16°/28°
Ayurveda Workshops, indische Shows & Co.
India Summer Days – ein Hauch Maharashtra mitten in Karlsruhe

Ayurveda Workshops, indische Shows & Co. India Summer Days – ein Hauch Maharashtra mitten in Karlsruhe

Quelle: TwoSensePhotography

Eine leuchtende Farbenpracht, fernöstliche Sitar-Klänge und feinste Speisen – mitten in der Günther-Klotz-Anlage. Die dritten India Summer Days locken zu einem Streifzug durch das authentische Indien, die Küche, die Musik und das Lebensgefühl.

India Summer Days – Indien meets Karlsruhe

Wenn mitten in der Fächerstadt die Sitar-Klänge durch die Straßen schwingen, die Sommerluft nach Masala, Koriander und Kurkuma duftet und prächtige Saris durch die Günther-Klotz-Anlage leuchten, sind die India Summer Days endlich wieder in Karlsruhe. Das Wochenende voll von authentischen indischen Speisen, mitreißender Livemusik, entspannenden Yoga- und Ayurveda-Workshops und einem Basar wie aus tausendundeiner Nacht, findet am 13. und 14. Juli 2019 statt.

Die India Summer Days stellen den Startschuss für den Karlsruher Festivalsommer dar, zu dem auch Süddeutschlands größtes Familienfestiva, DAS FEST Karlsruhe, gehört. Im Jahr 2018 fanden über 14.000 Besucher den Weg auf die India Summer Days und auch in diesem Jahr wird die wundervolle neue Karlsruher Tradition auf dem FEST-Gelände fortgesetzt. Das Festival ist übrigens für alle Besucher kostenlos.

 

Die India Summer Days in der Günther-Klotz-Anlage Karlsruhe.

Die India Summer Days in der Günther-Klotz-Anlage Karlsruhe. | Quelle: TwoSensePhotography

 

Karlsruhe meets Maharashtra

Die India Summer Days in Karlsruhe entstanden aus einer Partnerschaft zwischen der Stadt Karlsruhe und der Region Maharashtra, im Westen Indiens, und wurden im Jahr 2017 zum Leben erweckt. Indien bedeutet weit mehr als nur Bollywood und Curry – das Land besitzt eine jahrtausendelange Geschichte und Tradition, sowohl spirituell als auch kulturell, und ist landschaftlich wunderschön und abwechslungsreich. Die fernöstlichen Träume reichen von den Gipfeln des Himalayas bis zur Küste des Indischen Ozeans und bieten rund 1,4 Milliarden Einwohnern ein Zuhause.

Die India Summer Days sollen helfen, ein besseres Verständnis von der Beziehung zwischen dem Land Baden-Württemberg und Indien zu bekommen, das authentische Indien hautnah zu erleben und wie könnte man diese Verbindung passender stärken, als gemeinsam dieses besondere Festival zu feiern. Parallel zu diesem kulturellen Highlight findet der Make in India Congress im Gebäude der IHK Karlsruhe statt, welcher von der Wirtschaftsförderung Karlsruhe ins Leben gerufen wurde.

Dank der Kooperation mit der Ayurveda-Institution Santulan und dem Guru Balaji També, können die Karlsruher Festival-Besucher einen Einblick in die indische Lebensweise, die Kochkünste sowie die hohe Kunst des Yoga und der Meditation bekommen und diese vor Ort ausprobieren. Speziell für die India Summer Days reist der Guru samt seiner Familie und seinem Team aus dem Atmasantulana Village nach Karlsruhe und bietet verschiedene Anwendungen und Kurse rund um die Themen Ayurveda, Ernährung, Musik und indische Heilmethoden an. Die Anwendungen und Workshops finden im abgetrennten Santulan-Bereich statt. Diese sind kostenpflichtig und schon vorab über die Internetseite der India Summer Days buchbar.

 

Bühnenprogramm der India Summer Days Karlsruhe

Für die India Summer Days machen sich bekannte Musiker, Tänzer und Künstler aus Indien auf den Weg nach Karlsruhe und bringen ihr Können und ihre Lebensfreude auf die Feldbühne in der Günther-Klotz-Anlage. In Zusammenarbeit mit indischen Tanzschulen und Kampfkunstvereinen aus der Karlsruher Region zaubern alle Künstler zusammen ein aufregendes Bühnenprogramm aus Tanz, traditioneller Live-Musik, indischen Zeremonien, wilder Kampfkunst, Mitmach-Yoga und der beliebten Sari-Modenschau herbei. Als großer Abschluss und krönender Höhepunkt der India Summer Days wird am Sonntagabend gemeinsam eine große India-Live-Show aus allen Bühnenformen zelebriert. Die Übersucht über das Bühnenprogramm ist auf der Internetseite der India Summer Days oder im Programmheft zu finden.

