News aus Baden-Württemberg
Iffezheim: Große Woche startet mit nur 500 Besuchern pro Tag

News aus Baden-Württemberg Iffezheim: Große Woche startet mit nur 500 Besuchern pro Tag

Quelle: Uli Deck

Unter völlig veränderten Vorzeichen beginnt am Samstag die Große Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Normalerweise tummeln sich auf Deutschlands wichtigster Rennbahn bis zu 15.000 Besucher, in diesem Jahr sind an den fünf Renntagen maximal jeweils 500 Zuschauer zugelassen. Die Große Woche konzentriert sich ausnahmslos auf die beiden kommenden Wochenenden, mit Renntagen am Samstag und Sonntag sowie am Freitag, Samstag und Sonntag in der kommenden Woche.

Der Veranstalter Baden Racing plant 55 Rennen und zahlreiche sportliche Highlights trotz der Corona-Krise. «An fünf Renntagen tragen wir sechs der sportlich und züchterisch so wertvollen Gruppe-Rennen aus», sagte die Geschäftsführerin des Veranstalters Baden Racing, Jutta Hofmeister.

An diesem Sonntag wird in der Goldenen Peitsche Deutschlands begehrtester Ehrenpreis im Galopprennsport vergeben. Eine Woche später ist der Große Preis von Baden der Höhepunkt der Iffezheimer Saison. Vor einem Jahr ging in diesem Rennen der Stern des Hengstes Ghaiyyath auf, der mittlerweile der beste Galopper der Welt ist.

Dem Veranstalter fehlen durch die ausbleibenden Zuschauereinnahmen wichtige Erlöse, die Rennpreise sind deshalb auch niedriger als gewohnt. Man hofft auf die Einnahmen aus dem Wettgeschäft, alle Rennen werden via Stream live kostenfrei übertragen.

 

Weitere Nachrichten

Rund 4.000 Lehrer werden über die Sommerferien arbeitslos

Von den befristet angestellten Lehrerinnen und Lehrern in Baden-Württemberg werden rund 4000 über die Sommerferien arbeitslos sein - obwohl sie danach wieder gebraucht werden.

Treibhausgas: Methanemissionen in Baden-Württemberg sind gesunken

Methan ist ein gefährliches Treibhausgas. Es entsteht auch in der Landwirtschaft. Durch den Einsatz von Biogasanlagen können die Emissionen gesenkt werden.

Städtetag: Parken in Baden-Württemberg sollte teurer werden

Wenn es nach dem Verkehrsminister und dem Städtetag Baden-Württemberg geht, sollen die Menschen im Südwesten fürs Parken noch stärker zur Kasse gebeten werden. Doch was erhoffen sie sich davon?

Liebesbotschaft am Himmel ruft Polizei auf den Plan

Der Liebesbeweis eines Piloten hat am Samstag im Rems-Murr-Kreis die Polizei auf den Plan gerufen.

Gaskosten belasten Land: Büro-Temperatur von 18 Grad denkbar

Dem Land geht es kaum anders als Otto Normalverbraucher. Die hohe Inflation und die stark steigenden Energiepreise schlagen ins Kontor. Sogar noch heftiger als zuletzt erwartet - nun soll es Gegenmaßnahmen geben.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.