Wetter
Sonniger Start in die neue Woche in Baden-Württemberg

Wetter Sonniger Start in die neue Woche in Baden-Württemberg

Quelle: Felix Kästle
dpa

Zum Start in die neue Woche wird das Wetter im Südwesten freundlich.

Am Montag, den 07. September 2020 scheine wieder häufiger die Sonne und es bleibe meist trocken, prognostizierte der Deutsche Wetterdienst. Die Höchstwerte liegen bei 15 Grad im Bergland und 23 Grad am Oberrhein. Am Dienstag steigen die Höchsttemperaturen am mittleren Oberrhein bis auf 26 Grad, es bleibt sonnig mit nur dünnen Schleierwolken.

Der Sonntag wird der Vorhersage zufolge zunächst bewölkt, im Südosten sind am Vormittag schwache Schauer zu erwarten. Zwar bleibe es über den Mittag hinweg meist trocken, am Nachmittag setze dann jedoch vermehrt leichter Regen ein.

Im Norden und Westen des Landes zeigen sich im Laufe des Tages bereits einige Sonnenstrahlen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 13 Grad im Bergland und 20 Grad am Oberrhein.

Weitere Nachrichten

Corona-Inzidenz in Baden-Württenberg sinkt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die die registrierten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche angibt, sinkt im Südwesten weiter.

Geld Euro Verluste

Baden-Württemberg verlängert Finanzhilfe für Dienstleistungsbranche

Das Land Baden-Württemberg hat finanzielle Hilfen für Dienstleistungs-Unternehmen verlängert, die von der Corona-Krise betroffen sind.

Umzug des SC Freiburg in neues Stadion verzögert sich erneut

Der Umzug des SC Freiburg in sein neues Stadion zieht sich weiter hin.

Weniger als 50 Corona-Intensivpatienten im Südwesten

Die Zahl der Corona-Intensivpatienten in Südwest-Kliniken liegt derzeit bei 47.

Stiko: Mehr 18- bis 59-Jährige sollten sich impfen lassen

Stiko-Chef Mertens ist mit der Impfrate einer riesigen Gruppe von Erwachsenen nicht zufrieden. Er appelliert an deren Solidarität. Und er verteidigt die Position seiner Kommission, Impfungen für 12- bis 17-Jährige nicht generell zu empfehlen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.