News aus der Fächerstadt
Es sprudelt doch nicht: Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz mit Problemen

News aus der Fächerstadt Es sprudelt doch nicht: Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz mit Problemen

Quelle: Stadt Karlsruhe, Sabine Enderle

Das Karlsruher Gartenbauamt informiert, dass die Wasserspiele auf dem Marktplatz in Karlsruhe nicht, wie geplant am Mittwoch, 22. Mai 2024, in Betrieb genommen werden konnten. Im Zuge der Wartungsarbeiten seien Mängel entdeckt worden, heißt es.

Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz

Im Zuge der Wartungsarbeiten der Dosieranlage zur Steuerung der Wasserqualität wurden Mängel entdeckt, die es zu beseitigen gilt, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Eine funktionierende Dosieranlage sei allerdings Voraussetzung für die Inbetriebnahme. Die Herstellerfirma werde schnellstmöglich mit den erforderlichen Umbauten an der Dosieranlage beauftragt, sodass die Anlage danach in Betrieb gesetzt werden kann, wird weiter informiert.

 

 

Weitere Nachrichten

Neues bei DAS FEST 2024 in Karlsruhe: FEST-Cup-Jubiläum, Umzug der DJ-Bühne & mehr

Neues bei DAS FEST 2024: Dass der Sparda Sportpark mit dem FEST Cup zum 20-jährigem Jubiläum zurück vor die Europahalle zieht, war geplant. Dass die DJ-Bühne den Modelbootsee verlässt und zu einem FEST-Floor zwischen Europahalle und Europabad wird, nicht.

Mutter und Tochter endlich wieder vereint: Neuer Elefant im Karlsruher Zoo

Im Zoo Karlsruhe lebt seit Dienstag, dem 18. Juni 2024, eine neue Elefantenkuh. Die 27 Jahre alte Indra aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg ist somit der dritte Elefant, der in der Fächerstadt sein Zuhause findet, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Fahrrad fahren & Kilometer sammeln: Aktion "Stadtradeln" in Karlsruhe beginnt

Vom 23. Juni bis 13. Juli 2024 findet in Karlsruhe wieder die Aktion "Stadtradeln" statt. Das Ziel: Drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit.

Taxi

Wegen Streit mit Fahrgast: Taxifahrer verursacht Unfall in Karlsruhe

Bei Unstimmigkeiten über den zu entrichtenden Fahrpreis gerieten am Samstag, 15. Juni 2024, in Karlsruhe ein Taxifahrer und sein Fahrgast in eine Auseinandersetzung, die mit einem Unfall endete. Der männliche Fahrgast flüchtete dabei unerkannt zu Fuß.

Bitte aufpassen! In Karlsruhe wandern aktuell viele Jungkröten

Während der aktuellen Krötenwanderung bittet die Stadt Karlsruhe dringend um Rücksichtnahme. Die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich sollten möglichst ganz gemieden werden und sind – wenn überhaupt - nur mit sehr viel Vorsicht zu betreten.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.