In den Sommerferien
Landesmuseum: Gratis Open-Air-Museumswerkstatt vor dem Schloss!

In den Sommerferien Landesmuseum: Gratis Open-Air-Museumswerkstatt vor dem Schloss!

Quelle: Melanie Hofheinz

Das Badische Landesmuseum bietet ab sofort während der Sommerferien eine kostenlose Open-Air-Museumswerkstatt an. Immer mittwochs von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr kann vor dem Schloss im Freien einfach mitgemacht werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Neu in den Sommerferien: Open-Air-Museumswerkstatt

Während der Sommerferien in Karlsruhe bietet das Badische Landesmuseum ab sofort jeden Mittwoch zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr eine Open-Air-Museumswerkstatt an. Vor dem Wachhaus des Karlsruher Schlosses werden im Freien immer unterschiedliche Dinge gebastelt, beispielsweise werden Fächer gestaltet, ein Goldamulett geprägt oder ein Kykladenidol bemalt.

Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Das Mitmachen ist in den drei Stunden jederzeit möglich, erklärt das Badische Landesmuseum in einer Pressemitteilung. Allerdings müssen natürlich die Sicherheitsabstände und die nötigen Hygieneregeln eingehalten werden. Daher sind die Plätze begrenzt und bei schlechtem Wetter findet die Museumswerkstatt nicht statt.

 

Filzen, Malen, Basteln – Angebot & Termine im Überblick

Beim ersten Termin am Mittwoch, den 05. August 2020 werden im Stil des Barocks Fächer für den Sommer gestaltet, am 12. August wird dann an frühere Spiele erinnert – beim Filzen eines Jonglierballs.

 

Datum Thema
5. August Auf den Spuren des Barock – Gestalten eines Fächers
12. August Spiele früher – Filzen eines Jonglierballs
19. August Antikes Handwerk – Gestalten eines Mosaiks
26. August Kykladische Kunst – Bemalen eines Idols
2. September Nach Vorbild der Griechen – Prägen eines Goldamuletts
9. September Hokuspokus – Gestalten eines Zauberstabs

 

Buchbare Exklusivrundgänge jetzt auch mittwochs möglich

Das Badische Landesmuseum erweitert außerdem sein Angebot an exklusiven Touren durch die geschlossenen Bereiche des Museums. Ab sofort können die sogenannten privaten Touren, die von Freitagnachmittag bis Sonntag stattfinden, auch mittwochs reserviert werden.

Bis zu neun Personen können sich für diese halbstündigen privaten Rundgänge vorab telefonisch anmelden. Die privaten Führungen kosten 3,00 Euro pro Person. Für registrierte Nutzer sowie Inhaber des Museums Pass Musées ist das Angebot kostenfrei.

Übrigens: Der Happy Friday wird weiterhin beibehalten – das bedeutet: Freitagnachmittag ab 14:00 Uhr sind der Eintritt in das Museum sowie die Teilnahme an einer reservierten Exklusivführung kostenfrei!

 

Weitere Events in Karlsruhe

Wirtschaftliche Notlage durch Corona: Karlsruher Kliniken mit Appell an Politik

Die Kliniken in Karlsruhe und der Region haben zusammen mit der Karlsruher Gesundheitsbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzenden des Städtischen Klinikums im Rahmen einer Pressekonferenz am 26. November 2021 ihren Appell an die Politik gerichtet.

On-Demand-Angebot wird im Dezember im Landkreis Karlsruhe ausgebaut

Wie aus einer Pressemeldung hervorgeht, wird das On-Demand-Angebot KVV.MyShuttle wird zum großen Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021, erweitert. Ab diesem Datum wird ein neues Bediengebiet im Landkreis Karlsruhe von den Kleinbussen angefahren.

Neues von der Kombilösung: Endspurt für die Oberfläche der Kriegsstraße

Der Umbau der Kriegsstraße mit einer oberirdischen neuen Gleistrasse und dem darunterliegenden Autotunnel befindet sich zumindest "oben" aktuell im Endspurt. Denn bereits am 12. Dezember 2021 wird dan die Inbetriebnahme der Kombilösung erfolgen.

Corona-Regeln, Highlights & mehr: Alle Informationen zum Karlsruher Christkindlesmarkt

Am 22. November 2021 wird die Fächerstadt wieder zur "Weihnachtsstadt" - dann eröffnet der Christkindlesmarkt in Karlsruhe. Wie dieser, mitten in der vierten Corona-Welle, stattfinden kann, informierten die Veranstalter nun in einer Pressekonferenz.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.