Aktuelle News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 41

Aktuelle News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 41

Quelle: meinKA

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 05. Oktober bis 11. Oktober 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Kurz vor Liga-Start: LIONS verlieren Testspiel

Die Generalprobe ist missglückt: Nachdem die PS Karlsruhe LIONS bislang alle Testspiele ihrer Vorbereitung erfolgreich gemeistert hatten, mussten sich die Karlsruher Löwen am Samstag, den 10. Oktober 2020 gegen die WWU Baskets Münster mit 84:92 geschlagen geben.

Nun steht am Samstag, den 17. Oktober 2020 (19:30 Uhr) das erste Liga-Spiel auf dem Programm: Gegen die Artlanf Dragons will das Löwenrudel in der heimischen Europahalle die ersten Punkte sammeln.

 


 

KSC: DFL terminiert Spieltage neun bis zwölf

Die DFL gab die Terminerungen für die Spieltage neun bis zwölf der zweiten Bundesliga bekannt. Für den Karlsruher SC warten Ende November gegen den SC Paderborn und Anfang Dezember gegen den VfL Osnabrück jzwei Partien an einem Samstag.

Am Sonntag, den 13. Dezember um 13.30 Uhr ist dann Fortuna Düsseldorf im Wildparkstadion zu Gast. Im vorletzten Spiel des Jahres 2020 treffen die Badener am Donnerstagabend, den 17. Dezember auf den FC Erzgebirge Aue.

 

Samstag, 28. November 2020 13:00 Uhr KSC SC Paderborn 07
Samstag, 5. Dezember 2020 13:00 Uhr VfL Osnabrück KSC
Sonntag, 13. Dezember 2020 13:30 Uhr KSC Fortuna Düsseldorf
Donnerstag, 17. Dezember 2020  20:30 Uhr FC Erzgebirge Aue KSC

 


 

Halbseitige Sperrung der Karlsruher Honsellstraße

Auf größere Umleitungen müssen sich Autofahrer im Bereich Mühlburg/Rheinhafen zwischen Dienstag, 13. Oktober, und Sonntag, 18. Oktober, einstellen. In diesem Zeitraum ist die stadteinwärts unter der Brücke der Südtangente hindurch führende Fahrspur der Honsellstraße wegen Erneuerungsarbeiten voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt in Fahrtrichtung Mühlburg zwischen der Auffahrt auf die B10 und der Kreuzung mit der Starckstraße, informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Verkehrsteilnehmer aus dem Rheinhafen mit Ziel B36 werden in Richtung Rastatt über die Rheinhafen- und Daxlander Straße umgeleitet. In Fahrtrichtung Mannheim erfolgt die Umleitung über die Südtangente und die Ausfahrt „Kühler Krug“.

Während der Bauarbeiten werden auf der Honsellstraße nicht nur die Fahrbahnschäden beseitigt, sondern auch neue Straßenabläufe für einen besseren Regenwasserabfluss eingesetzt. Außerdem nutzen die Stadtwerke Karlsruhe die Baumaßnahme, um Leerrohre für eine künftige Kabeltrasse Richtung Lameyplatz zu verlegen.

 


 

Kavin Gilder-Tilbury: Wichtiger Neuzugang bei den LIONS

Die PS Karlsruhe LIONS haben Kavin Gilder-Tilbury verpflichtet. Der 26-jährige Forward hat bereits einige Jahre in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gespielt und oftmals mit sehr guten Statistiken überzeugt.

„Kavin kennt die Liga gut, verfügt über große Dynamik und kann sich körperlich durchsetzen. Er hat einen guten Zug zum Korb, ist aber auch in der Lage, aus jeder Position zu werfen. Wenn Mannschaftsgefüge und die Strukturen stimmen, haben wir in Kavin einen brandgefährlichen potenziellen Leistungsträger“, fasst Abteilungsleiter Danijel Ljubic zusammen.

Der US-Amerikaner hat seine Basketball-Ausbildung an der Texas State University in den Jahren 2014 bis 2017 absolviert und stellte dort mehrere hochschulinterne Rekorde auf. Seine Korbgefährlichkeit stellte er daraufhin auch in Deutschland unter Beweis, als er 2017/2018 mit 12,9 Punkten pro Begegnung bester Scorer im Aufgebot der RheinStars Köln war.

