Polizei Karlsruhe
Wald- und Wiesenfläche nahe Baggersee in Karlsruhe in Brand geraten

Polizei Karlsruhe Wald- und Wiesenfläche nahe Baggersee in Karlsruhe in Brand geraten

Quelle: Pixabay

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Dienstagabend, 09. April 2024, nahe eines Baggersees zwischen Karlsruhe-Neureut und Eggenstein-Leopoldshafen ein Feuer aus. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Mehrere Quadratmeter in Brand

Gegen 21:50 Uhr wurden eine Rauchentwicklung sowie Flammen ausgehend von einer Grünfläche nahe des Baggersees und der Kiesgrube Karlsruhe-Neureut gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits eine Fläche von mehreren Quadratmetern in Brand.

Den Feuerwehren gelang es, das Feuer zu löschen und so eine weitere Ausdehnung der Flammen zu verhindern. Bei den Löscharbeiten stellte sich heraus, dass offenbar eine Holzhütte in Brand geraten war und das Feuer anschließend auf die umliegende Wald- und Wiesenfläche übergegriffen hatte.

 

Brandursache wird noch gesucht

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zur Erforschung der Brandursache die Kriminaltechnik hinzugezogen.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0721 96718-0 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt in Verbindung zu setzen.

Weitere Nachrichten

Jetzt geht's um die Meisterschaft: Die Karlsruher LIONS stehen im Basketball-Finale!

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 23. Mai 2024, das vierte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, mit 93:72 gewonnen - damit steht es insgesamt 3:1 und die Karlsruher LIONS ziehen vorzeitig in das Finale BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ein.

Neues Event in Karlsruhe: "Lounge 76 am Marktplatz" startet mit coolen Drinks & heißen Beats

Unter dem Motto „Lounge 76 am Marktplatz“ wird ab Samstag, 25. Mai 2024, an insgesamt fünf Samstagen im Sommer jeweils von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr eine entspannte Atmosphäre mit wechselnden DJs, leckeren Cocktails und einer lockeren Stimmung geschaffen.

64-Jähriger bei Arbeitsunfall in Karlsruhe lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen trug ein 64-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall in einer Firma in Karlsruhe-Mühlburg am Mittwochnachmittag, 22. Mai 2024, davon. Zu Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall am Karlsruher Adenauerring: 75-jähriger Fahrradfahrer gestorben

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Adenauerring am Montagvormittag, 20. Mai 2024, wurde ein 75-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Am Mittwochnachmittag, 22. Mai 2024, verstarb der Mann in einem Krankenhaus, darüber informiert die Polizei Karlsruhe.

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.