Events in der Fächerstadt
„Das Dorf“ hat geöffnet: Besucher kommen sogar von weit her angereist

Events in der Fächerstadt „Das Dorf“ hat geöffnet: Besucher kommen sogar von weit her angereist

Quelle: Thomas Riedel

„Das Dorf“ in Eggenstein-Leopoldshafen hat am Freitag, 28. Mai 2021 eröffnet. Ab sofort kann dort mit Getränken und Speisen zu Live-Musik gefeiert werden – und das Corona-konform. Teilweise haben die Besucher sogar einen längeren Anfahrtsweg hinter sich.

„Das Dorf“ feiert seine Wiedereröffnung

Am Freitag, 28. Mai 2021 öffnete „Das Dorf“ in Eggenstein-Leopoldshafen wieder. Bereits im vergangenen Jahr lud das Budendorf im Hagsfelder Weg zu Speisen, Getränken und Live-Musik unter freiem Himmel ein.

Corona-konform kann hier ab sofort mehreren Tagen die Woche gefeiert werden. Zur Eröffnung kamen rund 300 Gäste in die Karlsruher Gemeinde.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

„Wir kommen aus Mosbach angereist.“

Mittlerweile ist „Das Dorf“ schon über die Grenzen Karlsruhes hinaus bekannt, so kamen zur Eröffnung beispielsweise auch Gäste aus dem knapp 100 Kilometer entfernten Mosbach angereist.

„Wir waren von der Idee direkt begeistert und haben uns daraufhin ein Hotel in Karlsruhe gesucht sowie bei „Das Dorf“ einen Tisch reserviert. Es fühlt sich hier absolut nach Freiheit an. Es macht Spaß und ist einfach toll“, so Michael Schellig aus Mosbach gegenüber meinKA.

 

Sandra, Michael und Oskar (v.l.) sind aus Mosbach angereist. | Quelle: Thomas Riedel

 

Weitere Informationen zu „Das Dorf“

 

Fotogalerie | "Das Dorf" feiert Wiedereröffnung

Weitere Nachrichten

Feuer im Hardtwald: Unbekannter legte mutmaßlich mehrere Waldbrände

Ein Unbekannter ist wohl für drei Waldbrände zwischen Mittwoch, 03. August, und Dienstag, 09. August 2022, im Hardtwald nördlich von Karlsruhe verantwortlich. Das Fachdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Gemeinsame Lösung: So sollen die Stadtbahntunnel-Aufzüge hitzebeständiger werden

Da kürzlich, aufgrund der hohen Temperaturen, Stadtbahntunnel-Aufzüge in Karlsruhe aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden mussten, wollen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe nun zusammen mit der KASIG und dem Aufzughersteller Schindler das Problem beheben.

Als Straßenbahn einfuhr: Mann wird in Karlsruhe ins Gleisbett gestoßen

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es am Dienstag, 09. August 2022, an der Straßenbahnhaltestelle Yorckstraße in Karlsruhe. Hier soll ein 53-jähriger Mann einen 52-Jährigen in das Gleisbett gestoßen haben als eine Straßenbahn einfuhr.

Karlsruhe auf "Energie-Sparkurs": Kann die Stadtwerke EISZEIT stattfinden?

Weniger Tageslicht und kühlere Temperaturen sorgen im Winter für einen steigenden Energieverbrauch. Wegen der drohenden Gas-Krise wird daher zum Sparen aufgerufen. Doch könnte sich der "Energie-Sparkurs" auch auf die Karlsruher EISZEIT auswirken?

Selbstpflücker aufgepasst: Obstbaumversteigerungen in Daxlanden & Knielingen

Das Karlsruher Liegenschaftsamt bietet Bürgerinnen und Bürgern auch in diesem Jahr den Ertrag der städtischen Bäume kostengünstig an. Wer bei den Obstbaumversteigerungen erfolgreich ist, darf "seinen" Baum selbst abernten, informiert die Stadtverwaltung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.