Einkaufsliste für das Koch-Event am Samstag
Live-Kochschule mit Sören Anders: 3-Gänge-Menü zum Mitkochen

Einkaufsliste für das Koch-Event am Samstag Live-Kochschule mit Sören Anders: 3-Gänge-Menü zum Mitkochen

Die Online-Kochschule ist bereit: Kurzerhand hat Sören Anders seine Küche im Restaurant auf dem Turmberg für die Internet-Welt vorbereitet. Am Samstag, 4. April, kocht er live auf Instagram ein 3-Gänge-Menü – und die Karlsruher können daheim mitmachen!

Speisen von Anders auf dem Turmberg für daheim

Die Coronavirus-Pandemie bringt für Berufstätige zahlreiche Herausforderungen mit sich. Der Einzelhandel ist geschlossen, Kultureinrichtungen haben dicht gemacht, Restaurants und Bars ebenfalls. Doch gerade in dieser schweren Zeit werden viele Händler und Gastronomen kreativ und suchen sich neue Wege, um mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben. So macht es auch Starkoch Sören Anders von „Anders auf dem Turmberg“.

Um den Gästen auch in Zeiten der Schließung seine leckeren Gerichte zukommen lassen zu können, bietet er eine Auswahl von Speisen zur Abholung oder als Bring-Service. Die Waren sind hygienisch abgefüllt im Glas. Die Kunden können wählen zwischen Gerichten wie Wildschweinbolognese, Rinderrouladen, hausgemachtem Sauerkraut und weiteren Leckereien. Die Azubis sind derzeit unterwegs und bieten einen kostenlosen Einkaufsservice für Menschen, die der Risikogruppe angehören.

 

3-Gänge-Menü im Livestream mitkochen

Doch Sören Anders geht noch einen Schritt weiter und will die Karlsruher ermutigen, daheim am Herd selbst Neues auszuprobieren. Dafür hat er in Zeiten von Corona eine Kochschule aus dem Boden gestampft – und in der wird gekocht über das soziale Netzwerk Instagram. Mit Marc Stern hinter der Kamera liefert Sören Anders auf dem Kanal des Restaurants (Nutzername: @andersaufdemturmberg) kleine Clips, in denen er seinen Followern verschiedenes beibringt – zum Beispiel, wie man in Zeiten, in denen Hefe häufig ausverkauft ist, diese einfach selbst herstellt.

Der große Coup folgt am Samstag, 4. April 2020: das #stayhomekochen. Dabei kocht Sören Anders ein Drei-Gänge-Menü – und streamt das ganze live auf Instagram. Und alle Karlsruher, die Lust haben, einmal etwas Neues in der heimischen Küche auszuprobieren, können zeitgleich mitkochen. Eine Einkaufsliste hat Anders vorab bereits veröffentlicht. Wenn alle Zutaten am Samstag bereitliegen, kann es um 17:30 Uhr losgehen. „Ich bin gespannt, wie das erste Karlsruher Kochevent anläuft“, sagt Sören Anders vorfreudig.

Als Vorspeise gibt es eine Spargelcremesuppe, anschließend Hühnerbrust unter der Bärlauchkruste mit Nussbutterpüree und Kopfsalat und als Dessert Ofenschlupfer mit Vanillesoße. Da läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen, oder? Also schnell alle Zutaten einkaufen!

 

Live mit Sören Anders kochen – die Einkaufsliste

Wer die Einkaufsliste ausdrucken möchte, kann sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Spargelcremesuppe

  • 500ml Spargelfond
  • 100g Crème fraîche
  • 30g Rama Butter
  • 50ml Riesling
  • 100g geschälter weißer Spargel, fein geschnitten
  • 50g geschnittene Schalotten
  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Nach Belieben dazu Schwarzwälder Schinken, gebratene Garnelen oder geräucherte Forelle

 

Hühnerbrust unter der Bärlauchkruste mit Nussbutterpüree und Kopfsalat

  • 200g Bärlauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Butter
  • 50ml Weißwein (oder Geflügelfond)
  • 1 Kopfsalat
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 EL Himbeeressig
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zucker
  • 1 Limette
  • 250g Kartoffeln, mehligkochend
  • 80ml Milch
  • 80ml Sahne
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

 

Ofenschlupfer mit Vanillesoße

  • 1 Brötchen vom Vortag (oder 100g Toastbrot)
  • 100g Obst nach Wahl (Äpfel, Rhabarber, Beeren)
  • Saft und Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 40g brauner Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 500ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
  • 20g Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Puderzucker
  • 3 EL Zucker
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL gehäuft Speisestärke

 

meinKA wünscht guten Appetit!

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

50%
50%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.