News aus Baden-Württemberg
Kunstmesse art Karlsruhe bekommt Führungsduo

News aus Baden-Württemberg Kunstmesse art Karlsruhe bekommt Führungsduo

Quelle: Rösner/Messe Karlsruhe/dpa/Archivbild -

Die Kunstmesse art Karlsruhe bekommt ein neues Führungsduo.

Kurator und Gründer Ewald Karl Schrade gibt die Leitung an Kunsthistorikerin Olga Blaß und Galerist Kristian Jarmuschek ab, wie es in einer Mitteilung am Dienstag hieß. Der Wechsel soll aber erst nach der Messe im kommenden Jahr vollzogen werden.

Blaß soll die interne Leitung übernehmen, Jarmuschek soll die Messe als Vorsitzender des externen Beirats stärken. Er ist seit 2013 Vorstand des Bundesverbands Deutscher Galerien und Kunsthändler. Die beiden sollen dann im Jahr 2024 erstmalig die Regie übernehmen. «Das neue Leitungskonzept ist ein wichtiger Schritt, die art Karlsruhe auch künftig erfolgreich zu gestalten», erklärte die Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, Britta Wirtz.

Die renommierte Messe für Klassische, Moderne und Gegenwartskunst wurde 2004 gegründet. Sie findet im kommenden Jahr vom 04. bis zum 07. Mai statt. Darin präsentieren nationale und internationale Galerien die Bandbreite des Kunstmarktes einem großen Publikum.

 

Weitere Nachrichten

DAS FEST 2024: Im März wird das Line-Up der Hauptbühne veröffentlicht

Am 21. März 2024, wird das Line-up der Hauptbühne von DAS FEST, das vom 18. bis 21. Juli 2024, stattfindet, bekannt gegeben. Bei der Feldbühne ist das Programm bereits zu weiten Teilen veröffentlicht, wird in einer Pressemeldung informiert.

Abriss, Neubau & Glas-Pavillon: Das ist im Forum St. Stephan in Karlsruhe geplant

Moderne Neubauten statt in die Jahre gekommene Gebäude: Das Areal der Katholischen Kirchengemeinden rund um die katholische Stadtkirche St. Stephan in der Karlsruher Innenstadt soll sich schon bald verändern - hierfür werden Bestandsgebäude abgerissen.

Karlsruher Klinikum: Neue Zugangswege zur Zentralen Notaufnahme

Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Städtischen Klinikum Karlsruhe erreichen Patientinnen und Patienten, die zu Fuß oder mit dem Auto kommen, die Zentrale Notaufnahme des Klinikums ab dem 29. Februar 2024, über den Parkplatz Franz-Lust-Straße und das Haus R.

Quartiersbudgets in Karlsruhe auch im Jahr 2024 gesichert

Seit Mai 2023 konnten im Rahmen der Quartiersbudgets über 20 Projekte von Antragsstellenden gefördert und umgesetzt werden. Auch 2024 werden insgesamt 148.000 Euro für die Umsetzung von Maßnahmen in den vier Innenstadtquartieren zur Verfügung gestellt.

Die Bahnen fahren nicht: Wieder Warnstreik am Donnerstag & Freitag in Karlsruhe

Aufgrund eines erneuten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di kommt es am Donnerstag, 29. Februar, und Freitag, 01. März 2024, zu Einschränkungen beim öffentlichen Nahverkehr in der Region. Betroffen sind die Städte Karlsruhe, Heilbronn und Baden-Baden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.