Top-Act bekanntgegeben – Verkauf der Tickets startet
DAS FEST 2020 – Revolverheld ist der erste Headliner!

Top-Act bekanntgegeben – Verkauf der Tickets startet DAS FEST 2020 – Revolverheld ist der erste Headliner!

Quelle: Tim Kramer

Es ist so weit: Der erste Topact bei DAS FEST 2020 in Karlsruhe ist bekannt. Beim exklusiven Preview-Special am Montagabend, 25. November, wurde die Katze aus dem Sack gelassen. Revolverheld wird am Freitag, 24. Juli 2020, bei DAS FEST spielen.

600 Gäste beim exklusiven Preview-Special

Es ist der Moment, auf den alle gespannt warten. Der Moment, wenn der erste Name fällt: Beim traditionellen DAS FEST-Kickoff am Montagabend, 25. November, bei der Sparkasse Karlsruhe haben die Veranstalter des Festivals den ersten großen Headliner bekanntgegeben. Die Band Revolverheld wird am Freitagabend, 24. Juli 2020, am legendären Mount Klotz spielen.

Rund 600 Gäste warteten beim exklusiven Preview-Special auf die ersten Acts, auf die sich Karlsruhe im Sommer freuen kann. Das beliebte Familienfestival findet vom 24. bis zum 26. Juli 2020 in der Günther-Klotz-Anlage statt. Neben Revolverheld werden Erwin & Edwin sowie die Kammerakademie Karlsruhe bei DAS FEST 2020 dabei sein. Die weiteren Hauptacts werden traditionell Stück für Stück und über das Jahr verteilt verraten.

 

Revolverheld zum zweiten Mal bei DAS FEST

Es ist ein Wiedersehen nach zwölf Jahren zwischen den DAS FEST-Besuchern und Revolverheld. 2008 sprang die Pop-Rock-Band kurzfristig ein, nachdem die Kasai Allstars kein Visum erhalten hatten, und ließ den Mount Klotz beben. Die vier Jungs haben sich international längst einen Namen gemacht. Die Gruppe um Frontmann Johannes Strate begeistert die Fans mit Songs wie „Spinner“, „Halt dich an mir fest“ und „Ich lass für dich das Licht an“. Zuletzt veröffentlichten Revolverheld 2018 ihre fünftes Studio-Album „Zimmer mit Blick“, von dem das Lied „Immer noch fühlen“ Platz zwei der deutschen Charts erreichte.

Ihre Arena-Tour 2019 war ausverkauft – jetzt kommen Revolverheld 2020 nach Karlsruhe. Dort wollen sie mit den Besuchern den 15. Geburtstag ihres Debütalbums feiern. Mit diesem Headliner – einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Pop-Rock-Bands – im Festivalprogramm erhoffen sich die Veranstalter einen ersten Run auf die Tickets, die ab Dienstagmorgen, 26. November, verkauft werden.

 

Das ist noch bekannt zum FEST-Programm

Mit Erwin & Edwin stehen nicht wie der Name vermuten lässt zwei, sondern gleich fünf Musiker aus Wien am Freitagabend beim Night-Club auf der Hauptbühne von DAS FEST 2020. Die Gruppe vereint Elektro und Blasmusik und will mit ihrer Mischung aus Funky Brass- und Elektronik-Klängen sowie Trompeten, Tuba, Gesang, Gitarre und Schlagzeug die Leute zum Tanzen bringen. Dazu passt der Titel ihres zweiten Albums: „Power“. Österreichs Elektro-Brass-Kombo lässt sich kaum einem Genre zuordnen – umso gespannter können die Karlsruher darauf sein, was die Musiker bei DAS FEST abliefern werden. Beim Kickoff gab die Gruppe auch direkt eine Kostprobe.

 

DAS FEST Kickoff Sparkasse

| Quelle: Isabel Ruf

 

Kammerakademie übernimmt den Klassikvormittag

Die neu gegründete Kammerakademie Nordbaden wird das Klassik-Frühstück bei DAS FEST 2020 gestalten. Das Sinfonieorchester vereint Jugendliche, Studierende und Profi-Musiker aller Musikinstitutionen Karlsruhes. Mit dabei sind unter anderem Musiker von der Hochschule für Musik, dem Badischen Staatstheater, dem Helmholtz-Musikgymnasium und dem Chor Cantus Juvenum.

Klassik-Fans können sich 2020 auf die Sinfonie in g-Moll KV 550 von Wolfgang Amadeus Mozart freuen, die im Mittelpunkt des Klassik-Frühstücks stehen wird. Die Kammerakademie Nordbaden, die keinen festen Dirigenten hat und stattdessen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten zusammenarbeiten wird, und die Badische Staatskapelle werden sich nach dem Ende des von Johann Beichel geleiteten FEST-Klassik-Orchesters abwechselnd um das Programm beim Klassik-Frühstück kümmern. KiKa-Moderator Juri Tetzlaff führt durch das Klassik-Erlebnis für die ganze Familie.

 

DAS FEST 2020: Ticketverkauf beginnt am 26. November

Am Dienstag, 26. November, eröffnet in Karlsruhe nicht nur der Christkindlesmarkt, sondern auch die Verkaufsstellen für die DAS FEST-Tickets. Auf dem Weihnachtsmarkt oder bei der EISZEIT wird es 2019 keinen Stand von DAS FEST geben. Stattdessen ist die offizielle Verkaufsstelle im Schaufenster Karlsruhe am Marktplatz in der neuen Tourist-Info. Sie eröffnet ebenfalls am Dienstag. Die Tickets für die einzelnen Festival-Tage kosten jeweils 10 Euro und sind auch als KVV-Fahrschein zur An- und Abreise in die Günther-Klotz-Anlage gültig.

meinKA zeigt alle Verkaufsstellen für die Tickets auf einen Blick!

Auf der Webseite von DAS FEST wird zudem der Ticketbestand aller Vorverkaufsstellen angezeigt. Einen kleinen Teil der Tickets können die Besucher ab dem 26. November 2020 um 09:00 Uhr auch online kaufen.

 

DAS FEST Karlsruhe 2019 - Hauptact Freitag | Gentlemen

DAS FEST Karlsruhe 2019 - Hauptact Samstag | Fettes Brot

DAS FEST Karlsruhe 2019 - Hauptact Sonntag | PxP Allstars

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.