Neues Gründungs- & Wachstumszentrum
Meilenstein für Karlsruher Start-up-Szene: Neuer Smart Production Park eröffnet

Neues Gründungs- & Wachstumszentrum Meilenstein für Karlsruher Start-up-Szene: Neuer Smart Production Park eröffnet

Quelle: Melanie Hofheinz

Im neuen Smart Production Park in Karlsruhe sollen Start-ups auf insgesamt 5.400 Quadratmeter Fläche, sich entwickeln, produzieren und wachsen können. Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, wurde das neue Gründungs- und Wachstumszentrum feierlich eröffnet.

Eröffnung des neuen Smart Production Parks

Das Karlsruher CyberLab wächst: Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, wurde der neue Smart Production Park in Karlsruhe auf dem Hoepfner-Areal eröffnet. Damit stehen hier künftig weitere 3.600 Quadratmeter (insgesamt nun 5.400 Quadratmeter) Infrastruktur für Start-ups bereit.

In dem neuen Gründungs- und Wachstumszentrum sollen Start-ups künftig, in einem smarten Produktionsumfeld, inklusive Büro- und Meetingräumen sowie der Produktionshalle „Werkstatt10“, sich entwickeln, produzieren und wachsen können. Betrieben wird das Start-up-Zentrum vom CyberForum.

 

Einer der vielen Räume des Smart Production Parks. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

3,2-Millionen-Euro-Projekt für Start-ups

Das neue Gründungs- und Wachstumszentrum befindet sich an der Rintheimer Straße und ist von vielen IT-Unternehmen und Forschungseinrichtungen umgeben.

Die Stadt Karlsruhe beteiligt sich mit 2,2 Millionen Euro an dem 3,2-Millionen-Euro-Projekt. Das Land Baden-Württemberg steuert 1,0 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) hinzu.

 

Eröffnung des Smart Production Parks. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

„Hier wird Start-ups auf die Beine geholfen“

„Mit dem neuen Gründerzentrum wird Karlsruhe als Hotspot für hochgradig innovative Start-ups weiter gestärkt“, so Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Eröffnung.

„Hier wird Start-ups auf die Beine geholfen: von der Geschäftsidee bis zum fertigen Konzept, das sich am Markt trägt, Arbeitsplätze schafft und so den Wohlstand unseres Landes von morgen sichert“, so Kretschmann weiter.

 

Dr. Friedrich Georg Hoepfner, wurde, im Rahmen der Eröffnung, von Ministerpräsident Winfried Kretschmann das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

„Ein weiterer bedeutender Meilenstein“

Auch für Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ist das Projekt eine wichtige Investition in das bestehende Gründungs-Ökosystem in Karlsruhe und in die Zukunft des Wirtschaftsstandortes, teilte das Stadtoberhaupt während der Eröffnung mit.

„Die Eröffnung des Smart Production Parks ist ein weiterer bedeutender Meilenstein für den Gründungs- und Innovationsstandort Karlsruhe und eröffnet Start-ups, Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich der intelligenten und vernetzten Produktion beste Rahmenbedingungen“, so Mentrup.

 

Fotogalerie | Eröffnung des Smart Production Parks in Karlsruhe

Weitere Nachrichten

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.

32-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Seit dem 19. Mai 2024, 13:30 Uhr, wird der 32-jährige Sascha H. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Er dürfte sich sehr wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen, so die Polizei.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.