 

Bühnenshow der India Summer Days.

Bühnenshow der India Summer Days. | Quelle: TwoSensePhotography

 

Indischer Basar der Karlsruher India Summer Days

Der indische Basar der India Summer Days besteht aus zahlreichen Ständen. Ob traditionelle Produkte wie Gewürze oder Schmuck, Informationen zur nächsten Indien-Reise oder ayurvedische Gerichte und Süßigkeiten für das leibliche Wohl – die Besucher erleben zwei Tage lang Indien live. Wer schon immer einmal in einen prachtvollen Sari schlüpfen wollte, kann das natürlich auch tun und sich dabei fühlen wie eine indische Prinzessin. Ein besonderes Highlight ist die Henna-Künstlerin, die für kleines Geld wunderschöne Kunstwerke auf die Haut zaubert. Auch für die kleinen Karlsruher gibt es viel zu entdecken, denn beim Mandala malen oder Turban binden vergeht die Zeit wie im Flug.

 

Der Bazar auf den India Summer Days.

Der Bazar auf den India Summer Days. | Quelle: TwoSensePhotography

 

Workshops buchen – Meditation, Yoga & Namaste

Wer mehr über die Faszination Ayurveda lernen möchte, kann einen der zahlreichen Workshops buchen. Alle Workshops stammen von der Ayurveda-Legende Balaji També und seinen Ayurveda-Ärzten und Ernährungsexperten aus Indien im Santulan. Ob Kochkurse mit indischen Lebensmitteln, Entschleunigungsmeditation und Yoga oder die heilende Wirkung der indischen Kräuter und Gewürze – die Workshops sind definitiv eine Überlegung wert!

Die Workshops sind im Online-Portal der India Summerdays oder telefonisch unter 0721 782045210 buchbar, kurzentschlossene Karlsruher können aber auch noch Tickets vor Ort kaufen.

 

Ayurvedische Anwendungen und Massagen

Die Ayurveda-Anwendungen finden im Santulan-Bereich auf dem Festgelände statt. Dieser abgetrennte Bereich am Seeufer ist während der India Summer Days eine Ruheinsel zum Entspannen, Genießen, Erfahren und Eintauchen in die indische Heilkultur.

Pulsdiagnose

Die ayurvedische Pulsdiagnose ist ein Kernstück der indischen Medizin. Erfahrene Ayurveda-Ärzte können über den Puls auf die Bioenergien des Menschen schließen und Störungen oder Krankheiten im Körper feststellen. Daraus erfolgen dann Empfehlungen für die künftige Ernährung oder verschiedene therapeutische Maßnahmen. Während der India Summer Days dauert eine Pulsdiagnose etwa 15 Minuten und kostet 25,00 Euro.

Ayurveda-Massagen

Grundlage dieser Massageform ist der Energiefluss des Menschen. Blockaden werden gelöst und damit der Energiefluss im Körper beschleunigt. Massiert wird mit duftenden Ölen und das tut Körper und Seele gut. Eine Massage kostet 25,00 Euro, dauert 15 Minuten und die Festival-Besucher haben die Wahl zwischen:

  • Rücken- und Nackenmassagen
  • Handmassagen
  • Fußmassagen

 

Anreise & Parken bei den India Summer Days Karlsruhe

Die Günther-Klotz-Anlage ist eine öffentlich zugängliche Parkanlage im Westen von Karlsruhe und sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Bei hohem Besucherandrang empfiehlt sich allerdings die Anfahrt mit Bus oder Bahn. Wer mit dem eigenen Auto auf die India Summer Days gelangen möchte, kann die Parkplätze rund um die Günter-Klotz-Anlage nutzen. Gute Parkmöglichkeiten gibt es in der nahegelegenen Bannwaldallee, im Parkhaus an der Europahalle, im Parkhaus des ZKM oder auf dem Parkplatz am Kühlen Krug.

Wer sich für Bus und Bahn entscheidet, hat es von den Haltestellen Kühler Krug (Linie 5), Weinbrennerplatz (Linie 1 und 5), Filmpalast am ZKM (Linie 2), Welfenstraße (Linie 2) oder Europahalle / Europabad (Linie 1) zu Fuß nicht mehr weit.

 

 

Standort der India Summer Days in Karlsruhe

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.