Events in der Fächerstadt
Kulturbühne Karlsruhe: Open-Air-Events finden auch 2021 statt

Events in der Fächerstadt Kulturbühne Karlsruhe: Open-Air-Events finden auch 2021 statt

Quelle: Drive-In-Kulturbühne

Die Kulturbühne an der Messe Karlsruhe hat es sich auch im Sommer 2021 zur Aufgabe gemacht, ein Open-Air-Konzerterlebnis trotz Corona-Pandemie erlebbar zu machen. Im Juli werden wieder einige Künstler am Parkplatz P3 der Messe Karlsruhe auftreten.

Kulturbühne Karlsruhe – Open-Air-Konzerteauch 2021

Die Kulturbühne an der Messe Karlsruhe hat es sich auch in diesem Sommer zur Aufgabe gemacht, Open-Air-Konzerterlebnisse für die Menschen im Südwesten erlebbar zu machen. Vom 09. Juli bis zum 25. Juli 2021 werden unterschiedliche Künstler den fast 20.000 Quadratmeter großen Parkplatz P3 der Messe Karlsruhe, wie schon im letzten Jahr, in eine der größten Live-Bühnen Deutschlands verwandeln.

Dazu zählen unter anderem Singer Songwriter Joris, die Deutsch-Rock Legenden von Jupiter Jones, Comedy-Titan Bülent Ceylan und viele mehr, kündigen die Veranstalter an.

 

Corona-konformes Konzept der Kulturbühne Karlsruhe

Das Hygienekonzept der Kulturbühne wird dabei fortlaufend an geltende Bestimmungen und Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie angepasst, sodass in vollem Umfang für die Sicherheit der Besucher, Künstler und Mitarbeiter vor Ort gesorgt ist.

Neben einem getesteten Publikum gehören unter anderem weiträumige Einlasssituationen, abgetrennte Lodges mit Sicherheitsabstand von den einzelnen Stühlen sowie die Bestellung von Getränken und Essen per App, direkt an den eigenen Platz, zum abgestimmten Corona-konformen Konzept.

 

Den Kulturschaffenden Auftrittsmöglichkeiten bieten

Hinter dem Veranstalter Kulturbühne Karlsruhe GmbH steht ein Zusammenschluss verschiedener Firmen aus der Veranstaltungsbranche. Die Messe Karlsruhe geht hier erneut eine Partnerschaft mit Kulturbühne Karlsruhe GmbH ein und unterstützt damit zum zweiten Mal ein Projekt, welches Kulturschaffenden Auftrittsmöglichkeiten in Zeiten von Corona bietet.

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe: „Ich war sofort begeistert von einer Neuauflage der Kulturbühne, da Kunst und Kultur besonders von den nun schon lange anhaltenden Corona-Maßnahmen betroffen sind. Gerne zeigen wir uns hier partnerschaftlich und unterstützen mit unserem Know-how, unserem Flächenangebot und unseren Netzwerken die Kulturbühne Karlsruhe GmbH.“

 

Weitere Nachrichten

Impf-Update aus Karlsruhe: In den Impfzentren stehen Zweitimpfungen an

Wie die Stadt Karlsruhe informiert sind, mit Stand 11. Mai 2021 knapp 200.000 Impfungen (199.100 Impfungen) verabreicht worden - davon 123.048 im ZIZ, 41.461 im KIZ und 34.591 über die MIT. Bereits 144.605 Menschen haben ihre Erstimpfung erhalten,

13-jähriges vermisstes Mädchen wohlbehalten aufgefunden

Seit Montagabend, 10. Mai 2021, wird die 13-jährige Miria T. aus Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) vermisst. Das Kind war in einem Mädchenheim in Karlsruhe-Neureut untergebracht und verließ nach einem Streit die Einrichtung, erklärt die Polizei.

Testphase gestartet: dm testet Express-Lieferung in Karlsruhe

dm-drogerie markt testet in Karlsruhe einen neuen Service Express-Lieferung. So ist es Kunden ab sofort möglich Produkte über den Onlineshop oder die dm-App zu bestellen. Bei einer Bestellung bis 16:00 Uhr erhalten Kunden die Ware dann noch am selben Tag.

Fahrrad Drive-In startet mit Corona-Schnelltests in der Günther-Klotz-Anlage

Seit Dienstag, 11. Mai 2021, gibt es eine Schnelltest-Station für Radfahrer in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe. Eine Terminvereinbarung für den kostenlosen Test ist per App oder online möglich. Das Testergebnis wird danach per E-Mail zugeschickt.

KVV passt Tarife an: Ab August durchschnittlich 3,78 Prozent teurer

Der Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife an: Zum 01. August werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,78 Prozent angehoben. Diesen Beschluss hat der KVV-Aufsichtsrat gefasst, die Genehmigungsbehörde muss der Änderungen nun noch zustimmen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.