Stadt Karlsruhe bietet für die Entsorgung Sammelplätze an
Nach Weihnachten: Hier kann der Christbaum entsorgt werden

Stadt Karlsruhe bietet für die Entsorgung Sammelplätze an Nach Weihnachten: Hier kann der Christbaum entsorgt werden

Quelle: Stadt Karlsruhe

Irgendwann nach Weihnachten wird es Zeit, sich vom schön geschmückten Weihnachtsbaum zu verabschieden und ihn zu entsorgen. Doch wohin mit der Tanne? In Karlsruhe gibt es verschiedene Möglichkeiten für die Entsorgung des Christbaumes – ein Überblick.

Die Entsorgung des Christbaumes

Er hat gute Dienste erwiesen und weihnachtliche Stimmung in die heimischen vier Wände gebracht – aber irgendwann muss er wieder weichen: der Weihnachtsbaum. Wer keinen künstlichen Christbaum hat, der jedes Jahr aufs Neue aus dem Keller geholt wird, fragt sich spätestens am Festtag der Heiligen Drei Könige, wo das gute Stück denn jetzt entsorgt werden soll.

 

Weihnachtsbaum Christbaum Christbaumhof Frank

| Quelle: meinKA

 

In Karlsruhe gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich des Baumes zu entledigen. So werden Sammelplätze und Sammelaktionen angeboten, außerdem kann man den Christbaum zu einem Grünabfallcontainer oder einer Kompostierungsanlage bringen.

 

Sammelplätze für Weihnachtsbäume in Karlsruhe

Das Amt für Abfallwirtschaft Karlsruhe (AfA) bietet im gesamten Stadtgebiet in jedem Jahr Sammelplätze für Christbäume an, wo Bürger ihre Weihnachtsbäume ablegen können. Diese selbst kostet das keinen Cent. Wichtig ist jedoch, dass zuvor sämtlicher Weihnachtsschmuck, Lametta und Kerzenhalter entfernt werden. Außerdem darf auch keine zum Transport genutzte Plastiktüte dazugelegt werden.

 

Christbaumkugel Weihnachtsbaum Dekoration

| Quelle: Pixabay

 

Die Sammelplätze richtet das AfA kostenlos ein. Von Mittwoch, 25. Dezember 2019, bis Freitag, 10. Januar 2020, können diese zur Entsorgung genutzt werden. Die gesammelten Tannenbäume landen anschließend in Biomassekraftwerken zur Strom- und Wärme-Erzeugung.

