News aus Baden-Württemberg
Mann stirbt bei Reifenwechsel auf A5 bei Karlsruhe

News aus Baden-Württemberg Mann stirbt bei Reifenwechsel auf A5 bei Karlsruhe

Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
dpa

Ein Mann ist, am Freitag, 10. März 2023, bei einem Reifenwechsel auf der Autobahn 5 zwischen Bruchsal und Karlsruhe ums Leben gekommen.

Der 49 Jahre alte Fahrer eines Lastwagens erkannte die Situation wohl zu spät, kollidierte mit dem Auto des 77-Jährigen und erfasste dabei den Mann, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte.

Am Unfallort ergaben sich Hinweise, dass der mutmaßliche Unfallverursacher Alkohol getrunken hatte.

Der 77-Jährige hatte wegen einer Panne den linken Vorderreifen gewechselt, als es zu dem Unfall kam. Seine 52-jährige Beifahrerin stand zu dem Zeitpunkt hinter der Leitplanke und blieb körperlich unverletzt.

Weitere Nachrichten

Landkreis Karlsruhe: Leiche aus Rhein geborgen

Die Leiche eines bisher unbekannten Mannes ist bei Oberhausen-Rheinhausen im Kreis Karlsruhe aus dem Rhein geborgen worden.

Festival in Baden-Württemberg: Line-up für "Southside" fast komplett

Das Line-up für das «Southside»-Festival ist fast komplett.

Klimaexperten warnen vor stärkerem Temperaturanstieg

Das Land muss nicht nur gegen den Klimawandel kämpfen - es muss sich auch für die Folgen wappnen. Wie sehr und wie schnell, das verdeutlicht ein neuer Bericht von Klimaexperten. Demnach ist der Südwesten stärker betroffen als der globale Durchschnitt.

Karlsruher Experten: Grundwasser in gutem Zustand - aber Nitrat belastet weiterhin

Obwohl die Konzentrationen von Schadstoffen im Grundwasser insgesamt abnehmen, werden einem Bericht zufolge immer noch zu viele Schwellenwerte im Südwesten nicht eingehalten.

Weichen Symbolbild

Regionalzüge: Baden-Württemberg will an 1. Klasse festhalten

Baden-Württemberg will an der Zwei-Klassen-Einteilung im Regionalverkehr festhalten.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.