News aus Baden-Württemberg
Sparkassen vergeben weniger Immobilienkredite

News aus Baden-Württemberg Sparkassen vergeben weniger Immobilienkredite

Quelle: Lino Mirgeler
dpa

Im Land der Häuslebauer werden weniger Kredite vergeben. Die Leute werden vorsichtiger beim Bau oder Kauf eines Hauses oder einer Wohnung.

Die Vergabe von Immobilienkrediten der baden-württembergischen Sparkassen geht infolge der Inflation und der anziehenden Baupreise stark zurück. Im September seien fast 700 Millionen Euro an Darlehen gewährt worden, im August waren es noch 904 Millionen Euro, wie Sparkassenpräsident Peter Schneider mitteilte. Zum Vergleich: Im Januar dieses Jahres wurden noch Kredite von 1,19 Milliarden Euro vergeben.

Schneider sagte, zu Beginn des Jahres habe es angesichts der häufigen Berichterstattung über die Erwartung steigender Zinsen eine außerordentlich starke Nachfrage nach Immobilienkrediten gegeben. «Wir haben einen Vorzieheffekt erlebt. Jede und jeder, der eine konkrete Kreditfinanzierung vor Augen hatte, wollte sich noch möglichst günstige Zinsen sichern.» Inzwischen habe sich die Kreditvergabe im Immobilienbereich zwar deutlich abgekühlt, aber sie sei keineswegs zum Stillstand gekommen.

Insgesamt hatten die 50 Sparkassen in Baden-Württemberg Ende September Kredite über 160,4 Milliarden Euro in ihren Büchern. Das sind 11,3 Milliarden Euro mehr als Ende September 2021. Die Kredite an Privatpersonen (76,2 Milliarden Euro) halten sich den Angaben zufolge die Waage mit Krediten an Unternehmen und Selbstständige (76,1 Milliarden Euro). Die weiteren acht Milliarden Euro seien Darlehen an Kommunen und andere.

 

Weitere Nachrichten

Frontalzusammenstoß zweier Autos in Karlsruhe: Fünf Menschen verletzt

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Landkreis Karlsruhe sind fünf Menschen verletzt worden, darunter auch ein Kleinkind.

Sparen ohne Sperren: Zoos in Baden-Württemberg in der Energiekrise

Tropenfische brauchen warme Temperaturen, Reptilien und Orang-Utans auch. Zoos müssen die Aquarien, Terrarien oder Tierhäuser beheizen. Die Energiekrise befeuert die Kosten nach einer bereits belastenden Corona-Zeit. Wie reagieren die Zoos im Land?

Modellversuch: Häftlinge sollen in Zellen Zugang zu Computern bekommen

Häftlinge in Baden-Württemberg sollen in den Gefängniszellen Zugang zu Computern bekommen.

Wallbox: Verbraucherschützer skeptisch bei Stromabriegelung

Verbraucherschützer haben vor überzogenen zeitweisen Stromabriegelungen durch Netzbetreiber im Zuge des Ausbaus von E-Ladestationen gewarnt.

Bauminister für Förderung nicht nur von sozialem Wohnungsbau

Die Bauminister der Länder haben vor einer zu starken Fokussierung auf den sozialen Wohnungsbau bei der Förderpolitik gewarnt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.