es Sachpreise wie Karlsruher Geschenkgutscheine, KSC-Tickets, Tickets für DAS FEST, Bio-Biere von Fächerbräu und Pokale.

Die Teilnahme am Baustellen-Kicker-Cup ist kostenlos. Es ist jedoch eine Anmeldung vorab mit Teamnamen und Ansprechperson per Mail an info@karlsruhe-erleben.de erforderlich.

 

Stadtwerke Maskottchen Oscar bei „Karlsruhe kickert“. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Weitere Informationen zu „Karlsruhe kickert“

„Karlsruhe kickert“ ist eine Maßnahme des Citymarketings im Rahmen des Baustellenmarketings anlässlich der Neugestaltung der Kaiserstraße. Veranstalter sind die KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, die Stadtwerke Karlsruhe und der Karlsruher SC.

Die Beteiligung des KSC erfolgt im Rahmen der „KSC-RegioTour“. Die Stadtwerke Karlsruhe versorgen alle Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen kostenlos mit Leitungswasser aus dem Trinkwassermobil. Realisiert wird das Programm mit Unterstützung der Karlsruher Volunteers.

 

Weitere Nachrichten

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.

Bis zum Frühjahr 2025: Kriegsstraßenquerung in Karlsruhe wird verlegt

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen in der Kriegsstraße muss die Querungsmöglichkeit für den Fuß- und Radverkehr wohl bis ins Frühjahr 2025, von der Hirschstraße zur Leopoldstraße verlegt werden, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Mehrwöchige Sperrung: Fahrbahnerneuerung auf der Ludwig-Erhard-Allee

Aufgrund einer Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe stadtauswärts ab Donnerstag, 25. Juli 2024, für rund drei Wochen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen der Henriette-Obermüller-Straße und der Stuttgarter Straße statt.

DAS FEST Karlsruhe 2024: Informationen, Programm & mehr im Überblick

DAS FEST Karlsruhe findet von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Günther-Klotz-Anlage statt. Rund 70 Prozent des Festivals sind kostenfrei zugänglich - für die Hauptbühne wird ein Ticket benötigt. meinKA hat alle Informationen.

Kampfmittelsondierung erfordert Baumfällungen: Verdachtspunkte am Badischen Staatstheater

Beim Bauvorhaben rund um das Badische Staatstheater kommt gut voran. Allerdings haben sich, im Zuge einer Kampfmittelsondierung, drei Verdachtsmomente ergeben, die untersucht werden müssen. Hierfür müssen mehrere Bäume gefällt werden, wird informiert.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.