2°/7°
Die Uni-Bib der Fächerstadt
Die KIT Bibliothek – eine Karlsruher Wissensoase

Die Uni-Bib der Fächerstadt Die KIT Bibliothek – eine Karlsruher Wissensoase

Quelle: Thomas Riedel

Die Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie zählt zu den modernsten deutschen Bibliotheken. Ihr Bestand umfasst zwei Millionen Bücher, 70.000 Zeitschriften und über 600.000 Forschungsberichte. Zudem ist die Bib rund um die Uhr geöffnet.

KIT Bibliothek – zwei Zentralbibliotheken

Die KIT Bibliothek ist die zentrale Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Sie entstand 2009 durch einen Zusammenschluss der Bibliotheken der ehemaligen Technischen Universität Karlsruhe und des Forschungszentrums Karlsruhe. Die KIT Bibliothek besteht aus zwei Zentralbibliotheken an den Standorten Campus Nord und Campus Süd. Wobei sich der Großteil des Bibliothekenbestandes am Campus Süd in der Karlsruher Innenstadt-Ost befindet.

Sie versorgen die 25.000 Studierenden und 9.000 Wissenschaftler am KIT mit Literatur und Informationen. Außerdem können Studierende und Mitarbeiter der Hochschule Karlsruhe sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg-Karlsruhe auf das Angebot zurückgreifen. Auch interessierte Karlsruher haben die Möglichkeit, einen Bibliotheksausweis zu beantragen. Neben den beiden Zentralbibliotheken gibt es noch mehrere dezentrale Teilbibliotheken wie die Fachbibliothek Chemie oder die Fachbibliothek Physik. Ein Bücher-Lieferdienst zwischen den Zentralbibliotheken und der Fachbibliothek an der Hochschule Karlsruhe sorgt dafür, dass die Medien an unterschiedlichen Standorten bei Bedarf schnell verfügbar sind.

Seit 2014 gibt es außerdem das Lernzentrum am Fasanenschlösschen, beim Campus Süd. Dort wird das Angebot der KIT-Bibliothek mit Laboren, Seminar- und Lernräume verknüpft und dadurch die Idee des forschenden Lernens am KIT realisiert.

 

KIT Bibliothek – Campus Süd

Die KIT Bibliothek Süd in der Straße Am Forum ist die ehemalige Universitätsbibliothek Karlsruhe. Sie ist die zentrale Ausleih- und Servicebibliothek auf dem Campus Süd und hat zu allen Fachgebieten des KIT verschiedene Medien im Sortiment. Gegründet wurde sie 1840. Im Zweiten Weltkrieg gingen 200.000 Bände und damit 60 Prozent des Bestandes verloren.

Seit 2004 ist die KIT-Bib eine 24-Stunden-Bibliothek. Registrierte Benutzer können ihr Angebot rund um die Uhr nutzen und über ein Selbstverbuchungssystem Bücher entleihen und zurückgeben. Durch den Service Helpdesk Lern- und Arbeitstechniken, der in den Informationsbereichen der KIT-Bibliothek Süd verankert ist, erhalten Studierende aller Fachrichtungen Informationen und Beratung rund um das Thema akademisches Lernen.

In der KIT Bibliothek Süd sind in vier Lesesälen die Medien frei zugänglich und nach den folgenden vier Fachgebieten Technik, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften und Informatik geordnet.

Aktuelle Literatur sowie die der vergangenen Jahre ist ausleihbar, Zeitschriften ab dem Jahr 1993 dagegen nicht. Auch Standardwerke wie Handbücher, Nachschlagewerke und Lexika dürfen die Lesesäle nicht verlassen, können aber vor Ort eingesehen werden.

 

KIT Bibliothek – Campus Nord

Die KIT Bibliothek Nord ist die ehemalige Zentralbibliothek des Forschungszentrums Karlsruhe in Eggenstein-Leopoldshafen. Als Spezialbibliothek versorgt sie die Wissenschaftler am Campus Nord mit Fachliteratur. Ein Schwerpunkt sind die 600.000 Forschungsberichte. Im Lesesaal sind alle Medien frei zugänglich und nach Fachgebieten sortiert. Gebundene Zeitschriftenbände sind nicht ausleihbar. Die KIT Bibliothek Nord bietet Servicedienstleistungen nur werktags an. Lehrbücher, die häufig ausgeliehen werden, gibt es in mehrfacher Auflage.

