Neues zum Wildparkstadion
Ein Traum in Blau-Weiß: Die ersten Stadion-Sitze sind angekommen!

Neues zum Wildparkstadion Ein Traum in Blau-Weiß: Die ersten Stadion-Sitze sind angekommen!

Quelle: Pixabay | Symbolbild

Auf der Baustelle im Wildparkstadion kam am Freitag, den 21. August 2020 eine wichtige Lieferung an: Die ersten Stadion-Sitzschalen sind da! Während das neue Stadion außen in schlichtem Grau gehalten wird, wird das Innere in den KSC-Farben gefärbt sein.

Die ersten Sitzschalen sind angekommen

So ähnlich wie auf unserem Titelbild wird es bald auch im neuen Wildparkstadion aussehen!

Denn am Freitag, den 21. August 2020 wurden die ersten Sitzschalen für das neue Wildparkstadion geliefert. Diese sollen bereits ab Montag, den 24. August 2020 auf der Osttribüne des Stadions eingebaut werden.

Ein optischer Hingucker werden die Sitzschalen auf alle Fälle sein, denn sie sind in den Vereinsfarben des Karlsruher SC gehalten und färben das „Herz“ – des ansonsten im schlichten Grau gehaltenen Stadions – in den Farben Blau-Weiß.

Während der Großteil der Bestuhlung blau sein wird, werden die weißen Sitzschalen außerdem so platziert, dass der Begriff „Karlsruher SC“ auf der einstigen Gegengerade zu sehen sein wird.

 

Der erste „Sitzschalen-Test“ ist bestanden

Wie der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark (EiBS) auf seiner Instagram-Seite verkündet, wurden die ersten Sitzschalen bereits getestet. Fabian Herrmann, Bereichsleiter Stadionbetrieb beim Karlsruher SC und Werner Merkel, Leiter „Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark“ haben sich direkt einen Eindruck von den neuen Stühlen in KSC-Blau gemacht und die ersten montierten Sitze selbst ausprobiert.

 

 

Mehr zum neuen Wildparkstadion

Neues vom Stadionbau: Bau der Nordtribüne im Wildpark beginnt

Der Abbau der provisorischen Nordtribüne im Wildpark ist abgeschlossen. Hier waren zuletzt die Stehplätze der Anhänger des Karlsruher SC untergebracht. Mit dem Abbau des Provisoriums wird nun der Start der letzten Bauphase im BBBank Wildpark eingeläutet.

BBBank Wildpark: Ost- & Südtribüne sind zum Saisonstart einsatzbereit

Vor dem Beginn der 2. Fußball-Bundesliga, wurde am Freitag, 16. Juli 2021, der nächste Bauabschnitt im BBBank Wildpark, nämlich die Südtribüne, an den Karlsruher SC übergeben. Insgesamt steht im Stadion nun eine Kapazität für 20.740 Besucher parat.

"BBBank Wildpark": Neuer Name für das Wildparkstadion

Der Karlsruher SC spielt ab der kommenden Saison - vorbehaltlich der Zustimmung des Karlsruher Gemeinderates am 22. Juni - im "BBBank Wildpark". Gemeinsam haben die Stadt Karlsruhe und der KSC mit der BBBank eine langfristige Partnerschaft vereinbart.

Neuer Rasen: Alter Stadion-Boden wird für Kriegsstraßen-Umbau verwendet

Die Kriegsstraße erhält im Rahmen ihres Umbaus mit einer neuen Gleistrasse oben und einem darunterliegenden Autotunnel eine ganz besonders sportliche Note. Hier wird nämlich Boden aus dem Wildparkstadion und dem früheren August-Klingler-Stadion verwendet.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

60%
40%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.