Polizei
Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalzusammenstoß in Nagold

Polizei Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalzusammenstoß in Nagold

Quelle: Foto: Schulz/SDMG/dpa/Archivbild -
dpa

Zwei Motorradfahrer sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B563 in Nagold (Landkreis Calw) ums Leben gekommen.

Einer der beiden, ein 19-jähriger Mann, war mit seiner Maschine zwischen den Stadtteilen Gündringen und Iselshausen aus bislang ungeklärter Ursache vor einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte.

Dort krachte er auf seinem Fahrzeug frontal mit einem ihm entgegenkommenden 22-jährigen Motorradfahrer zusammen. Beide Fahrer wurden bei der Kollision tödlich verletzt. Die Motorräder wurden sichergestellt.

 

Weitere Nachrichten

Taxipreise in großen Städten bleiben vorerst stabil

Münchnerinnen und Münchner müssen bald deutlich mehr fürs Taxifahren zahlen. Folgen dem auch Großstädte in Baden-Württemberg? Eine Übersicht über Preise und mögliche Erhöhungen.

Fahrerflucht in Rastatt: Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Ein 55 Jahre alter Fußgänger ist in Rastatt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Ethikunterricht für Grundschüler gefordert: Finanzprobleme

In manchen großen Städten ist die Mehrzahl der Grundschüler weder evangelisch noch katholisch. Auch für sie muss es eine Vermittlung von Werten geben, meint die SPD. Dem Land fehlt das Geld dafür.

Staus und Gefahrenstellen: Warnmeldungen-Rekord im Verkehr

28 Kilometer lang war der Rekord-Stau im vergangenen Jahr im Südwesten. Aber auch sonst hatte der Verkehrswarndienst alle Hände voll zu tun.

Flüchtlingsrat in Baden-Württemberg hält "sichere Häfen" für wichtig

Vielen Kommunen, die sich eigentlich zu «sicheren Häfen» für Flüchtlinge erklärt haben, fehlen Unterkünfte. Isny lässt ihre Mitgliedschaft nun ruhen. Sind die «sicheren Häfen» ein Auslaufmodell?

Auto landet bei Unfall in Rastatt im Graben: 30-jähriger Fahrer wird tödlich verletzt

Ein 30-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Au am Rhein (Landkreis Rastatt) ums Leben gekommen.

Bis 19 Grad: Wochenende gibt Vorgeschmack auf den Frühling

Das Wochenende in Baden-Württemberg wird frühlingshaft und sonnig. Der Deutsche Wetterdienst meldet bis zu 19 Grad am Sonntag.

Fördergelder: Über 100 Millionen Euro für Bauprojekte im ländlichen Raum

Das Land Baden-Württemberg stellt für Bauprojekte im ländlichen Raum in diesem Jahr rund 104 Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt würden mehr als 1100 Projekte in 429 Gemeinden,

Bruchsaler Flugtaxi-Firma Volocopter darf Piloten ausbilden: Musterzulassung fehlt

Zum Wochenende hin verbreitet der Flugtaxi-Hersteller Volocopter gute Nachrichten. Doch eine entscheidende Frage ist noch offen.

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos in Philippsburg

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in der Nähe des Kernkraftwerks Philippsburg (Landkreis Karlsruhe) sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Fridays For Future und Verdi gehen auf die Straße

Unter dem Motto «Wir fahren zusammen» rufen an diesem Freitag die Klimabewegung Fridays For Future und die Gewerkschaft Verdi zum bundesweiten Klimastreik auf.

Frau wird in Ettlingen zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt

Eine Frau ist in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) zwischen ihrem Auto und einer Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt worden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.