BeiertheimGrund- und HauptschuleMarie-Alexandra-Straße 51
BulachGrund- und HauptschuleGrünwinkler Straße 10
DammerstockParkplatz neben dem PolizeipostenRastatter Straße
DaxlandenGrund- und HauptschuleEcke Holländerstraße / Turnerstraße (Grünfläche vor der Schule)
DurlachASV-ParkplatzEcke Grötzinger Straße / Liebensteinstraße
Alt-DurlachAmthausstraße, Durchgang zum Weiherhof Richtung Weiherhofbad
Grünfläche vor der Efa-TankstelleAuer Straße
Dornwald-UntermühlFreigelände Ecke Dornwaldstraße / Lortzingstraße
BergwaldParkplatz beim Einkaufszentrum
AueSpielplatz neben dem Feuerwehrhaus
Killisfeldneben der Bushaltestraße Dieselstraße
Lohn-LissenParkplatzEcke Ellmendinger Straße / Grazer Straße
GeigersburgGrünflächeMax-Liebermann-Straße / Ernst-Barlach-Straße
GrünwettersbachHeinz-Barth-SchuleEsslinger Straße 2
 Kita GrünwettersbachZur Dorfwies 1
GrünwinkelGrünwinkler SchuleEcke Pulverhausstraße / Hopfenstraße (Grünfläche vor der Schule
FeuerwehrgerätehausZeppelinstraße (Grünfläche)
HagsfeldBauhofBrückenstraße
HohenwettersbachPlatz hinter dem Feuerwehrhaus
Innenstadt OstGrünfläche Alter FriedhofEcke Kapellenstraße
 Lidellplatz
Innenstadt WestLeopoldschuleLeopoldstraße 9
KnielingenViktor-von-Scheffel-SchuleSchulstraße 3
MühlburgGrünflächeSeldeneckstraße / Ecke Hardtstraße
NordstadtWaldring/Knielinger Allee
MarylandschuleRhode-Island-Allee (Grünfläche vor der Schule)
NordweststadtWerner-von-Siemens-SchuleKurt-Schumacher-Straße
 August-Bebel-Straße / Ecke Kußmaulstraße
RennbuckelRennbuckelschuleBonner Straße 22
OberreutAnne-Frank-SchuleBonhoefferstraße 12
OststadtTullaschuleTullastraße 57 (Grünfläche vor der Schule)
Gottesauer Platz
PalmbachParkplatz beim Friedhof
Rheinstrandsiedlungvor der RheinstrandhalleLindenallee
Rintheimbei der DreschhalleJagdstraße
Rintheimer FeldHeinrich-Köhler-SchuleForststraße 4
Alt-RüppurrRiedschuleRiedstraße 11
Neu-RüppurrGelände an der Battstraße zwischen Adalbert-Stifter-Straße und Eduard-Mörike-Straße
GartenstadtGrünfläche Am Rüppurrer Schloss
StupferichGrundschule StupferichSeiteneingang Gänsbergstraße
SüdstadtUhlandschuleSchützenstraße 35
NebeniusschuleTreitschkestraße
Südstadt-OstGrünflächeMarie-Juchacz-Straße / Luise-Riegger-Straße
SüdweststadtBeiertheimer AlleePlatz hinter dem Konzerthaus
WelfenstraßeGrünfläche vor Beiertheimer Brücke
WaldstadtParkplatzBertha-von-Suttner-Straße / Albert-Schweitzer-Straße
beim Schulpavillonverlängerte Tilsiter Straße
Kohlberger Straßezwischen Hausnummer 9 und Garagenhof (Streugutbehälter)
WeiherfeldBelchenplatz
WeststadtGutenbergschuleNelkenstraße
Gelände bei Einmündung Kriegsstraße / Wichernstraße beim Kiosk (Spielstraße)
WolfartsweierFreibad WolfartsweierParkplatz
Albert-Einstein-Straße (beim Glascontainer)

 

Sammelaktionen von Vereinen und Feuerwehr

Wer hingegen seinen ausgedienten Weihnachtsbaum nicht zu einem Sammelplatz tragen oder fahren möchte, hat in einigen Gebieten auch die Möglichkeit, ihn bei einer Sammelaktion abholen zu lassen. In vielen Stadtgebieten oder Vororten werden Anfang Januar Vereine oder Jugendfeuerwehren aktiv und holen die Christbäume bei den Bürgern ab. Mit einer Spende kann man sich bedanken und die örtliche Vereins- und Feuerwehrarbeit unterstützen – ein Gewinn für beide Seiten also.

Ein Überblick über die Christbaum-Sammelaktionen:

AueDie Jugendfeuerwehr in Aue sammelt am Samstag, 04. Januar 2020, und am Samstag, 11. Januar 2020, jeweils von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Christbäume ein.
GrötzingenAm Samstag, 11. Januar 2020, sammelt die Jugendfeuerwehr in Grötzingen ab 08:00 Uhr ausgediente Weihnachtsbäume ein.
HagsfeldZusätzlich zum Sammelplatz findet am Samstag, 11. Januar 2020, ab 09:00 Uhr die Sammelaktion der Jugendfeuerwehr statt.
HohenwettersbachAuch hier wird die Jugendfeuerwehr aktiv: am Samstag, 11. Januar 2020, ab 09:00 Uhr.
KnielingenDie Jugendfeuerwehr sammelt am 11. Januar 2020 von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr.
NeureutAm Samstag, 11. Januar 2020, ist die Jugendfeuerwehr von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr unterwegs.

 

Sonstige Möglichkeiten zur Entsorgung

Neben den Sammelplätzen und den Sammelaktionen können die Bürger ihre Christbäume nach Weihnachten auch zu einem Grünabfallcontainer bringen. Auf der Webseite der Stadt Karlsruhe sind alle Grünabfallcontainer aufgelistet.

Alternativ ist eine Entsorgung in einer der beiden Kompostierungsanlagen möglich. Diese befinden sich in Knielingen und Grötzingen und sind beide im Zeitraum vom 01. Dezember bis zum 31. Januar geöffnet. Die Öffnungszeiten der Kompostierungsanlagen sind im Internet auf der Seite der Stadt Karlsruhe zu finden.

 

Der Überblick: Sammelplätze für Christbäume in Karlsruhe

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.