News aus Baden-Württemberg
Maimarkt öffnet nach Corona-Pause: Sonderschau „Unser Hund“

News aus Baden-Württemberg Maimarkt öffnet nach Corona-Pause: Sonderschau „Unser Hund“

Quelle: MAG Mannheimer Ausstellungs-GmbH
dpa

Von Hundefutter über Thermomix bis zum Amphibienfahrzeug – beim Maimarkt in Mannheim wird für viele Geschmäcker und Geldbeutel etwas geboten. Nach zwei Jahren Pause dreht es sich in über 30 Hallen um alles, was das Verbraucherherz höher schlagen lässt.

Die nach Veranstalterangaben größte Regionalmesse Deutschlands, der Mannheimer Maimarkt, öffnet nach zweijähriger coronabedingter Pause an diesem Samstag wieder. Da die Aussteller unter dem Eindruck der Pandemie Freiflächen bevorzugten, werden diesmal 31 statt wie in Vor-Corona-Zeiten 47 Hallen genutzt. Auch die Zahl der Schausteller von 2019 noch 1400 ist auf 800 zurückgegangen. Ob die Besucherzahl von zuletzt 334.000 gehalten werden kann, sei ungewiss, sagte eine Sprecherin weiter. «Da müssen wir uns überraschen lassen.» Agrarminister Peter Hauk (CDU) wird die Verbrauchermesse eröffnen, die bis zum 10. Mai dauert.

Präsentiert werden Mode, Gartenbedarf, Haushaltswaren, kulinarische Spezialitäten, Reiseangebote und Gesundheitsprodukte. Zu den vorstellten Fahrzeugen gehört nach Angaben der Messe die Weltneuheit eines mit Elektromotor betriebenen Wohnwagens, der sich auf Wasser in ein Hausboot mit Sonnendeck verwandeln lässt. Überdies lädt ein afrikanisches Dorf lädt zum Bummeln ein. Neu ist die Sonderschau «Unser Hund», wo Hundehalter ihr Equipment erstehen können. Dabei stehen auch ein Parcours für Hunde und ein «Dog Dance» auf dem Programm.

Zu den Höhepunkten gehört der erstmals in Mannheim vergebene mit 75.000 Euro dotierte Nationenpreis für Springreiter am 8. Mai. Die Viererteams kommen aus zehn Nationen von Schweden bis Ungarn und Kolumbien. Bislang durfte nur Aachen den Nationenpreis ausrichten.

 

Weitere Nachrichten

Keine Altersgrenze mehr: "Miss Germany" wird gewählt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

Auswertung zeigt Unterschiede bei Kita-Gebühren in Baden-Württemberg

Zwischen null und mehr als 600 Euro im Monat: Eltern in Baden-Württemberg müssen je nach Wohnort unterschiedlich viel Geld für die Betreuung ihrer Kinder bezahlen. Das zeigt eine neue Auswertung.

Netzwerkausfall an Kliniken in Bruchsal und Bretten

In den RKH-Kliniken in Bruchsal und Bretten (Kreis Karlsruhe) ist am Freitagmittag das Netzwerk ausgefallen.

Schaltjahr: 7.000 Menschen im Land haben am 29. Februar Geburtstag

Es gibt Menschen, die streng genommen nur alle vier Jahre Geburtstag feiern können. Denn den 29. Februar gibt es nur in Schaltjahren. Das Datum kann auch in einem anderen Kontext von Bedeutung sein.

"Jim Knopf"-Verlag entscheidet: Kein N-Wort auf Lummerland

Rassismus in Kinderbüchern ist immer wieder Thema von Diskussionen, so auch bei «Jim Knopf». Nun zieht der Verlag Konsequenzen: Zwei Neuausgaben erscheinen in überarbeiteten Versionen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.