Heiße Tassen nach Weihnachten
Noch Lust auf Glühwein? Diese Weihnachtsmärkte haben auch nach den Feiertagen geöffnet

Heiße Tassen nach Weihnachten Noch Lust auf Glühwein? Diese Weihnachtsmärkte haben auch nach den Feiertagen geöffnet

Quelle: Pixabay

Wer nach den Feiertagen einen Weihnachtsmarkt-Besuch plant, der ist hier richtig: Denn auch wenn der Karlsruher Christkindlesmarkt am Abend vor Heiligabend seine Buden schließt, gibt es in und um Karlsruhe einige Weihnachtsmärkte, die noch geöffnet haben.

Weihnachtsmärkte in der Stadt Karlsruhe

Heißer Glühwein, leckere Speisen und eine stimmungsvolle Atmosphäre – Weihnachtsmärkte sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein geselliges Erlebnis.

Gut, dass es in Karlsruhe nach Weihnachten noch Glühwein gibt: So lädt die Stadtwerke Winterzeit vor dem Karlsruher Schloss noch bis zum 28. Januar 2024, neben Schlittschuhlaufen und Stockschießen, auch zu Glühwein, Langos & Co. ein.

Leckeren Glühwein und winterliche Schmankerl gibt es außerdem noch bis Ende Januar 2024, beim Winterzauber, im Hofbistro von Anders auf dem Turmberg in Durlach. Weihnachtsfeeling und natürlich auch Glühwein, sind zudem im Christmas Garden im Zoologischen Stadtgarten bis zum 07. Januar 2024 zu haben.

 

Winterzeit am Schloss. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Weihnachtsmärkte rund um die Fächerstadt

Wer die Karlsruher Stadtgrenze überschreiten möchte, um sich Weihnachtsmärkte außerhalb der Fächerstadt anzuschauen, der hat auch nach Weihnachten noch die Gelegenheit dazu!

Es warten beispielsweise der Baden-Badner Christkindelsmarkt, der Ettlinger Sternlesmarkt sowie der Weihnachts- und Neujahrsmarkt in Speyer!

 

Christkindelsmarkt in Baden-Baden – bis 06. Januar 2024

In Baden-Baden kann bis zum Feiertag „Drei Heilige Könige“ am 06. Januar 2024, über den Christkindelsmarkt flaniert werden. Viele geschmückte Buden erwarten die Besucher an der Park- und Gartenanlage Lichtentaler Allee.

Der Baden-Badener Christkindelsmarkt hat täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Ausnahmen sind der 31. Dezember 2023 (11:00 Uhr bis 15:00 Uhr) sowie der 01. Januar 2024 (13:00 Uhr bis 21:00 Uhr) und der06. Januar 2024 (11:00 Uhr bis 18:00 Uhr).

 

Der Ettlinger Sternlesmarkt – bis 28. Dezember 2023

Bereits zum 36. Mal findet der Ettlinger Sternlesmarkt im Herzen der Großen Kreisstadt nahe Karlsruhe statt. Dieser ist täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet und bietet eine Bühne mit musikalischen Beiträgen. Geöffnet hat der Ettlinger Sternlesmarkt bis 28. Dezember 2024.

Achtung: Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, bleibt der Weihnachtsmarkt traditionell geschlossen!

 

Sternlesmarkt in Ettlingen | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Weihnachts- & Neujahrsmarkt Speyer – bis 07. Januar 2024

Der 48. Weihnachts- und Neujahrsmarkt in Speyer findet mitten in der Stadt auf dem Alten Marktplatz statt und lädt alljährlich von Ende November bis zum 07. Januar2024, zum Weihnachtsbummel und Glühwein-Schlürfen ein.

Geöffnet hat der Weihnachts- und Neujahrsmarkt täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr, bzw. freitags und samstag bis 22:00 Uhr. An Silvester schließen die Buden allerdings schon um 15:00 Uhr und sind an Neujahr erst ab 13:00 Uhr wieder geöffnet.

Achtung: An beiden Weihnachtsfeiertagen bleibt der Speyerer Weihnachts- und Neujahrsmarkt geschlossen.

 

| Quelle: Christoph Schmidt/dpa

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Redaktionstipp

Frühlingsfest, Weinmesse & mehr - diese Karlsruher Veranstaltungen warten im März

"Auf in den Frühling" heißt es im März in Karlsruhe - doch nicht nur das Frühlingsfest der Schausteller wartet, im Veranstaltungskalender der Fächerstadt stehen unter anderem auch die Eröffnung der Freibadsaison, die Weinmesse Eurovino und mehr!

Einsturzgefahr, Schwammbefall & mehr: So laufen die Arbeiten bei der Kapelle am Bergfriedhof

Die historische Kapelle auf dem Bergfriedhof im Karlsruher Stadtteil Durlach wurde im Jahr 1902 geweiht. Aktuell wird das Denkmal aufwendig erneuert, da große Mängel festgestellt wurden. meinKA durfte sich auf der Baustelle umsehen und informieren.

47.000 Gäste: Neues Konzept der 21. art KARLSRUHE überzeugt

Rund 47.000 Besucherinnen und Besucher kamen zur art KARLSRUHE 2024. Die 21. Ausgabe der großen Kunstmesse, welche vom 22. Februar bis 25. Februar 2024, in den Messehallen in Rheinstetten stattfand, überzeugte unter anderem mit einem neuen Konzept.

Zu Besuch auf der Turmberg-Baustelle: Aussicht, Liebesschlösser & Sanierungsende

Seit Sommer 2022 ist die knapp 30 Meter hohe Turmberg-Ruine auf Durlachs Hausberg in ein Gerüst gehüllt. Am Karlsruher Baudenkmal sind aufwendige Sanierungsarbeiten im Gange. Doch schon bald soll die Aussichtsplattform des Turms wieder nutzbar sein.

Denkmal, Restaurierung & Wassertretbecken: Einblick in das historische Durlacher Brunnenhaus

Das Durlacher Brunnenhaus befindet sich an der Ecke Badener Straße/Marstallstraße und wurde in den Jahren von 1821 bis 1824 erbaut. Nachdem Dach und Fassade in den letzten Jahren bereits erneuert wurden, soll nun auch der Innenraum restauriert werden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.