Öffnungszeiten – KIT-Bibliothek – Campus Nord

Montag bis Donnerstag08:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

KIT Bibliothek – Katalog Classic & Plus

Das Angebot der KIT Bibliothek ist facettenreich. Es reicht von Architektur, Bauwesen, Physik, Chemie und Mathematik bis hin zu Informatik sowie Natur- und Ingenieurswissenschaften. Außerdem gibt es Medien zu den Bereichen Energie und Umwelt, Materialforschung, Nanotechnologie, Mikrosystem- und Kerntechnik. Außer Büchern und Zeitschriften existiert ein großes Angebot an Vorlesungsmitschnitten, Forschungsberichten, Audiodateien und Videos.

Über den KIT Katalog Classic findet man alle gedruckten und elektronischen Bücher. Aufsätze und Artikel aus Zeitschriften, Konferenzbänden oder Büchern sind im KIT-Katalog Plus aufgeführt. Insgesamt sind dort über 100 Millionen Medien registriert.

 

KIT Bib – Ausweis, Ausleihen & Verlängerungen

Wer Zugang zu der KIT Bibliothek möchte, kann sich online auf der KIT-Internetseite registrieren und erhält dadurch einen Bibliotheksausweis. Dieser ist notwendig, um Bücher mit nach Hause zu nehmen. Die Leihfrist beträgt einen Monat. Solange das Medium nicht vorgemerkt ist, kann die Dauer bis zu fünfmal verlängert werden – über das Konto oder telefonisch unter 0721/60843109.

Über den KIT Katalog können bereits verliehene Medien vorgemerkt werden. Sobald das gewünschte Dokument wieder in der KIT Bibliothek ist, erhält der Interessierte eine Nachricht. Wer ein Buch aus dem Magazin möchte, kann dies ebenfalls im KIT Katalog angeben. In der Regel sind die Werke nach ein bis zwei Stunden abholbereit. Die Rückgabe der Bücher ist ohne Bibliotheksausweis möglich.

 

KIT Bibliothek – Regeln

Damit alle in den Lesesälen in Ruhe arbeiten können, gibt es einige Regeln zu beachten.

  • Ruhe ist wichtig. Gespräche sollten nur leise geführt werden.
  • Telefone und Laptops sollten stumm geschaltet sein.
  • Keine Telefonate in den Lesesälen.
  • Essen ist in den Lesesälen untersagt. Getränke sind nur in geschlossenen Behältern erlaubt.
  • In den Medien sollten keine Randbemerkungen gemacht werden.
  • Wer mit einem Buch durch ist, sollte es an den ursprünglichen Platz zurückstellen.

 

Der Altbau der KIT-Bib auf dem Campus Süd.

Der Altbau der KIT-Bib auf dem Campus Süd. | Quelle: Thomas Riedel

 

KIT Bibliothek – Lernen & Arbeiten

In der KIT-Bibliothek gibt es verschiedene Arten von Arbeitsplätzen. Insgesamt 1.300 Lern- und Arbeitsplätze sind verfügbar, davon sind 1.000 in der KIT Bibliothek Süd. Auf der KIT-Internetseite ist mit dem sogenannten Seatfinder eine Übersicht abrufbar, die anzeigt, wo es freie Plätze gibt. Für Einzelpersonen gibt es in der KIT Bibliothek Süd unter anderem in sieben Lesesälen Arbeitsplätze.

  • Lesesaal Geisteswissenschaften
  • Lesesaal Medienzentrum
  • Lesesaal Technik
  • Lesesaal Naturwissenschaften
  • Lesesaal Wirtschaftswissenschaften und Informatik
  • Lehrbuchsammlung
  • Cafeteria – sowohl im Unter- als auch im Obergeschoss

Außerdem sind für Einzelpersonen im Lernzentrum am Fasanenschlösschen in der Wolfgang-Gaede-Straße und in den Fachbibliotheken für Chemie, Physik, Architektur, Informatik und Mathematik Plätze verfügbar. Wer möchte, kann auch im Lesesaal der KIT Bibliothek Nord, in der Fachbibliothek der Hochschule Karlsruhe oder der Dualen Hochschule Baden-Württemberg-Karlsruhe lernen.

