Neues vom Karlsruher SC
KSC trifft auf Regensburg: Neuzugang Ambrosius wohl direkt Startelf-Kandidat

Neues vom Karlsruher SC KSC trifft auf Regensburg: Neuzugang Ambrosius wohl direkt Startelf-Kandidat

Quelle: Melanie Hofheinz

Der erst vor zwei Tagen vom Hamburger SV ausgeliehene Abwehrspieler Stephan Ambrosius steht wohl kurz vor seinem Debüt beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC.

«Wir haben den Wunsch hinterlegt, dass der neue Spieler schnell einsatzfähig sein soll», sagte Christian Eichner am Donnerstag. «Wenn er es sich zutraut, und da rechne ich nur mit einer Antwort, dann hat er sehr gute Möglichkeiten, zu spielen.»

Der KSC, der am zurückliegenden Spieltag trotz zweier Rückstände am Ende noch mit 3:2 gegen den SV Sandhausen gewann und dadurch den ersten Saisonsieg einfuhr, trifft an diesem Samstag auswärts auf den SSV Jahn Regensburg (13.00 Uhr/Sky). Ambrosius schwächt die personellen Sorgen der Nordbadener ab, denn gegen Sandhausen spielte Daniel Gordon trotz eines Muskelfaserrisses neben Marcel Franke in der Innenverteidigung. Christoph Kobald und Florian Ballas absolvierten bislang nur Teile des Mannschaftstrainings.

Insgesamt ist Eichner aber optimistisch, eine «gute erste Elf» aufzubieten. Denn Mikkel Kaufmann, Kelvin Arase, Malik Batmaz und Torhüter Marius Gersbeck stiegen nach kleineren Blessuren inzwischen wieder ein. Gegen den mit sieben Punkten ordentlich gestarteten Jahn erwartet Eichner ein Spiel, in dem «alles möglich sein wird».

 

Mehr zum KSC

Interview

KSC-Stürmer Simone Rapp will "arbeiten, arbeiten und dran bleiben"

Nach zwei Testspielen haben die KSC-Profis ein freies Wochenende - Simone Rapp verbringt dieses im heimischen Tessin. meinKA sprach mit dem KSC-Stürmer vor seiner Abfahrt, warum gerade nicht seine beste Phase sei und wieso er eine Bandscheiben-OP abgelehnt hat.

KSC mit hohem Testspielsieg bei Bundesligist Mainz 05

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auch das zweite Testspiel innerhalb von zwei Tagen hoch gewonnen.

KSC gewinnt gegen Winterthur deutlich: Duo feiert Comeback

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat das erste seiner beiden Testspiele in dieser Woche gewonnen.

Doppelpack von Ujah: Karlsruher SC unterliegt Braunschweig

Eintracht Braunschweigs Torjäger Anthony Ujah hat für das dritte sieglose Spiel nacheinander für den Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt.

Interview

KSC-Stürmer Mikkel Kaufmann im Interview: "Ich möchte mich hier durchsetzen!"

meinKA sprach mit dem 21-jährigen Stürmer Mikkel Kaufmann über seine Ziele beim Karlsruher SC und seine bislang schwierige Anfangszeit. Aber auch über seine Vorliebe für Golf, seine schulischen Ambitionen und über die Familie in seiner Heimat Dänemark.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.