News aus Baden-Württemberg
Popsänger Max Giesinger besingt Klimawandel

News aus Baden-Württemberg Popsänger Max Giesinger besingt Klimawandel

Quelle: Jonas Walzberg
dpa

Popsänger Max Giesinger (33, «80 Millionen») singt auf seinem neuen Album «Vier Einhalb» über ein für ihn ungewöhnliches Thema: den Klimawandel.

Im nachdenklichen Song «Pulverfass» heißt es: «Es wird nie wieder so wie früher. Und weißt du was? Wir haben es alles gewusst. Wollten immer mehr, jetzt explodiert das Pulverfass.»

«Ich habe vorher ja vor allem über Zwischenmenschliches gesungen. Da ist es für mich schon etwas besonderes, einen Song über so ein Thema zu schreiben. Wie fühlt sich das an? Nehmen mir die Menschen das ab? Das war schon ein Prozess», sagte Giesinger der Deutschen Presse-Agentur.

Aber für ihn sei jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, das Lied rauszubringen. «Wenn sich unser Bewusstsein nicht verändert, steht uns in ein paar Jahren eine massive Klimakatastrophe bevor.»

Der Song spielt in der Zukunft: Giesinger muss sich bei seinem Kind im Teenager-Alter für die ausufernde Lebensweise seiner Generation rechtfertigen. «Ich fliege auch gern mal in den Urlaub und bin nicht frei von Schuld. Dafür hab ich meinen Fleischkonsum ordentlich runtergefahren», sagte der in Hamburg lebende Musiker. «Es geht ja weniger darum, dass es ein paar wenige Leute perfekt machen, sondern dass viele Menschen einen Ticken bewusster leben. Damit wäre ja schon was geschafft.»

«Pulverfass» ist einer von sieben neuen Titeln, die auf dem am Freitag erscheinenden Album «Vier Einhalb» enthalten sind. Es ist damit eine Art «Deluxe-Version» der Platte «Vier» vom vergangenen November.

 

Weitere Nachrichten

Fördergelder: Über 100 Millionen Euro für Bauprojekte im ländlichen Raum

Das Land Baden-Württemberg stellt für Bauprojekte im ländlichen Raum in diesem Jahr rund 104 Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt würden mehr als 1100 Projekte in 429 Gemeinden,

Bruchsaler Flugtaxi-Firma Volocopter darf Piloten ausbilden: Musterzulassung fehlt

Zum Wochenende hin verbreitet der Flugtaxi-Hersteller Volocopter gute Nachrichten. Doch eine entscheidende Frage ist noch offen.

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos in Philippsburg

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in der Nähe des Kernkraftwerks Philippsburg (Landkreis Karlsruhe) sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Fridays For Future und Verdi gehen auf die Straße

Unter dem Motto «Wir fahren zusammen» rufen an diesem Freitag die Klimabewegung Fridays For Future und die Gewerkschaft Verdi zum bundesweiten Klimastreik auf.

Frau wird in Ettlingen zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt

Eine Frau ist in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) zwischen ihrem Auto und einer Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Inflationsrate in Baden-Württemberg fällt auf 2,7 Prozent

Die Inflation in Baden-Württemberg sinkt weiter. Billiger als ein Jahr zuvor sind im Februar vor allem Heizöl und Kraftstoffe wie Benzin.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.