News aus der Fächerstadt
Bauarbeiten für die Kombilösung in der Kriegsstraße sollen im Mai enden

News aus der Fächerstadt Bauarbeiten für die Kombilösung in der Kriegsstraße sollen im Mai enden

Quelle: KASIG/Nicolas Lutterbach

Aufgrund einer Baumaßnahme der Karlsruher Schieneninfrastruktur mbH (KASIG) in der Kriegsstraße kommt es ab Donnerstag, 04. Mai 2023, zu einer geänderten Verkehrsführung für den Kfz- und Radverkehr im Bereich des Karlstores, heißt es in einer Pressemeldung.

Abschluss der Arbeiten in der Kriegsstraße

Seit Anfang März stellt die KASIG die letzten Bauabschnitte zur Kombilösung in der Kriegsstraße und Ludwig-Erhard Allee fertig, damit die Oberflächen in diesen Bereichen ihr endgültiges Aussehen erhalten.

Zum Abschluss der Arbeiten baut die KASIG in der Kriegsstraße in den Abschnitten zwischen Hirschstraße und Karlstraße sowie zwischen Karlstraße und Ritterstraße̶ jeweils auf der Südseite der Kriegsstraße̶ Asphaltschichten ein.

 

Änderungen für den Kfz- und Radverkehr

Da einige Kreuzungsbereiche und Fahrspuren am Karlstor wegen der Baumaßnahme nicht passierbar sind, ergeben sich folgende Änderungen für den Kfz- und Radverkehr:

■ Kraftfahrzeugfahrer*innen, die auf der Kriegsstraße aus westlicher Richtung kommend Richtung Innenstadt unterwegs sind und auf das Karlstor zufahren, können nicht die rechte Fahrspur nutzen. Sie können somit nicht rechts in die Hirschstraße und Karlstraße abbiegen oder auf dieser Fahrspur weiter geradeaus die Kriegsstraße entlang fahren – hierfür müssten sie stattdessen den Autotunnel in der Kriegsstraße nutzen, der parallel verläuft.

■ Verkehrsteilnehmer*innen, die auf der Karlstraße aus der Innenstadt kommend Richtung Süden unterwegs sind, können am Karlstor weder weiter in die südliche Karlstraße Richtung Kolpingplatz fahren, noch links in die Kriegsstraße abbiegen. Hier besteht am Karlstor nur die Abbiegemöglichkeit nach rechts gen Westen in Richtung Brauerstraße/Reinhold-Frank-Straße.

■ Verkehrsteilnehmer*innen, die auf der Kriegsstraße von Osten kommend unterwegs sind, können am Karlstor nicht links nach Süden in die Karlstraße Richtung Kolpingplatz abbiegen.

■ Die Häuser und Geschäfte entlang der westlichen Karlstraße zwischen der Kriegsstraße und Mathystraße sind während der Bauphase weiterhin erreichbar. Hierfür können die Verkehrsteilnehmer*innen von Süden kommend zunächst die Linksabbiegespur der Karlstraße nutzen und dann kurz vor dem Karlstor an der Südseite der Kreuzung per Kopfwende/U-Turn ihr Ziel erreichen.

 

| Quelle: KASIG/Nicolas Lutterbach

 

Mitte Mai sollen Arbeiten beenden werden

Voraussichtlich am 15. Mai 2023, wird die KASIG ihre Arbeiten in diesem Bauabschnitt beenden, sodass die Verkehrssperrungen wieder aufgehoben werden können, heißt es weiter.

Damit ist dann die Oberfläche der gesamten Kriegsstraße und Ludwig-Erhard-Allee zwischen Hirschstraße im Westen und Ostendstraße / Henriette-Obermüller-Straße im Osten neu hergestellt̶gemäß dem Bebauungsplan „Kriegsstraße Mitte, Straßenbahn in der Kriegsstraße mit Straßentunnel“, der die rechtliche Grundlage für diesen Teil der Kombilösung darstellt. Lediglich letzte Baumpflanzungen werden zu Beginn der kommenden Pflanzperiode im Spätherbst dieses Jahres noch ausgeführt.

 

Weitere Nachrichten

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.

32-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Seit dem 19. Mai 2024, 13:30 Uhr, wird der 32-jährige Sascha H. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Er dürfte sich sehr wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen, so die Polizei.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.