News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 52/2020

News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 52/2020

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 21. Dezember bis 27. Dezember 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

„Jugend musiziert“ wird wegen Corona 2021 erstmals digital

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ wird in Baden-Württemberg 2021 wegen der Corona-Pandemie erstmals in digitaler Form stattfinden, das hat der Landesausschuss des Wettbewerbs nun entschieden.

Auch sollen die Regionalwettbewerbe im kommenden Jahr mit dem Landeswettbewerb zusammengelegt werden und damit einen gemeinsamen, landesweiten digitalen Wettbewerb ermöglichen.

Die Wettbewerbs-Beiträge können als Video eingereicht.

 


 

Investorenlösung: Neue Perspektive für die Majolika

Der Karlsruher Unternehmer Hans Bretz (Mitbegründer und ehemaliges Mitglied der Vollack Gruppe) will als Investor bei der Majolika Manufaktur einsteigen. Im Beisein von Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Bürgermeister Dr. Albert Käuflein sprach er mit dem Vorstand der Majolika-Stiftung Klaus Lindemann und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Majolika GmbH, Gerhard J. Rastetter, informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

„Wir haben immer eine Investorenlösung für die Manufaktur begrüßt“, so Luczak-Schwarz. Kultur-Bürgermeister Dr. Käuflein freut sich über diese Entwicklung: „Mir liegt der Bestand der Majolika am Herzen. Hier tut sich eine neue vielversprechende Perspektive auf.“

Bretz will in drei Jahren die Majolika aus der Verlustzone führen. Dazu ist er bereit, Geld zu investieren. Er erwartet aber auch ein Engagement der Stadt auf Augenhöhe, so die Stadt. Details sollen im kommenden Jahr im Begleitgremium Majolika mit der Stadtpolitik diskutiert werden.

 


 

Erstes Lüpertz-Kunstwerk ist in der U-Strab-Haltestelle

Markus Lüpertz‘ erstes Kunstwerk der Genesis-Geschichte, welche in den sieben neuen unterirdischen Haltestellen der Kombilösung präsentiert werden sollen, wurde vor kurzem in der U-Strab-Haltestelle „Kronenplatz“ eingebaut. Die weiteren 13 Werke sollen bis zur Fertigstellung im Dezember 2021 folgen.

 


 

LIONS empfangen Tigers zum badisch-schwäbischen Duell

Die PS Karlsruhe LIONS treffen am Mittwoch, 23. Dezember, im Rahmen des zehnten Spieltags in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA auf die Tigers Tübingen. Ab 19:30 Uhr ist in der Karlsruher Europahalle mit einem umkämpften Derby zu rechnen.

Den LIONS würde nach den Niederlagen in Heidelberg und in Trier ein Erfolgserlebnis guttun, zumal in den kommenden Spielen zuerst die Eisbären Bremerhaven und kurz darauf die ROSTOCK SEAWOLVES als Gegner auf das Löwenrudel warten. Diese beiden Mannschaften führen derzeit die Tabelle an!

Die Partie am kommenden Mittwoch muss pandemiebedingt ohne Publikum stattfinden, steht jedoch erneut unter spannenden Vorzeichen.

 


 

An Heiligabend: Autogottesdienst auf dem Festplatz in Weingarten

Die katholische Kirchengemeinde in Weingarten (Baden) lädt am 24. Dezember 2020 zu zwei Autogottesdiensten auf dem dortigen Festplatz ein. Um 16:00 Uhr beginnt ein Gottesdienst für Familien und um 18:00 Uhr beginnt der ökumenische Autogottesdienst. Die Autogottesdienste sind für Menschen aus Stutensee und Weingarten gedacht, sollte allerdings noch Platz sein, können auch Menschen aus anderen Orten teilnehmen.

Für beide Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung über die Internetseite des Veranstalters notwendig.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher Radverleihsystem KVV.nextbike knackt Zwei-Millionen-Marke

Neuer Rekord für das Bike-Sharing-Angebot KVV.nextbike: Das Radverleih-System des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) verzeichnete seine zweimillionste Ausleihe, darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) in einer Pressemitteilung.

Am höchsten Punkt der Fächerstadt: Gipfelkreuz in Karlsruhe aufgestellt

Im Wildschweingehege im Bergwald bei Wettersbach wurde ein Gipfelkreuz errichtet. Das Kreuz steht auf dem höchsten Punkt der Karlsruher Gemarkung. Dieser befindet sich auf 323 Metern Höhe nahe des Wettersbacher Funkturms, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Krankenstand in Baden-Württemberg klettert auf Rekordhoch

Der Krankenstand hat im Südwesten nach Daten der Krankenkasse DAK-Gesundheit ein Rekordniveau erreicht. Die meisten Ausfälle gingen demnach auf Atemwegserkrankungen zurück.

Heidelberg: Mann flüchtet vor Alkoholkontrolle in den Neckar

Bei der Flucht vor einer Alkoholkontrolle ist ein junger Mann in den Neckar in Heidelberg gesprungen.

Handbremse vergessen: Auto rollt auf die Fahrbahn und verursacht Unfall

Auf der Hauptstraße in Eggenstein-Leopoldshafen ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 26. Januar 2023, gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein nichtbesetztes Auto auf die Straße geriet und mit einem Fahrzeug kollidierte, teilt die Polizei mit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 










Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.