Neues vom Karlsruher SC
Werder verbietet Karlsruhe-Leihe Goller Einsatz gegen Bremen

Neues vom Karlsruher SC Werder verbietet Karlsruhe-Leihe Goller Einsatz gegen Bremen

Quelle: Christian Charisius

Werder-Leihgabe Benjamin Goller darf wegen einer Abmachung beider Clubs im Zweitliga-Spiel mit seinem derzeitigen Verein Karlsruher SC nicht gegen Bremen spielen.

Der 23 Jahre alte Fußball-Profi sagte den «Badischen Neuesten Nachrichten», er finde es «ein bisschen schade, denn selbst wenn wir einen Punkt mitnehmen oder sogar gewinnen würden, würde das die Aufstiegschancen der Bremer nicht beeinflussen.» Die Grün-Weißen empfangen am Samstag (13.30 Uhr/Sky) den KSC.

Laut dem Portal «Deichstube» hatte es in der Vergangenheit einen ähnlichen Fall gegeben, als Werder-Geschäftsführer Frank Baumann eine identische Regelung bei der damaligen Hertha-Leihe von Davie Selke kritisierte und sagte, dass er so etwas selbst nicht einfordern würde.

Diese Einstellung habe sich nicht geändert, so Baumann. Wegen der Kurzfristigkeit des Wechsels sei ausnahmsweise anders entschieden worden. «Grundsätzlich haben wir kein Problem damit, wenn Leihspieler im Saisonverlauf gegen uns spielen. Die Regelung für Benni haben wir aufgrund der Kurzfristigkeit zwischen Transfer und Spiel getroffen», sagte Clemens Fritz, Leiter Profi-Fußball und Scouting, am Donnerstag.

Goller war bereits in der Saison 2020/21 an Karlsruhe ausgeliehen. Danach lieh ihn Bremen an Darmstadt 98 aus. Der KSC verpflichtete ihn am Montag erneut auf Leihbasis bis zum Saisonende.

 

Mehr zum KSC

Stindls Zukunft beim Karlsruher SC offen: Gondorf hört auf

Die Verträge von Lars Stindl und Jerôme Gondorf beim Karlsruher SC laufen aus. Die Zukunft des einen Mittelfeldspielers ist geklärt, die des anderen noch unklar.

Karlsruher SC verliert Testspiel gegen Offenbach 1:5

Am Tag nach dem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf hat eine Reserve-Mannschaft des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert.

KSC-Trainer Eichner schließt Kaderumbruch nach der Saison nicht aus

Gegen Fortuna Düsseldorf will der Karlsruher SC wieder in die Spur zurückfinden. Im Hintergrund laufen die Planungen für die Zukunft. Veränderungen seien möglich, so KSC-Coach Eichner.

Umweg für viele KSC-Fans: Schlossgarten abends wegen Krötenwanderung gesperrt

Während der Abend- und Nachtstunden wandern derzeit viele Erdkröten aus dem Hardtwald zum Schlossgartenteich. Zum Schutz der Amphibien wird Schlossgarten am Samstag, 17. Februar 2024, ab 18:00 Uhr geschlossen - KSC-Fans müssen einen Umweg einplanen.

KSC führt Schutzkonzept "PANAMA" an Heimspieltagen ein

Zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am 17. Februar 2024, führt der KSC das Schutzkonzept "PANAMA" im BBBank Wildpark ein. Personen, die sich im Stadionumfeld unsicher, bedroht oder bedrängt fühlen, haben so die Möglichkeit, Hilfe zu erhalten.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.