Polizei Karlsruhe
Unbekannte Frau klaut Armbanduhr: 87-Jähriger in Knielingen beraubt

Polizei Karlsruhe Unbekannte Frau klaut Armbanduhr: 87-Jähriger in Knielingen beraubt

Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nachdem eine bislang unbekannte Frau einem 87-jährigen Mann am Mittwochnachmittag, 14. Juni 2023, in Karlsruhe-Knielingen, die Armbanduhr vom Handgelenk riss und damit flüchtete, sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen und Hinweisen.

87-Jähriger wird beklaut

Wie die Polizei mitteilt, kehrte der Senior gegen 15:15 Uhr gemeinsam mit seiner Ehefrau von einem Einkauf zurück. Als er seinen Pkw in einem Garagenhof in der Itzsteinstraße abstellte, kam eine junge Frau auf ihn zu und bot zunächst ihre Hilfe beim Tragen der Einkäufe an.

Dann riss die Unbekannte dem 87-Jährigen allerdings gewaltsam die Armbanduhr vom Handgelenk und flüchtete mit dem Diebesgut zu einem in der Nähe geparkten Pkw, in dem ein Mann saß. Anschließend fuhr das Fahrzeug in Richtung Annweiler Straße davon.

 

Beschreibung der Frau

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei konnten das Fahrzeug und die Personen nicht mehr festgestellt werden. Bei der Täterin handelt es sich laut Angaben des Tatopfers um eine circa 30 Jahre alte Frau. Sie sei etwa 1,68 bis 1,70 Meter groß gewesen, habe dunkle Haare und dunkle Augen gehabt und sei mit einer dunklen Hose und einem beigefarbenen Oberteil bekleidet gewesen.

Der Fahrer des mutmaßlichen Fluchtfahrzeugs habe dunkle Haare gehabt. Zeugen oder Hinweisgeber, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Personen oder deren Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Nachrichten

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.

32-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Seit dem 19. Mai 2024, 13:30 Uhr, wird der 32-jährige Sascha H. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Er dürfte sich sehr wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen, so die Polizei.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.