Baustellen-Update
Neues von der Kombilösung: Lüftertests im Kriegsstraßen-Autotunnel

Baustellen-Update Neues von der Kombilösung: Lüftertests im Kriegsstraßen-Autotunnel

Quelle: Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH

Für die Inbetriebnahme des Autotunnels unter der Kriegsstraße stehen Lüfter-Tests mit insgesamt 36 Strahlventilatoren bevor. Diese hängen unter der Decke des Karoline-Luise-Tunnels und sollen für eine Durchlüftung des 1,6 Kilometer langen Autotunnels sorgen.

Lüftertests im Kriegsstraßen-Autotunnel

Für die Inbetriebnahme des Autotunnels unter der Kriegsstraße stehen wichtige Testreihen bevor, darüber informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH in einer Pressemeldung.

Von Montag, 31. Januar bis Mittwoch, 02. Februar 2022, werden in den Abendstunden bis gegen Mitternacht Tests der insgesamt 36 Strahlventilatoren erfolgen.

 

Vibrations- & Strömungsmessung im Tunnel

Die riesigen „Lüfter“ hängen in 2er und 3er-Gruppen unter der Decke des Karoline-Luise-Tunnels und sorgen für eine Durchlüftung des 1,6 Kilometer langen Autotunnels mit seinen beiden Röhren – aber nur auf automatische Anforderung, wenn etwa die Abgaswerte zu hoch sind oder im Falle eines Fahrzeugbrands.

Bei den in der kommenden Woche angesetzten Tests werden Vibrationsmessungen an den Strahlventilatoren sowie Strömungsmessungen im Tunnel erfolgen.

 

Erhöhter Geräuschpegel durch Tests möglich

Einerseits wird die Leistung der „Lüfter“ überprüft, andererseits werden die programmierbaren Strömungsmessgeräte, deren Messergebnisse in „Befehle“ für die Strahlventilatoren umgesetzt werden, kalibriert.

Den anstehenden Testbetrieb der Strahlventilatoren werden Anwohner und Anlieger der Kriegsstraße durch einen erhöhten Geräuschpegel wahrnehmen.

 

Weitere Nachrichten

Deutscher Olympischer Sportbund will "World Games 2029" nach Karlsruhe holen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) will Karlsruhe als Ausrichterin für die World Games 2029 der International World Games Association (IWGA) empfehlen. Damit entschied sich der DOSB also gegen die Mitbewerberin Hannover und für die Fächerstadt.

Maikäfer in Karlsruhe schon im April unterwegs: Schwärmflug startet am Wochenende

Sehr früh ist der Waldmaikäfer in den Wäldern rund um Graben-Neudorf bis nach Waghäusel-Kirrlach im Landkreis Karlsruhe unterwegs. Das Forstamt im Landratsamt Karlsruhe weist zum Start des Wochenendes auf die bevorstehenden Schwärmflüge der Insekten hin.

Neubau auf dem Landratsamt-Areal: Landkreis Karlsruhe legt Grundstein

Der Landkreis Karlsruhe hat am Freitag, 12. April 2024, den Grundstein für den Neubau des Landratsamts gesetzt. Das künftige Dienstleistungs- und Schulungszentrum soll 2028 fertig sein und auf 63.000 Quadratmetern Platz für rund 2.000 Mitarbeitende bieten.

Für einen guten Zweck: Karlsruherin Pamela Reif setzt sich an die dm-Kasse

Millionen von Followern im Netz verfolgen das Leben von Pamela Reif auf Ibiza oder in anderen Teilen der Welt. Manch einer trainiert auch zu ihren Fitness-Videos. Jetzt kassiert die Karlsruherin ab.

Probleme mit der Wertstofftonne in Karlsruhe: Lösung zögert sich weiter hinaus

Noch keine Lösung für den Vollservice bei der Karlsruher Wertstofftonne: Nach Erteilung einer Rüge hat ein Dienstleistungsunternehmen bei der Vergabekammer Baden-Württemberg, einen Nachprüfungsantrag zum Gemeinderatsbeschluss vom 19. März 2024, eingereicht.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.