Gilder-Tilbury wechselte zur Saison 2018/2019 zu den NINERS Chemnitz. Mit ebenfalls fast 13 Punkten pro Partie war er bei den Sachsen zweitbester Scorer des Teams. Nachdem die NINERS den Aufstieg in die BBL verpasst hatten, zog es den gebürtigen Texaner zurück in die USA zu den Westchester Knicks, die in der NBA G-League. Im Januar 2020 unterschrieb Gilder-Tilbury bei Science City Jena und damit zum dritten Mal in der ProA.

 


Deutsche Bahn fährt 2021 mit XXL-Zügen – auch in Karlsruhe

Die Deutsche Bahn will künftig ICE-Züge mit einer Länge von 374 Metern einsetzen – so lange Züge gab es in der Geschichte der Deutschen Bahn bislang nicht. Über 900 Sitzplätze, 13 Waggons und 40 Mitarbeiter bietet ein XXL-Zug laut Medienberichten.

Mitte Juni 2021 solenl die XXL-Züge erstmals zum regulären Einsatz kommen – auch in Karlsruhe! Die Strecke verläuft nämlich auf der ICE Linie Hamburg – Hannover – Göttingen – Kassel – Frankfurt – Mannheim – Karlsruhe – Offenburg – Freiburg – Basel -Zürich -Chur. Ab September 2021 sollen die Züge dann auch von Nordrhein-Westfalen nach München fahren.

Insgesamt wolle die Bahn 50 dieser XXL-Züge einsetzen, die bis zu 265 Stundenkilometer erreichen, hieß es. Der Zug könne allerdings nur an Bahnsteigen halten, die mindestens 410 Meter lang sind.

 


 

Wölfle wird winterfest – Corona-Saison erfolgreich absolviert

Mit dem zum 20. September erfolgten Saisonabschluss hat das Freibad Wölfle die schwierige Corona- Badesaison erfolgreich absolviert. Das Freibad Wolfartsweier geht nun in die Winterpause und wird am 1. Mai 2021 wieder öffnen.

Zu einem Arbeitseinsatz im Rahmen der „Einwinterung“ am Samstag, den 17. Oktober 2020, ab 09:00 Uhr bittet der Förderverein Freibad Wolfartsweier Freiwillige nun um tatkräftige Mithilfe. Denn das Wölfle wird winterfest gemacht und braucht zahlreiche Helfer. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Nachrichten

Büro Laptop

Ausbildungsmesse "Einstieg Beruf" findet erstmals virtuell statt

Die Ausbildungsmesse "Einstieg Beruf" findet, aufgrund der Corona-Pandemie, 2021 erstmals virtuell statt. 166 Unternehmen sowie Schulen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen aus der Region Karlsruhe präsentieren sich vom 31. Januar bis 14. Februar 2021.

Corona-Teststation im Kindergarten: Schnelltests für Karlsruher Personal

Die Karlsruher Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe Pro-Liberis und Lenitas wollen in der aktuellen Corona-Zeit weiter eine Hilfe für Familien sein - aber auch keine Gefahr darstellen, daher werden Schnelltestungen in den Einrichtungen angeboten.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 04/2021

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 25. Januar bis 31. Januar 2021 gibt es hier zum Nachlesen.

In der Innenstadt: Polizei löst mehrere Partys in Hotelzimmern auf

Mehrere Partys in Zimmern in einem Hotel in der Karlsruher Innenstadt musste die Polizei in der Samstagnacht, 23. Januar 2021, auflösen. Die Feiernden müssen mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung rechnen, teilt die Polizei mit.

In Bruchsal: Illegales Tuningtreffen auf Schnellimbiss-Parkplatz

Auf dem Parkplatz eines Schnellimbisslokals in der Bruchsaler Kammerforststraße fand am Sonntagnachmittag, 24. Januar 2021, gegen 17:00 Uhr, offenbar ein Treffen der Fahrzeugtuning-Szene statt. Darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Mitteilung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.