Ein Ampelsystem auf der KIT-Internetseite zeigt an, ob es sich bei den jeweiligen Räume um Orte handelt, in denen stilles, leises oder kommunikatives Arbeiten möglich ist. Auch für Gruppen gibt es an den verschiedenen Einrichtungen Möglichkeiten, sich Räume zu buchen. Auf der KIT-Internetseite sind alle Gruppenarbeitsräume aufgeführt.

KIT-Bib – Buchung von Arbeitsplätzen

Studierende und Mitarbeiter des KIT sowie Studierende der Hochschule Karlsruhe und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg-Karlsruhe haben die Möglichkeit, sich über ein Raumbuchungssystem Einzel- oder Gruppenarbeitsräume zu reservieren.

Wer beispielsweise seine Abschlussarbeit schreibt oder längere Zeit an einem Projekt sitzt, kann sich auch einen Dauerarbeitsplatz buchen. In einem Raum sind insgesamt fünf dieser Plätze verfügbar, sie alle haben einen abschließbaren Rollcontainer. Die Reservierungsdauer beträgt maximal drei Monate, bei einer Dissertation zwölf Monate. Die Präsenszeit sollte bei mindestens 20 Stunden in der Woche liegen. Reservierungen sind via E-Mail möglich.

KIT Bibliothek – Eltern-Kind-Lernraum

Im dritten Obergeschoss des Altbaus in der KIT Bibliothek auf dem Süd befindet sich im Raum 32 der Eltern-Kind-Lernraum, der allen Studierenden mit Kind zur Verfügung steht. Er verfügt über Arbeitsmöglichkeiten für vier bis sechs Einzelpersonen oder für zwei Arbeitsgruppen. Im Raum sind zwei Wandmonitore für Präsentationen und ein Netzanschluss vorhanden.

Außerdem ist eine Krabbel- und Spielecke mit Kindertisch und Spielküche sowie Kinderbücher und eine Wickelunterlage vorhanden. Der Eltern-Kind-Lernraum ist täglich von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet.

 

KIT Bibliothek – Service vor Ort

Es stehen in der KIT Bibliothek an verschiedenen Orten Scanner, Kopierer und Drucker zur Verfügung – beispielsweise in den verschiednen Lesesälen der Bib.

In der KIT Bibliothek auf dem Campus Nord geben Mitarbeiter an der Information Auskünfte, wo es Scanner gibt, der Kopierer ist im ersten Obergeschoss. Wer drucken möchte, findet an allen Standorten der KIT Bibliothek Internet-PCs mit angeschlossenen Druckern. Mit der Nummer und dem Passwort des Bibliothekkontos kann man sich problemlos anmelden. Ausgenommen von diesem Service ist nur das Lernzentrum am Fasanenschlösschen.

 

KIT Bibliothek – Führungen

Die KIT Bibliothek bietet zur Orientierung regelmäßig Führungen an.

  • Audioguide

Mit einem Audioguide lässt sich jederzeit die KIT Bibliothek Süd erkunden. Er hilft, einen Überblick zu bekommen und ist auf der KIT-Internetseite abrufbar.

  • Feste Termine

Bei Führungen zu festen Terminen können Interessierte die KIT Bibliothek näher kennenlernen. Ziel ist es, Orientierung zu bieten und den Teilnehmern zu erklären, wie die Suche und das Ausleihen funktioniert. Außerdem werden alle wichtigen Angebote und Services vorgestellt. Die aktuellen Termine sind im Veranstaltungskalender aufgeführt.

  • Individuelle Termine

Führungen zu individuellen Terminen können Gruppen vereinbaren. Das Informationskompetenz-Team koordiniert die Anfragen (0721-60848102 oder infokompetenz@bibliothek.kit.edu)

 

Die KIT-Bibliothek ist die zentrale Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie.

Die KIT-Bibliothek ist die zentrale Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie. | Quelle: Thomas Riedel

 

KIT Bibliothek – Öffnungszeiten

Öffnungszeiten – KIT-Bibliothek Süd

24 Stunden geöffnet

Öffnungszeiten –  KIT-Bibliothek Nord

Montag bis Donnerstag08:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Öffnungszeiten – Fachbibliothek Chemie

Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Öffnungszeiten – Fachbibliothek Physik

Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Öffnungszeiten – Lernzentrum am Fasanenschlösschen

Montag bis Sonntag07:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Öffnungszeiten – Fachbibliothek Hochschule Karlsruhe

Montag bis Freitag06:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten – Fachbibliothek DHBW

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

KIT-Bibliothek – alle Standorte

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.