8°/17°
Karlsruher Bäder und Saunen
Auszeichnung – Saunalandschaft im Europabad ist „Premium“

Karlsruher Bäder und Saunen Auszeichnung – Saunalandschaft im Europabad ist „Premium“

Quelle: Thomas Riedel

Die Saunalandschaft des Europabades Karlsruhe erhält erneut eine Auszeichnung! Im August 2019 wurde der Karlsruher Sauna, nun bereits zum zweiten Mal, das Gütesiegel „Premium Sauna“ vom Sauna-Premium-Kreis des Deutschen Sauna-Bundes e. V. verliehen.

Europabad-Sauna ist „Premium“

Bereits zum zweiten Mal gehört das Europabad mit seiner Saunalandschaft zum ausgezeichneten Sauna-Premium-Kreis des Deutschen Sauna-Bundes e.V. Um die Wichtigkeit dieser Auszeichnung sowie die unterschiedlichen Qualitätssiegel des Deutschen Sauna-Bundes greifbar zu machen, lohnt sich der Vergleich der mit den bekannten Sterne-Kategorien von Hotelbetrieben. Denn insgesamt werden, je nach Ausstattung und Qualität, drei unterschiedliche Auszeichnungen verliehen: „Classic“, „Selection“ und „Premium“. Das Karlsruher Europabad konnte hier also die höchstmöglich Auszeichnung erreichen.

Bereits im August 2016 wurde die Karlsruher Saunalandschaft mit dem höchsten Gütesiegel „Premium“ zertifiziert und konnte den Deutschen Sauna-Bund e.V. durch die hohen Qualitätsstandards sowie die exzellente Ausstattung erneut überzeugen. Die Laufzeit der Zertifizierung beträgt übrigens immer drei Jahre. Im Jahr 2022 erfolgt eine erneute Überprüfung durch den Deutschen Sauna-Bund e.V.

 

Geschäftsführer Oliver Sternagel und Betriebsstellenleiter Uwe Raih (v.l.n.r.) | Quelle: Karlsruher Bädergesellschaft

 

Die Qualitätskriterien & Prüfung

Damit das Europabad diese Auszeichnung erhalten konnte, besuchte ein unabhängiger und anonymer Prüfer des zuständigen Qualitätsausschusses die Saunaanlage in der Fächerstadt. Neben den zu erfüllenden Qualitätskriterien, überprüfte dieser auch die Betriebsführung. „Der Aufwand für das einzelne Bad ist erheblich und die Kriterien sind streng. Es gibt keinen Automatismus zwischen Antragstellung und Zuerkennung des Qualitätszeichens. Auch Ablehnungen kommen vor“, erklärte Dieter Gronbach, Vizepräsident des Deutschen Sauna-Bundes e.V. und Vorsitzender des Ausschusses für die Zertifizierung von Saunaanlagen.

Das Qualitätszeichen „Premium“ stehe daher vor allem für eine breite Vielfalt innerhalb einer Saunaanlage und für einen ausgezeichneten hygienischen Standard, welche das Europabad vorweisen könne.

 

Spa Bereich im Europabad | Quelle: Melanie Hofheinz

 

So überzeugte das Europabad Karlsruhe

Das Europabad in Karlsruhe konnte mit seiner vielfältigen Auswahl an unterschiedlich temperierten Innen- und Außensaunen sowie der sehr guten Wasserqualität überzeugen. Der Schwerpunkt der Sauna-Aufgüsse liegt dabei auf der Gesundheit der Erholungssuchenden. Verschiedene Möglichkeiten zur Abkühlung und der Saunagarten runden das breite Angebot ab.

Zudem werden im neu gestalteten Spa-Bereich, neben klassischen Massagen, auch kosmetische Anwendungen angeboten, die dem „Premium“-Standard entsprechen. In der aktuellen Auszeichnung wurden in erster Linie die hohe Vielfalt an Saunen, die großzügig gestalteten Ruhebereiche sowie der lichtdurchflutete Spa-Bereich äußerst positiv bewertet.


 

Weitere wichtige Informationen, rund um den Karlsruher Badespaß sowie insbesondere auch das Europabad Karlsruhe, gibt es auf meinKA zu entdecken!

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.