Polizei Karlsruhe
Trotz Flucht: Betrunkener E-Scooter-Fahrer wird von Polizei geschnappt

Polizei Karlsruhe Trotz Flucht: Betrunkener E-Scooter-Fahrer wird von Polizei geschnappt

Quelle: Martin Gerten

Ein offenbar unter Alkohol- und Drogenbeeinflussung stehender E-Scooter-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag, den 03. Oktober 2020, vergeblich versucht, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten und hat sich massiv gegen seine Festnahme zur Wehr gesetzt.

E-Scooter-Fahrer will vor Polizei flüchten

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde eine Streife am Samstag, den 03. Oktober 2020, gegen 0:45 Uhr in der Annweilerstraße auf den 18-jährigen E-Scooter-Fahrer aufmerksam, der offensichtlich nicht in der Lage war, das Fahrzeug sicher zu führen.

Als er daraufhin an der Kreuzung mit der Daimlerstraße angehalten wurde, versuchte der Fahrer zu Fuß vor den Beamten zu flüchten. Nachdem er von den Polizisten eingeholt werden konnte, setzte er sich gegen diese zur Wehr und schlug nach den Ordnungshütern, informiert die Polizei. Trotz der massiven Gegenwehr gelang es den Beamten allerdings, den 18-Jährigen zu überwältigen und ihm Handschellen anzulegen.

 

0,8 Promille & geringe Menge Amphetamin

Der 18-Jährige wurde anschließend auf ein Polizeirevier gebracht. Ein hier durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden die Beamten zudem eine geringe Menge Amphetamin. Zusammen mit dem auffälligen Verhalten wird daher von Mischkonsum ausgegangen. Die Polizisten ordneten folglich die Entnahme einer Blutprobe an.

Durch die Gegenwehr des 18-Jährigen erlitt ein Beamter außerdem mehrere leichte Verletzungen, aufgrund derer er seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte. Der 18-Jährige wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte sowie eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

 

Weitere Meldungen der Polizei Karlsruhe

 

Alle Meldungen

Weitere Nachrichten aus Karlsruhe

LIONS mit Heim-Niederlage gegen Tabellen-Schlusslicht TEAM EHINGEN

Am Samstag, 23. Januar 2021, endete der Basketball-Abend in der Europahalle mit einer 82:88-Heimniederlage der PS Karlsruhe LIONS gegen das TEAM EHINGEN URSPRING. Somit steht Karlsruhe in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA weiterhin bei fünf Siegen.

KVV informiert: Medizinische Masken sind ab Montag verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab Montag, 25. Januar 2021, verpflichtend eine medizinische Maske tragen, darüber informiert der KVV nun vorab in einer Mitteilung an die Presse.

Neues von der Kombilösung: Kriegsstraße nimmt endgültige Form an

Der Tunnel in der Kriegsstraße steht – und von seinem Rohbau ist oberirdisch kaum mehr viel zu sehen. Darüber, wie diese und weitere Arbeiten der Kombilösung vorankommen, informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft in einer Mitteilung.

Landkreis Karlsruhe: Klinik-Mitarbeiter erhalten Anerkennungsprämie

Um die Leistungen der Beschäftigten der Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH und der Service Dienste Landkreis Karlsruhe GmbH an den Standorten Bretten und Bruchsal, in den letzten Jahren zu honorieren, beschloss der Kreistag eine Anerkennungsprämie.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.