Ab 18. Oktober 2021
Neue Verkehrsführung auf dem Adenauerring: Umbau des Birkenparkplatzes

Ab 18. Oktober 2021 Neue Verkehrsführung auf dem Adenauerring: Umbau des Birkenparkplatzes

Quelle: Pixabay

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Mit dem Voranschreiten der Erneuerungsarbeiten auf dem Adenauerring gibt es ab Montag, 18. Oktober 2021, im Bereich des Stadions eine neue Verkehrsführung, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Aktualisierung: Verzögerung bei der Baustelle

Aufgrund von unerwarteten Verzögerungen im Bauablauf konnte die Verkehrsführung auf dem Adenauerring nicht, wie ursprünglich gemeldet, in dieser Woche geändert werden, informiert die Stadt Karlsruhe am Dienstag, 19. Oktober 2021.

Stattdessen plant das Tiefbauamt nun, in der kommenden Woche das Baufeld vor dem Stadion auf die Nordseite zu verschieben. Dadurch steht ab Dienstagnachmittag, 26. Oktober, auf dem Adenauerring wieder jeweils eine Fahrspur in beiden Richtungen zur Verfügung.

Gleichzeitig muss die Ein- und Ausfahrt zur Theodor-Heuss-Allee gesperrt werden. Aus der Waldstadt kommend kann man aber noch über die Umfahrungsstraße auf dem Birkenparkplatz auf den Adenauerring Richtung Westen abbiegen. Die Geh- und Radwegführung ändert sich im Baustellenbereich nicht.

 

Sperrung in Richtung Willy-Brandt-Allee aufgehoben

Wie die Stadt Karlsruhe informiert, gibt es ab Montag, 18. Oktober 2021, im Bereich des Stadions eine neue Verkehrsführung. Ab diesem Datum wechselt das Baufeld auf die nördlichen Fahrstreifen, so dass die bisherige Sperrung in Richtung Willy-Brandt-Allee aufgehoben werden kann.

In beiden Fahrtrichtungen steht damit wieder ein Fahrstreifen zur Verfügung.

 

Ein- und Ausfahrt zur Theodor-Heuss-Allee gesperrt

Aufgrund der Baustellensituation mit Leitungsverlegungen und Ausbau des bisherigen Straßenpflasters muss allerdings die Ein- und Ausfahrt zur Theodor-Heuss-Allee komplett gesperrt werden, wird weiter erklärt.

Für Verkehrsteilnehmer, die aus der Waldstadt kommend auf den Adenauerring Richtung Willy-Brandt-Allee abbiegen möchten, steht weiterhin die Umfahrungsstraße über den Birkenparkplatz zur Verfügung. Fußgänger und Radfahrer können während der Arbeiten im Fahrbahnbereich die bestehenden Geh- und Radwege nutzen.

 

Der Umbau des Birkenparkplatzes hat begonnen

Auf dem Birkenparkplatz selbst haben bereits Anfang Oktober die Umbauarbeiten begonnen. In zwei Bauabschnitten soll bis voraussichtlich April 2022 der Parkplatz an die Anforderungen des künftigen Stadionbetriebs angepasst werden.

Dies beinhaltet die Anpassung von Fahrgassen und Stellplätzen sowie den Bau neuer Fahrradabstellanlagen, heißt es in der Pressemeldung.

 

Weitere Nachrichten

"Zoofreunde" finanzieren neue Nebelanlage im Karlsruher Exotenhaus

Im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe gibt es eine neue Nebelanlage. Diese bringt Vorteile für Tiere und Pflanzen. Zu verdanken ist die Anlage den "Zoofreunden Karlsruhe". Der Förderverein hat den Einbau mit 44.000 Euro finanziert.

Schäferhund "Wolfi" beschlagnahmte Karlsruher Streifenwagen

Ein streunender Schäferhund flüchtete sich bereits am Donnerstag, 02. Dezember 2021, im Bereich der Rheinhafenstaße in Mühlburg vor den anrückenden Polizeibeamten in deren Streifenwagen und verweigerte trotz guten Zuredens, diesen wieder zu verlassen.

Spezialeinsatzkommando in der Südstadt: Frau wurde mit dem Tode bedroht

Die Polizei musste, unter Einsatz des Spezialeinsatzkommandos Baden-Württemberg, am Sonntag, 05. Dezember 2021, in der Karlsruher Südstadt einen alkoholisierten 62-jährigen Mann festnehmen, der seine Ehefrau geschlagen und mit dem Tode bedroht hatte.

Karlsruher LIONS mit Auswärtssieg gegen RASTA Vechta

Die PS Karlsruhe LIONS haben es erneut spannend gemacht. Nach 45 Spielminuten lautete der Endstand am Samstagabend, 04. Dezember 2021, (12. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA) gegen RASTA Vechta allerdings 99:107 für die Karlsruher.

Kinderschutzbund eröffnet sozialen Kleiderladen & IKEA Karlsruhe hilft dabei

In der Karlsruher Kaiserstraße 53, eröffnet ab dem 06. Dezember 2021, der soziale Kleiderladen "Nimm's mit". Der Kinder-Second-Hand-Shop ist ein Projekt des Kinderschutzbundes Karlsruhe. Die Ausstattung des neuen Standortes hat IKEA Karlsruhe übernommen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.