News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 32

News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 32

Quelle: Melanie Hofheinz

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 03. August bis 09. August 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Wegen Corona: Open Air Kinonächte finden 2020 nicht statt!

09. August 2020

Bereits seit 1995 finden die Open Air Kinonächte des Schauburg-Filmtheaters vor der Kulisse des Schlosses Gottesaue in statt. Doch 2020 wird das beliebte und mehrwöchige Sommer-Event, aufgrund der Corona-Krise, nicht stattfinden können.

„Leider sind in diesem Jahr alle Großveranstaltungen durch die Corona-Pandemie bedingt bis 31. August 2020 untersagt. Aus diesem Grund können auch die diesjährigen Open Air Kinonächte am Schloss Gottesaue nicht stattfinden. Wir bedauern das sehr und hoffen aber mit Ihnen auf einen tollen „Open Air Sommer“ in 2021″, gibt die veranstaltende Schauburg nun bekannt.

 


 

Neues Highlight auf dem Abendmarkt: Das Kochrad!

07. August 2020

Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr wird auf dem Abendmarkt direkt neben der Pyramide auf dem Marktplatz spätes Einkaufen ermöglicht. Ein besonderes Highlight ist das Kochrad des Junior Slow Karlsruhe e.V..

Das Kochrad ist ein klimafreundliches Lastenrad mit einer mobilen Küche. Gemeinsam mit einem ausgebildeten Koch wird geschnibbelt und gekocht. Aus saisonalen und regionalen Lebensmitteln direkt vom Abendmarkt werden einfache, aber raffinierte Gerichte gezaubert.

 


 

Liegestühle sorgen für Erholung in der Innenstadt

06. August 2020

Für die Shopping-Pausen in der Innenstadt! Durch rund 200 Liegestühle, die die City Initiative Karlsruhe dem Handel und der Gastronomie in der Karlsruher Innenstadt zur Verfügung stellt, werden die Karlsruher an heißen Sommertagen nun zum Verweilen eingeladen!

Durch die finanzielle Unterstützung des Kooperationsmarketings (KASIG, KME und CIK) können die Stühle den teilnehmenden Händlern kostenlos angeboten werden.Wieder einmal ziehen Stadtverwaltung, Organisationen und die lokale Wirtschaft gemeinsam an einem Strang. Dank der Idee eines unserer Mitglieder sowie der finanziellen Unterstützung des Karlsruher Kooperationsmarketings sind wir in der Lage mit solch einer tollen Aktion sowohl den lokalen Einzelhandel als auch die Gastronomie zu unterstützen“, sagt Frank Theurer, Geschäftsführer der City Initiative Karlsruhe und Citymanager.

 


 

Drei neue Löschfahrzeuge für Karlsruher Feuerwehr

05. August 2020

Die Stadt hat drei neue Löschfahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr übergeben. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um zwei „Löschfahrzeuge Katastrophenschutz“ (LF 20 KatS), die künftig in Hagsfeld und Hohenwettersbach stationiert sind und ein „Mittleres Löschfahrzeug“, das den Fuhrpark in Rüppurr ergänzt.

Die Neuzugänge kommen in der alltäglichen Gefahrenabwehr zum Einsatz. Insbesondere die beiden LF 20 KatS sind zudem für die Bewältigung von Großereignissen bis hin zu Katastrophen konzipiert. Alle drei ergänzen das gesamtstädtische Fahrzeugkonzept der Feuerwehr Karlsruhe und erhöhen deren Schlagkraft.

 


 

Wasserspiele außer Betrieb: Düsenfeld wird gereinigt

05. August 2020

Das Düsenfeld der Wasserspiele auf dem Marktplatz wurde am gestrigen Dienstag, den 4. August, wegen dringender Reinigungsarbeiten außer Betrieb genommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieser Woche an.

Bei neuen Brunnenanlagen sei immer eine gewisse Zeit erforderlich, bis sich je nach Nutzungsintensität und Grad der Verschmutzung die notwendigen Reinigungsintervalle einspielten, bedauert das städtische Gartenbauamt die Unterbrechung und bittet um Verständnis. Aufgrund der Besonderheit des in den Plattenbelag eingelassenen Düsenfelds und der damit einhergehenden stärkeren Belastung als bei einem klassischen Brunnen sei im konkreten Fall des neuen Marktplatzbrunnen eine gewisse Anpassungszeit erforderlich.

 


 

Antonio Pilipovic wechselt zu den LIONS

05. August 2020

Antonio Pilipovic wechselt zu den LIONS! Das Team der PS Karlsruhe LIONS nimmt mit der Verpflichtung des 22-jährigen Power Forwards weiter Kontur an. Bereits 2015 kam Pilipovic als NBBL-Spieler zu ersten Einsätzen im ProA-Team der Rheinstars. Nach zwei Spielzeiten im Kader der Profis verließ der gebürtige Kölner mit kroatischen Wurzeln seine Heimatstadt, um sich an der renommierten Drake University in des Moines, Iowa, den dortigen Drake Bulldogs anzuschließen.

Die folgenden drei Jahre sammelte das 2,01 Meter große und inzwischen 103 Kilogramm schwere Talent Erfahrung in der NCAA Division 1. In der Saison 2019/2020 kam er auf 33 Einsätze und durchschnittlich elf Minuten Spielzeit.

LIONS-Abteilungsleiter Danijel Ljubic kommentiert: „Antonio verfügt über alle Anlagen, um in der richtigen Teamkonstellation zu einem Leistungsträger zu reifen. Er vereint Spielübersicht mit körperlicher Robustheit und der nötigen Aggressivität. Wir sind sehr gespannt auf seine Entwicklung.“

 


 

KSC: Erste Testspieltermine stehen fest

03. August 2020

Im Rahmen des KSC-Trainingslagers von Sonntag, den 19. August bis Donnerstag, den 27. August 2020 in Bad Leonfelden absolviert der Karlsruher SC Testspiele gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching, den österreichsischen Bundesligisten Linzer ASK und dem Drittligisten FSV Zwickau.

Die Termine im Überblick

Datum Uhrzeit Ort
Mittwoch, 19. August 2020 13:30 Uhr SpVgg Unterhaching KSC Sportschule Oberhaching
Samstag, 22. August 2020 17:00 Uhr Linzer ASK KSC Raiffeisen Arena Pasching
Mittwoch, 26. Ausugt 2020 14:00 Uhr KSC FSV Zwickau Hofmaninger Stadion Bad Wimsbach

Soweit nicht anders vermerkt finden die Spiele nach aktuellem Stand aufgrund der Corona-Verordnungen ohne Zuschauer statt.

 


 




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.