Events in der Fächerstadt
Lichterfest lässt Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe in bunten Farben erstrahlen

Events in der Fächerstadt Lichterfest lässt Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe in bunten Farben erstrahlen

Quelle: Stadt Karlsruher, Zoologischer Stadtgarten, Timo Deible

Tausende Kerzen, LED, Lampions und andere Leuchtmittel verleihen dem Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe eine ganz besondere Stimmung: Das Lichterfest wird vom Gartenbauamt veranstaltet und unterstützt von der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten

Nach den pandemiebedingten Absagen der vergangenen Jahre kann der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe in den Abendstunden des 18. und 19. August 2023, endlich wieder in Farben erstrahlen. In diesem Sommer erlebt das traditionelle Lichterfest bereits seine 48. Auflage.

Tausende Kerzen, LED, Lampions und andere Leuchtmittel verleihen der Anlage eine ganz besondere Stimmung. Das Lichterfest startet an beiden Tagen jeweils um 15:00 Uhr. Ab 19:00 Uhr beginnt der Zoologische Stadtgarten zu leuchten. Getränke und Speisen werden an beiden Tagen bis 23:00 Uhr ausgegeben.

 

Besonderheiten beim Lichterfest im Zoo

Delfine, bunte Leuchtkegel, ein Elefant und viele weitere Elemente begleiten mit ihrer Leuchtkraft die Gondoletta-Boote auf ihrer Fahrt über Schwanen- und Stadtgartensee. Ein leuchtender Pfau, ein japanischer Tempel, oder ein Drachen bescheren dem Publikum ein besonderes Parkerlebnis.

Gerade eine Fahrt mit der Gondoletta ist an diesen Abenden herrlich. Vom Wasser aus können die vielen Lampions, Lichter und Leuchtfiguren eindrucksvoll bestaunt werden. Im Stadtgartensee erstrahlt zudem ein Mississippidampfer.

An beiden Abenden treten zahlreiche Künstler auf der Seebühne auf, bereits an den Nachmittagen gibt es ein Familienprogramm. Zudem steht ein großes, zusätzliches gastronomisches Angebot über den Park verteilt zur Verfügung.

 

Tickets für das Lichterfest in Karlsruhe

Während der Lichterfesttage müssen extra Karten erworben werden, Zoo-Jahreskarten haben am 18. und 19. August keine Gültigkeit. Tickets können im Vorverkauf in der App eTicket@KA sowie ohne Smartphone-App als Desktopversion unter https://eticket-ka.de erworben werden.

Die dort gekauften Karten können direkt vom Handy am Einlass gescannt werden – ein Ausdrucken ist nicht notwendig. Die Preise für die Lichterfesttage im Vorverkauf sind analog zu den regulären Eintrittskosten für den Zoologischen Stadtgarten. Am Veranstaltungstag selbst wird ein Aufschlag von drei Euro erhoben.

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Anbauvereinigungen: Baden-Württemberg regelt Zuständigkeiten für Umsetzung des Cannabisgesetzes

Ab dem 01. Juli 2024 können in Baden-Württemberg Anträge zum Betreiben von Cannabis-Anbauvereinigungen beim Regierungspräsidium Freiburg gestellt werden. Die landesweite Überwachung der Anbauvereinigungen übernimmt das Regierungspräsidium Tübingen.

"Karlsruhe klingt – music to go!": Innenstadt wird zur Freiluftbühne für Live-Musik

Wenn am Samstag, 29. Juni 2024, rhythmische Klänge in der Karlsruher Innenstadt zu hören sind, dann heißt es wieder: "Karlsruhe klingt – music to go!". Drinnen und draußen, ober- und unterirdisch bringen über 100 Menschen Musik in die Fächerstadt.

Mehrere Hochsitze in Karlsruhe durch Brände beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagnachmittag, 23. Juni 2024, wurden der Polizei innerhalb von 90 Minuten drei von Feuer beschädigte Hochsitze im Bereich Wössingen gemeldet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht der Verdacht, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden.

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Weingarten und leistet Widerstand

In der Nacht auf Sonntag, 23. Juni 2024, verlor ein alkoholisierter Pkw-Fahrer in Weingarten offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Fahrbahnabgrenzung. Bei der Personenkontrolle schlug er dann zudem nach den Polizeibeamten.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.